Click to visit our Christmas Shop!
Missing Germany: 1/1/2007 - 5/31/2007
<

Dear Readers, Liebe Freunde,

What do you miss about Germany?  If you have happy memories of Germany, its people, food, etc. we really want to hear from you via email

A few guidelines:

▪ We do not publish nasty remarks about the country or citizens of Germany, the USA, etc..
▪ We do not publish links to other websites.
We reserve the right to edit long emails (50 words is about perfect).
Your email address and personal information remain private unless you request we publish your email.

Now, read on and enjoy the memories.

Thanks.  Danke Schön!
Your editor,
Nicole   nicole at GermanDeli.com

Please note...

Posting your email address will connect you with wonderful people, but also to more spam and possible emailed viruses.

If you wish to communicate with anyone who hasn't provided an email address, just send us an e-mail with enough information so we can identify the posting.  We'll contact the person to see if they'd like to write to you.

Connect with us!

 

**The posts on this page were submitted January 1, 2007 through May 31, 2007.**

5/31/07
 
Hello GermanDeli,
 
My name is Doreen App (formerly Mueller) and live in Walla Walla Washington.  I immigrated in 1978 to California with my mother and older sister.  My father moved to South Africa, so we are a very universal sort of family in the end.
 
What do I miss about Germany?
 
1) The BEST down comforters in the whole world!!! (I had my first one from the age of 2 to 28)
 
2) Real Pretzels.  Come on!  What is this ridiculuous joke of a pretzel we get anymore?  Warum kenn mehr nett a richtige Bretzel kriega?

3) Ok, so the beer has gotten way better since the microbrews have taken the stage here in the US, but it seems that Germany exports mainly the stuff it doesn't favor.  EXCEPT FOR FRANZISKANER.  I love that!
 
4) I miss the processions through my little town of Glasshuette just outside of Waldenbuch (Kreis Boeblingen) with the "Laterne".  Wow!  Was that awesome when I was a little girl!  I have such vivid memories of the laterne lights spreading out on the road below (since we were going downhill).
 
5) I miss my Onkel Ernst who played in the town brass band.  He has the coolest big, beautiful beard and looks just like the courageous fishermen depicted in the paintings of the northern areas hanging in my Dote's dining room.
 
6) I miss soda being delivered to the house like milk used to be in the U.S. (Yeah, they brought the beer and wine, too, but what did I care?  DOES ANYONE KNOW WHAT A SPEZI IS?
 
7) I miss reading the digital readout on my Oma's freezer (way high tech over U.S. at the time) although I could look out the window and see Frau Luell lead her cows out from the bottom floor of the house with the big old manure pile out in front of the house.  Frau Luell is dead now, and all her kin that I knew, but she used to milk her cows straight into the empty coke bottle I brought.
 
8) I miss SCHWÄBISCH!!!! Everybody seems to be doing away with it.  WHY? That's the best of all I remember of my heritage.  I never learned high German.  What for? Die Schwabe kennet elles, aber nett Hoch Deutsch!"
 
9) I miss the beautiful red poppies in the Sieben Muehlen Tall.

10) I miss the direct honesty.  " I will call you on Monday".  A German WILL DO IT. WITHOUT FAIL.  IT’S A MATTER OF HONESTY. 
 
11) I miss the smells of Glasshuette. I miss playing in the woods.  I miss the cows and the traveling Gypsies we were told to stay away from.
 
12) I miss the quality and workmanship that went into everything manufactured in Germany.  No kidding.  Nothing ever seemed to break except for the BOSCH washing machine.
 
13) I miss the cherry trees that I used to climb.  I would eat myself sick, get yelled at, run all the way home, and get spanked for being in the neighbor's tree stealing their cherries.  (How did everybody know so fast??!!?? They all refused to use phones unless it was over 17 miles away.  Were they lying to me and they did just call?  I know news travels fast, but CRIPES!)
 
14) "Des Laedle". Yes, the local store.  Man, oh man!  I' hab a Mark ond isch was Zum kaufa! Viellecht a bissle RITTER????
 
14) Hassenpfeffer.  Yes, I love rabbit!  My grandpa had a little rabbit farm and we had rabbit every Sunday.  My grandma had THE BEST RECIPE EVER!!!!!!!!  She always joked and said, "Musch es no a' brenne."
 
 
 
I could go on and on.  WHAT DO I LOVE ABOUT BEING AN AMERICAN??????????!!!!!!!!!!!!!
 
Umm.........I don't have the time to explain! Miss Germany: Country of my birth and family.; the U.S.A, country of my heart.  I hope for the continued friendship of the countries I love.
 
 
I am grateful to God for the where I came from, and grateful for where I ended up!!!!
 
5/31/07
 
Hallo nochmal, ich hatte schon einmal vor kurzer Zeit geschrieben. Moechte allerdings meine E- Mail Adresse aendern.
 
Seit wir in Las Vegas wohnen habe ich weniger Kontakt mit Deutschen. Moechte deshalb gern mal mit jemanden wieder schreiben oder telefonieren. Auch deutsche Geschaefte gibt es hier weniger. Muss mich also auf die GermanDeli oder auf Freunde aus Deutschland verlassen. Tschuess , Birgit
 
birgite35 at yahoo dot com
 
5/30/07

Hi,
ich vermisse eigentlich alles in Germany, meine Freunde, das gute Essen, Rouladen und Kloesse.
Ich vermisse Stopfi und Thorsten, meine Familie, einfach alles. Ich bin schon seit 2 Jahren hier in ABQ New Mexico, und ich hab noch niemanden deutschen gefunden. Ich weiss das mein alter Freund Matze hier ist, kann ihn aber nicht finden. Ich hab in Schweinfurt und Kitzingen gewohnt. Ich wuerd mich freuen ueber ne Email. mampf222 at yahoo dot com

 

5/28/07

Wow! Ich vermisse alles!! I will write in English for everyone to understand. My name is Sandra,31, I was born in Bad Cannstatt ( Stuttgart). My family is from mostly Heilbronn, except mein Opa, he is from Berlin.

I grew up in a Kuhdorf called Stockheim most of the time which is outside of Heilbronn. I miss the Christkindelsmarkt, the whole feeling of warmth when you walk through, sipping on a nice cup of Glühwein, looking at the figurines made of dried up plums. I think we all bought those for someone LOL. I miss Feldsalat, Milchschnitte, Waldmeister ice cream for 50 Pfennigs,fresh Mirabellen and Feldsalat( Mache oder nusslie salat). Most of all I miss the nature, as a kid I was hardly ever in the house, always outside playing soccer or in the fields. I wish my kids could grow up like that. Ok, now I'm going to go cry! LOL
 

5/28/07
 
Hi,
 
My name is Gerhard and I have been in the states since I was 12. (came in 69') I live in Indianapolis, IN and of course do not have as much of the scenery to gaze at as I did in Germany.
 
I recently went back for the first time and enjoyed the scenery, culture and of course some of my relatives immensely. When I stepped into the square and upon seeing the Roemer (Frankfurt,Main) I got tears in my eyes. I realized how much I missed those memories of my childhood years riding around the city as a young boy and going to soccer practice in Praunheim.
 
Thanks to GermanDeli and of course my cooking interest and family recipes, I don't miss the food anymore, except maybe the fresh baked breads. Feel free to write me if interested in e-mails. Singer41957 at aol dot com.
 
Gerhard
 
5/26/07
 
As a member of 42d MP Group (Customs), headquartered in Mannheim from 1976 to 1979, I miss most the camaraderie of working with Zoll and Bundesgrenzschuetz; the wonderful scenery; and the wonderful people of Germany.
 
I wish I could afford to return with my wife (who was there with me) for a long visit.
 
Michael A.
Dennison, OH
mausmp at neohio dot twcbc dot com
 
5/23/07
 
Koelle Aalaf ...Helau ,,,bin geboren in Koelle habe auch ueber 20 jahre in Butzbach Hessen gewohnt ...vermisse meine Heimat sehr besonders an Feiertagen ....vermisse die Wurstbuden an jeder Ecke ,,die Kurrywurst ,,Chamallo ,..Pommes ....besonders die frischen knackigen Broetchen ...Oh Ja vermisse den Koelner Karneval ...und den Fasselmarkt in Butzbach ....lebe seit 21 Jahre in Amerika ...es gefaellt mir gut ,,,habe 3 Geschwister die hier wohnen seit 40 Jahren ,,,eine Schwester in Texas ein in Georgia und eine in Wenatchee Wash ...leider zu weit entfernt habe viele Freunde und natuerlich meine Tochter wohnt in meiner Naehe ,,,,,trotz allem das Heimweh bleibt ,,,,,wer mir schreiben will greife  zur Feder werde antworten ,,,hallo monika aus oklahoma ,,,,gruesse aus Minnesota

Inge
mrs_not_guilty at webtv dot net

PS vermisse auch mein Licher Bier aus dem Herzen der Natur
 

5/23/07

Hallo!  My name is Gabriele and I was born in Heidelberg, Germany.  I have been in the USA since I was 6 years old.  I currently live in Michigan with my husband, three children my Opa and our dog.  I have only been back to Germany once with my Oma when I was 12.  What I miss is of course the breathtaking scenic country that it is surrounded by beautiful flowers and meticulously groomed grounds, and the buildings that have been restored to their magnificence (something I know they don’t do enough here in the United States.  We are quick to knock down a building and put up a new one rather than to preserve).  I also miss going on streetcars, drinking sprüdel (sp?), getting a ‘citron’ ice, and the Brötchen that would be delivered each morning right to the door.  But what I miss most of all today is the absence of my Oma who made these memories possible.   

P.S.  I think GermanDeli is wonderful and this program creates a personal touch making us, as customers, feel like we’re part of a family.  It’s the next best thing to being able to walk down to your local German butcher (if you’re lucky enough to have one) and have them know just what you want and visiting at the same time.  Thank you so very much for this. :)
 

5/23/07
 
Hello everyone,
    Most of my adult life was spent in Germany, I graduated High School from Augsburg, went to the states and then joined the Army, just so I could go back. I served in Bamberg for 5 years, married a German girl from Rentweinsdorf. Went to the states for 3 years. Then back to the Birkenfeld/Neubrucke area. I was stationed in Borfink for 7 years. Came back to the states in 92, divorced in 2002, and have never gone back to Germany. I miss the good people, the small towns, the food more than anything. The Autobahn, wow, that was always fun.
 
Frank
 
5/23/07

Looking for lmead10769 at yahoo dot com

Unter der oben benannten Adresse habe ich versucht, aber die E-mail wurde zurueck geschickt. Ich bin von Kaiserslautern area und wohne jetzt in Missouri. Wuerde gerne mit jemand schreiben von Kaiserslautern oder da irgendwo in der Naehe.
Mein E-mail ist ddwalther at yahoo dot com.
 Vielen Dank fuer all die guten Deutschen Sachen und auch "What I Miss About Germany." Ich lese diese Seite sehr oft.
 
Dagmar
 
5/21/07

I stayed  16 years and loved every minute, I was there from Oct of 82 till May of 84 Returned Oct of 85 and stayed till Feb Of 2000. I miss the Metzgereien and the great meats for bread, the fresh breads and of course the good beer. Fests and the people in the small town of Oberthulba were great. I spent most of my time in the Wurzburg Schweinfurt area but traveled everywhere.

Phil Gray

Pgray59 at cs.com

5/21/07
 
To GermanDeli,
 
Summer of Germany, fall of Germany, winter of..and spring of...I guess I miss a year through of Germany.
We were stationed in Germany and how lucky we were to see the country.  I never got bored seeing each building and each small town with beautiful flowers.  I miss German foods and bakeries....I am dying for that.  I will never forget all the memories of Germany...Until I go visit there in the future, I will study German more and hope I can communicate with German people more and better.....Other wise, Ich mochte eine mal bitte oder Ich kaufen das...That is not good!!  Anyway GermanDeli sounds great.  I will look it up more and I will order little 'Germany for me!'
 
Danke,
Junko
 
5/19/07
 
Hallo and Hello,
 
I’m writing in English for everyone. I am from Unterfranken, Schweinfurt. Born and raised. Growing up with Americans from the Conn and Ledward barracks, I was always connected to the US. My mom had several US soldier boyfriends and allowed me to learn the language from early years on. 
 
Now I live in Orange County, CA and I miss Deutschland, the food, and all you great German women who have such outstanding values and manners. I miss saying hello to the neighbors. I miss the friendliness and traditions. I miss my roots.
 
I am grateful for what I accomplished here, but we all know, we miss the small things about Deutschland sooo much. Soon I will move to Georgia, because my last trip showed me that people in the south really know how to cook and are so friendly.
 
Ich liebe euch alle, bleibt stark
Michl
 
5/15/07

Hallo, ich bin Ursula (Uschi) von Giessen, ich lebe fast 30 Jahre in Idaho und vermisse meine Heimat sehr.  Vielen Dank an die GermanDeli, die Pakete sind immer so liebevoll verpackt.  Danke, meine e-mail addresse ist ubrown at cableone dot net

Uschi
 

5/15/07
 
Hallo!
I lived in Baumholder--my son was born in Birkenfeld and I miss so many things about Germany, since I've been stateside these last 12 years!
I really miss going to market everyday to get things for that day's meals.  The shopkeepers and I would chat, and in between shops I would stop for pomme frits or torte. I walked everywhere, as all the shops were right there!  From the yarn shop and the bank, to the Globus and Der Shue, I could get everything in just a couple of hours.
 
Blessings,
MeLissa L. Obermiller
 
5/11/07

Hallo ihr Lieben,

ich bin Susi, 31, lebe seit einer Woche in Alexandria, Va und bin vor sechs Wochen hier in Amerika gelandet. Und schon vermisse ich ordentliches Brot *heul* und Quark!!!

Würde mich über Kontakt mit anderen Deutschen in der Washingtoner Gegend (oder von mir aus auch weiter weg) freuen, v.a. da ich einen 8 Monate alten Sohn habe, der nicht nur von mir deutsch hören sollte.

Ursprünglich stamme ich aus dem Erzgebirge, aber mit einem neunjährigen Umweg über die Erlangen-Nürnberger Gegend nach Kaiserslautern hat es mich nun schließlich hierher in die USA verschlagen.

Meldet euch einfach: kecibuk at gmx dot de
Tschüßle,
Susi
 

5/11/07

I was stationed in the Pirmasens area (Fischbach, Muenchweiller, and Pirmasens) from 1978 to 1982.  I was 18 when I got there, so I guess you can say that I came of age there.

I can’t even begin to tell you how much I miss Germany.  I had the good fortune to be able to travel throughout every country in what was the “Free Europe”.  Most of the more popular places I was able to return to several times.

 I miss the mountains and hiking, the food, the beer, the beautiful German girls.  I miss the festivals, the carnivals, and the holidays.  I miss the warmth and honest openness of the German people.  I miss the folk dancing (Friends taught me).  I miss hot chocolate on the Fussgangerzone, in the winter.  I miss the Rhein River, the Alps, the Black Forest and everything.

 I have set a goal to take my wife there during the summer that our youngest has finished high school.  I can’t wait.
 

5/10/07
 
My name is Gary, I am half German and half Lithuanian. My mother's maiden name, who is German, is Sahs. I am 55 years old, the youngest of five children, and I have been to Germany three times.1973 ( ktoberfest) 1984 (Oktoberfest), and 2005 to visit my brother who is a dentist for the military. He lives just outside of Munich. On my last trip in 2005 I brought two of my four children, who are my girls, along with my niece and my other brother.This was their first trip to Europe for all of them. They can't wait to return to Germany. It's hard to describe in words what it is about my love for Germany. It's more of a calling to come home when I visit. The beauty of the buildings and towns is probably the most of what I miss. This last trip we visited many Christmas markets and they were fantastic. Lets not forget the beer. Prost!
My email is gkriksciun at aol dot com
 

5/9/07

Ich vermisse meine Freundin Monica (Dada) aus Kentucky, ursprüglich aus Bad Hersfeld in Hessen.  Ich möchte Allen, die die Monica kennen, mitteilen, dass "Dada" am 21 April gestorben ist.  Sie wird für immer in meinem Herz weiterleben.  Ich vermisse Deutschland und jetzt vermisse ich auch die liebe Dada. 

[for those of you who can’t read German] I miss my friend Monica from Kentucky.  Many of you might know her as “Dada”.  Dada passed away on April 21, 2007.  She was originally from Bad Hersfeld in the state of Hessen, Germany and she will remain a part of my heart.  I will always miss Germany and now I will also miss my dear friend.  Rest in peace Dada.

Monika monikacarroll at hotmail dot com
 

5/7/2007

As a German national born in Frankfurt, but brought to the states at an early age, I had to learn the German language as an adult.  From the many, many trips back home to Köln, Düsseldorf, Berlin, I miss the foods, the warm hospitality and sights of Germany.   

Mitt gruss,
Mike Gehre
 

5/6/2007

Ich bin die Ann(Annelore) und wohne seit 1959 hier in Wisconsin,habe gerade gesehen das die Valerie auch in Wisconsin wohnt aber da ist keine E-Mail dabei.Vielleicht kann sie mir mal schreiben und ich werde ihr antworten,vielleicht wohnen wir in der Nähe.Ich habe mein Mann in 1958 in Frankfurt kennen gelernt und auch da geheiratet und kam dann Freitag den 13 ten Feb.nach Amerika. Ich denke das ist meine Glückszahl.Wir haben für 36 Jahre den Bauernhof von seinen Eltern übernommen und seit 1998 in Rente und wir unternehmen jedes Jahr eine lange Reise.Wer will kann mal schreiben werde antworten.Habe eine Schwester in Florida wohnen.

Tschüss Ann
Melann58 at verizon dot net
Annelore
 

5/5/2007

Ich vermisse am meisten das Essen, wie die meisten Deutschen in Amerika. Wohne seit 1984 in den Staaten, seit 4 Jahren in Las Vegas.Ich heisse Birgit und bin aus Elversberg , bei Neunkirchen im Saarland. Wuerde gerne Kontakt mit Deutschen haben.
ronald14188 at earthlink dot net
 

5/4/2007

Greetings,
I was stationed in Germany in the late 60's. I wasn't able to return until 2000.  I have been back every year since to visit.  Some years we have made several trips.  Munich and Oberstdorf are our favorites.  We have been to the various Christmas Markets for the past five years.  We now take friends or family with us each trip.
Germany and its people are wonderful.  I regret not speaking more of the language.  I have wonderful memories from ALL my visits.  I wish more Americans took care of their country and were as considerate as the German people.  I base this evaluation from visiting most of the European countries and most of mine.  Still, to me, the USA is number one. We are looking forward to our annual christmas trip.  Your deli is fabulous!

Warmest Regards,
Jim P.

5/4/2007

My family and I just came back to the states after living in Germany for almost 3 years.  I’m not in the military so we truly lived in a small German village outside of Hannover.  We miss everything but most of all the people.  Our friends and neighbors made us welcome and Hover (our village) became our home.  We miss Schützenfest, Laternofest and all the other local celebrations where friends come together.  Viel Spaß
Joe

5/3/2007

Hello all...
Instead of asking me what do I miss about Germany I guess you could ask what do I not miss about it. I'm an Army brat born and raised in Germany. I met my ex husband there and had my 3 kids there. I moved to Texas 4 years ago and I was in culture shock. Not a time goes by when I'm grocery shopping and I walk through their pitiful European aisle that I don't wish I was back there, my home for 27 years. I miss being able to take my dogs and my kids for walks through fields without worrying about cars. I miss riding my bike anywhere I needed to go. I miss the shopping, I miss the culture. I miss going out to eat and not being rushed away. I miss the ice cream man selling Spaghetieis. I miss the pizza I'd get from Edeka almost every other day. I miss hearing German being spoken everywhere I went and even though I couldn't speak the language I knew enough to get by and understand what was going on around me. There are soooo many things I miss that's why it would be easier to ask what do I not miss.
I just miss Germany
Anne
5/3/2007
 
Hallo,
Ich bin die Andrea komme aus Fulda,Hessen und lebe jetzt seit 2006 in San Marcos,Texas mit meinem Mann und 2 Kindern.
Bin durch Zufall auf diese Seite gekommen...super...und lecker!!
Vermisse am meisten meine Familie und Freunde in Deutschland.Suche nach "neuen" Freunden hier in San Marcos.Wuerde mich ueber jede E-mail freuen!!
andybiby at yahoo dot com
5/2/2007
 
Hallo an Alle, ich heisse Martina und ich komme aus Karlsruhe in Baden-Wuerttemberg. Ich wohne seit 1992 in Romulus, Michigan (in der Naehe von Detroit) und bin verheiratet. Wir sind 1989 von Baumholder gekommen und haben dann fuer 2 Jahre in Lawton, Ok. (Ft.Sill) gewohnt. In 1992 sind wir dann nach Michigan gezogen weil dort die Familie meines Mannes wohnt. Ich bin jetzt schon sehr lange in Amerika aber ich vermisse Deutschland immer noch sehr oft. Hauptsaechlich die Wurstwaren, das Brot und vor allem die Schleckereien. Ich liebe vor allem die Gummi Baerchen (alle Sorten). Ich vermisse die vielen Bierfeste, Haehnchen- u. Fischfeste, die Messen und die vielen Ausflugsziele die man kurzfristig erreichen kann. Ich wuerde mich sehr freuen wenn ich vielleicht ein paar E-Mails bekommen koennte. Vielleicht sogar von jemandem aus meiner Umgebung hier in Michigan oder einfach von einer netten Person, die gerne deutsch sprechen will. Ich habe leider keine deutschen Freunde hier und kann mich deshalb mit niemandem in deutsch unterhalten.Also dann, tschuess!! 
Martina
martina630 at sbcglobal dot net 
5/1/2007
 
I komme aus Breslau jetzt Poland , bin nach dem Kriege nach Hofheim/Taunus -Frankfurt am Main in die Schule gegangen und wohne in Los Angeles Kalifornia.  Wirde gerne mal mit jemanden korrespondieren.  Vielen Dank.   Thea
Schnucki at worldnet.att.net
4/29/2007
 
Hallo an das Team von GermanDeli.com,
Habe schon viele Pakete die sehr liebvoll gepackt waren erhalten. Lebe seit 1993 in El Paso Texas und bekomme wenn nicht hier in der Commisary alles was das Herz begehrt von GermanDeli.
Wir haben hier einen guten Baecker der aus der Wuerzburger Gegend kommt und viele Sorten Brot und Broetchen anbietet.
Mein letztes Product von GermanDeli ..waren eingelegte Heringe in Sahne Sosse....
Das Paket kam rechtzeitig zu meinem Geburtstag an und da habe ich mir schoene Pellkartoffeln zu den Heringen gemacht.
El Paso hat einen Deutschen Club, Adventsbazaar und Octoberfest. Das ist fuer alle die hier in der Naehe wohnen. Komme aus Mainz und werde jedes Email beantworten
karin.dewitt at sbcglobal dot net
4/29/2007
 
Ja ich vermisse meine alte Heimat,meine alten Freunde und Verwante . Ich bin schon hier seit Februar 1973. Wohnte zuerst in Wisconsin ,dann machten wir Urlaub in Colorado mit meinen Mann und zwei Soehne Juergen und Gerald,kamen zurrueck von Colorado verkauften unser Haus , einen Monat spaeter waren wir wieder auf den Weg nach Colorado unserer neuen Heimat. Den Buben gefieles so gut dort waren ganz begeisstert mit Gold suchen und Fischen am Lake in den Bergen. Wohnten dort fuer zehn Jahre, mein Mann verlor seine Arbeit so sind wieder zurrueck in Wisconsin. Als wir nach Colorado zogen hatten wir zwei Buben ,kamen zurrueck mit einen nur ,verunglueckte in den Bergen.So nun was ich vermisse meine frischen Bretzeln ,Zwiebelkuchen,Hefezopf,Christkindelmarkt und so viel mehr kann nicht einmal auf alles denken . Mein name ist Valerie wuchs auf in Ludwigsburg war in Kornwestheim verheiratet wurde Geschieden,das ist mein zweiter Mann ein Amerikaner,selbst nach sovielen Jahren die Sehnsucht nach der Heimat bleibt. Viele liebe Gruesse von Valerie ,vielleicht ist jemand von meiner alten Gegend und lasst was von sich hoeren, bis dann.
4/29/2007
 
Hello I'm Claudia. Bin seit fast 10 yr hier und habe 3 Kinder im Alter 15,12, 3 Monate, alle 3 Mädchen..Mein Mann ist in der Army seit 16 yr..Wir sind in New York  fort drum..Ich vermisse auch viele Sachen aus Deutschland..Die Bäckerei und das gute Essen und unsere schöne Feste..Hier ist meine Email fals jemand mal schreiben will..lovegirl_99_25 at yahoo dot com
4/29/2007
 
Hallo,
  Mein Name is Joaquina und ich wohne in Kansas City. Eigentlich bin ich in ja SC geboren, aber meine Familie und ich sind in 1982 nach Deutschland ausgewandert. In 1999 bin ich mit meiner Schwester wieder in die USA gezogen.
Was mir am meisten fehlt sind die Feste, das Essen, die Biergaerten, die Landschaften, das Einkaufen und natuerlich meine Freunde. Ausser meinen beiden Schwestern habe ich keine Deutschen Freunde. Wer Lust hat mir zu schreiben, nur zu. Meine E-mail ist babygirlisfree at comcast dot net
 
Alles Liebe an allen, Joaquina  
4/29/2007
 
Hi, my name is Ray T. I am an American, but spent about 26 years in Germany. Es gibt kein Tag das ich von Deutschland nicht denke. I love the country. The city where I lived the longest was Karlsruhe. I lived there from 1987 to 2006. Left lots of good friends behind. I will always remember Germany. My first assignment was K-Town, then Frankfurt, Berlin and Karlsruhe last. After my retirement in 1990, I went to work for the Department of Defense in Heidelberg and later moved to Mannheim. I miss German wine, beer, and Wienerwald restaurants. I returned from Germany in August 2006. I retired in Charleston, Illinois, which to my surprise has quite a few Germans.
My email: raymundotrevino at yahoo dot com
Aufwiedersehen, und machen sie gut.
4/17/2007

Hallo Liebes GermanDeli.com Team,
Habe gerade mein Paket erhalten. Ist immer schoen ein Stueck Heimat in der Post zu bekommen. Wie auch alle anderen hier vermisse ich das gute Essen und meine Familie und Freunde. Leben seit 95 in Michigan. Urspruenglich komme ich aus Bremerhaven. Wer Lust und Laune hat, kann mir gerne ein Email schicken.

Viele Gruesse aus Michigan,Birgit 

germanbrhv at yahoo dot com
4/15/2007
 
Hello, ich heise Inge komme aus Augsburg und wohne in San Antonio, TX . Bin schon seit 1965 in Amerika. Ich vermisse immer noch Deutschland sehr. Gehe jedes Jahr auf Besuch und da bring ich dann einen Koffer voll mit. Freue mich auf jede Antwort und vielleicht jemanden in meiner Naehe kennen lernen. Meine E-mail Ingea at sbcglobal dot net
4/14/2007

Hi. Mein Name ist Jutta. Ich bin 44 Jahre und lebe seit 8 Jahren in den Gillette, Wyoming. Ich vermisse meine Familie und die gute Wurst wie Leberkaese und Maultaschen, aber inzwischen habe ich gelernt Maultaschen selberzumachen. Ich war vor ein paar Jahren im Urlaub in Deutschland.

4/12/2007

Ich heisse Liesl, aber bin Amerikanerin.  Vor 20J war ich Austauschschulerin in Soest, Nr-Wf.  Die Zeit hat mein Leben veraendert. Ich freue mich, dass ich die Kultur kennenlernen konnte.  Jetzt habe ich echte Verwandten, wegen meines Mannes im Bayern u. Berlin.  Ich vermisse Broetchen, Bauerjogurt, Rittersport usw!, die Verwandten, die Sprache, das Land und die Geschichte.  Ich wohne in FL, also vermisse ich kuehles Wetter u. Bergen!  Um die Erinnerungen (und die Sprache) zu behalten, haben wir deutsche Fernsehen zu Hause und mache ich manchmal Kaisersschmarren und Spiegeleierkuchen.  Mein Kind feiert Nikolaustag u. wir versuchen sie ein bisschen Deutsch beizubringen. Tschuess!  Liesl, liesl.kranich  at  ccci dot org   (Please leave in the spaces, since my husband says this will cut down on spam, Thanks, Inga!)

4/11/2007
 
Hallo alle zusammen! 
Brauche dringend eure Hilfe. Wir (mein Mann, unser kleiner Sohn und ich) ziehen im September diesen Jahres nach Las Cruces, New Mexico. Ich suche nun verzweifelt nach Deutschen, die dort leben oder auch Stammtischen... Bisher hatte ich leider keinen Erfolg. Ich vermisse Deutschland und meine Familie/Freunde soooo sehr und hoffe wirklich, dass ich vielleicht jemanden aus Deutschland in Las Cruces oder Umgebung kennen lernen kann. Also, meldet euch bei mir, wenn ihr von da seid. Wuerde mich wirklich sehr, sehr freuen!!!
 
Viele Gruesse
TANJA (noch Florida)
tanja75 at cfl dot rr dot com
4/10/2007
 
Hallo!
Ich bin die Tanja (34 Jahre alt) und lebe in Danbury, Connecticut. Ich bin vor 13 Jahren als Au Pair "rueber" gekommen und habe in der Zeit meinen Mann kennen gelernt. Wir sind nun auch schon zehn Jahre gluecklich verheiratet (zwei Kinder - Sohn 6 Jahre alt, Tochter 22 Monate)....Ich bin in Neuburg an der Donau geboren und teils in Manching (bei der Paar/ Herz von Bayern) bei Pfaffenhofen (auch Richtung Ingolstadt) und teils im Donaumoos aufgewachsen ....Mir wirds immer in der Weihnachtszeit "schwer im Herzen", vermisse die Christkindlmaerkte am meisten (Gluehwein Bonbons vermisse ich aus diesem Grund auch, da es die nur dort gibt:)...Ich vermisse den Kartoffel- Rohteig den meine Mutter in Deutschland immer hat, fuer die Kartoffelknoedel (Vakuum verpackt)- die gibt's tatsaechlich nirgends...Ich vermisse Oma's Dampfnudeln und Rohrnudeln....frisches Mischbrot und Roggenbrot, Sternsemmeln (mit Mettwurst:0), Krusties, Brezen..Bienenstich (mit Pudding Fuellung:) Schaumkoepfe...Hefezopf...Zimtsterne (zur Weihnachtszeit)...Ich vermisse (wirklich sehr)"Waldmeister"Syrup (weiss bis heute nicht, was das auf Englisch ist) ...einen richtigen Leberkaese (hier in Amerika ist er immer wie Gummi), Fleischsalad, Leone Wurst, Suelze, Wollwuerste, Schwarz geraucherte Wuerste....Schwarzwaelder Schinken/ gerauchertes Fleisch!! Aaaahch...geraucherten Aal...Steckerl Fish...........ich vermisse die Gehwege/ Fahrrad Wege....ich vermisse die Fensterbaenke von den Deutschen Haeusern, den Wasserdruck in den Deutschen Badezimmern und das Deutsche Strom Netz (in Deutschland faellt wirklich selten der Strom aus....auch in den Grosstaedten!!) die Blumen Gaerten, das Kopfsteinpflaster! (haette nie gedacht, dass mir dass mal fehlen wuerde...aber ja...)....ich vermisse, Deutsches Radio zu hoeren und Deutsche Sendungen zu geniessen ...ich vermisse typische Deutsche Musik (KEINE VOLKSMUSIK!!! Interresant, nein, eigentlich nervig, immer mit der Deutschen Volksmusik "identifiziert " zu werden...es gibts doch was anderes auch...) Und ich vermisse die Zeitschriften die mehr fuer junge Leute sind (Bravo...die meisten Zeitschriften sind halt doch mehr fuer die aelteren Generationen bestimmt)...Deutsche Filme (keine Kriegsfilme!! die gaebe es hier genuegend)...ich vermisse den Bartelmarkt (in Manching...erweckt schoene Kindheits Erinnerungen:)...Ich vermisse im Sommer zu einem sauberen!! Badeweiher zu gehen....ich vermisse die Spaziergaenge im Wald (und das "Pilze suchen":)....
Und natuerlich vermisse ich meine Familie und Freunde am meisten!
Vielen Dank
Bis bald
Tanja
Schwesterlein73 at yahoo dot com
4/9/2007

Hallo! Ich heisse Miriam und komme urspruenglich aus der Bielefelder Gegend. Mein Mann und ich sind seit ca. 5 Jahren in den USA. Die ersten 4 ½ Jahre haben wir in South California - Irvine verbracht, seit Dezember 2006 sind wir nun in Raleigh, North Carolina.

Ich wuerde mich riesig ueber Emails freuen, vorallem aus der Raleigh Gegend. Bitte schreibt mir  at  miribe at gmx dot de.

PS: Ich vermisse natuerlich auch Vieles aus Deutschland … meine Familie, Freunde und natuerlich das Essen. Aber mit Care Packeten aus der Heimat und GermanDeli.com haelt man’s gut aus… und unsere Nachbarn geniessen das gute deutsche Backwerk, das ich ihnen serviere!

4/7/2007

Inga,
A friend gave me some magazines Das Fenster.  I saw the ad for GermanDeli.com. What a surprise. My name is Trudy Patterson, former Edeltraud (Traudl) Heammerle. I am from Augsburg, came to the US in 1967.  My husband is 27 years in the Marine Corps.
We lived for 29 years in Spokane Wa. We moved to Colorado 2 years ago because our son lives here.  I miss my brother and niece very much. I also miss the food, but most of all Bayern the Alps.  We do have beautiful mountains here in Colorado.  I bake and cook all the German food I miss the most.
Thank you for GermanDeli.com! My E-mail address is 
omaopapatt at yahoo dot com  

Trudy Patterson

4/6/2007

Wow, bin froh auf diese Webseite gestossen zu sein. Ich heisse Eva bin 28 und seit 5 Jahren in den USA (Grand Rapids Michigan) aber aufgewachsen bin ich in Biebergemuend Lanzingen (ein kleines Dorf in der Naehe von Gelnhausen/Hessen). Wie alle anderen vermisse ich meine Familie, das gute Essen und all die Dinge die man so macht, wenn man in Deutschland lebt: Feste, Biergaerten, Eisdielen, Bummeln etc. Wuerde mich ueber ein paar mails von Gleichgesinnten freuen evasnedden at gmail dot com. Frohe Ostern! Eva

4/5/2007

Hello, ich heisse Jeannette,bin 35 Jahre alt und lebe seit ca. 3 Jahren in Fredericksburg, Virginia. Mein Mann bekam einen Job und wir sind dann hierher gezogen. Wir haben einen Sohn, 5 Jahre und unsere Tochter ist hier geboren, sie ist 16 Monate alt.
Ich vermisse hier meine Familie, meine Freunde , das gute Essen, die vielen Spaziergaenge, den Baecker(Streuselschnecken und Mohnstreusel, lecker).  Ich war jetzt wieder 2 Monate in Germany auf Besuch.  Es war toll und der Abschied war fuerchterlich.  Mein Mann versucht wieder eine Arbeit dort zu bekommen und wir gehen dann zurueck. Wenn der Tag da ist, mache ich grosse Luftspruenge.  Aber evtl. lerne ich auf diesem Wege mal jemanden kennen, den es genauso geht und der auch in der Naehe wohnt.  Ich freue mich auf jede Mail.

Bis bald . Ach ja ich bin eine Berliner Schnauze.
Eure Jeannette
jeannette at mullen2k.com

4/5/2007

Hallo ich heisse Gaby und bin von Mainz Kastel.  Ich wohne hier in California seit 1975 aber habe zwischen durch immer mal in Deutschland gelebt.  Bin aber seit 1991 jetzt hier in California.  Ich vermisse meine Familie am meisten und das deutsche Essen egal was.  Ich war das letzte Mal 2004 in Deutschland da meine liebe Mutter gestorben ist.  Kriege aber doch ab und zu Heimweh.  Ich freue mich ueber jede Antwort.  Meine email Adresse ist mainzgaby at aol dot com .

4/4/2007

Hallo!
Mein Name ist Aline. Wohne seit 6 Jahren in Watertown NY. Habe mich auch recht gut eingelebt, aber jetzt hat mein Mann "orders" gekriegt fuer nach Ft Jackson South Carolina.  Ich bin hier in der umgebung von Ft Drum ein Deutsch-Amerikanischen Club.  Falls irgend jemand etwas von Ft Jackson weiss oder sogar in der Naehe lebt, wuerde ich mich sehr freuen ein paar Infos und Kontakte von da zubekommen.  Danke!

Aline H.
abelles at hotmail dot com

3/29/2007
 
My husband and I were stationed in the Rahmstein area from 1990 -1993. We lived in a small town, which I can't remember the name of........it's been 14 years since we left and I still miss Germany. We lived on the economy and had a wonderful landlady who treated us like family. I miss the German people who were so wonderful to us, shopping at the open air market on Saturday morning, getting fresh vegetables, traveling to all the festivals, the fresh baked rolls (Brötchen) and the wonderful pastries at the Konditoreien! It was our intention to return to Germany but we haven't been able to do so yet. Germany will always have a place in my heart. We now live in OK and we love to go eat German food......it brings back so many memories....I would love to write to anyone who was or still is living in Germany, especially the Rahmstein/Kaiserslautern area. My email is lmead10769 at yahoo dot com
3/28/2007

I miss the partying and the culture.

Corey B.

3/25/2007
 
Hallo Inga,
 
a lot of e mail about   : "What do I miss about Germany"  comes to us thru you. It seems we all miss the same things but made our homes in the good old of USA. I have lived more years here than in Germany, miss a lot of things, but created a new generation, all of them serving proudly in the US military, so what I miss about Germany greatly overcomes my reason for being here, a choice I made. Let us not forget where we came from, but adjust to life here.
3/24/2007

Hallole,

Wie wir Schwaben sagen. Ich heisse Silvia 43j. und lebe schon seit 20 Jahre hier in Bend, Oregon. Mein Deutsch laesst nach dieser langen Zeit zum wuenschen uebrig aber macht nix. Iich finde es toll GermanDeli gefunden zu haben und Erinnerungen austausche zu koennen. Wer weiss, findet man jemanden von der gleichen Ecke....
 Wie erwaehnt ich lebe hier schon 20j. und das Heimweh nach zu Hause ist immer noch sehr present egal ob es ans Essen kommt oder irgend welche gatherings mit Family. (Geburstage, Weihnachten oder Ostern was nun auch schon wieder vor der Tuer steht) ..wo Familien zusammen kommen etc.  Familie ist das schlimmst fuer mich... nicht mehr die den Zugang zu den Eltern und Geschwistern zu haben. Aber Ich nehme an Ich erwaehne damit nichts neues Viele von euch koennen mir da nach fuehlen.
Essensmaessig vermisse ich meinen Markt am Samstag morgens auf dem Marktplatz und der Geruch vom Baecker /Metzger um meine Laugenwecken und mein Leberkaese fuer das Samstagvesper zu holen.  Wer ein Schwaeble ist weisst wie gut das schmeckt .. nach 20 jahren habe ich immer noch keinen Ersatz gefunden fuer dieses Schwaebische Gutsle. Mach zwar meine Linsen & Spaetzle aber hab keine Saitenwuerstel oder Depreziner /Landjaeger..  Gibt kein Ersatz fuer die Laugenbretzeln und Laugenwecken. Ok, genug den Mund waesserig gemacht. Ich wuerde mich freuen hier oder da ein Hallole zu bekommen ...Creative8691 at msn dot com . Machst alle gut derweil
 
Ade Silvia
3/24/2007
 
Naturally the first answer is the food, but there is a lot more. Like the junk yards where my roomie and I found 2 refrigerators for the barracks. The people and their love of life. The trains and being able to go somewhere for very little money, the festivals and the joy found there and oh yeah, did I mention the food: Schnitzel, bratwurst, potato cakes, the pastries and just the food in general.  I was amazed to find McDonalds in Munchen in 1973(?).  I was stationed in Germany from 1972-1974.  My time was split between Boblingen and Bindlach (The Rock).  I wish I had spent more time on the economy and not in the bars and learned more German than I did.  I cook Bratwurst on a regular basis with kraut or spicy mustard and really miss the Wurst stands.  Anyone who served in 5th Psyops ('72-'73) or 1/2 ACR (73-74) you can respond to scrappy_242 at hotmail dot com.  I will answer all emails on these. 
3/23/2007
 

Hello to all,

I am writing in English, as after 50 years of living state-side....it just flows much easier.  My name is Waltraud and I came to New York with my family at the age of seven. I was born and lived Steinen, Kr. Lörrach. (Tor zum Schwarzwald Naturpark)

I came upon this website, by googling my friend Marion Diemert and found that she had contributed her thoughts in 2006. When reading through all the messages, I was astounded at how many people were moved enough by their memories and longings for your “other life”  to take the time to express your feelings.  It really doesn’t alter anything, but I suppose it makes us all a part of a community of nostalgic Germans; it is a comfort.

I’ve been fortunate to have worked for airlines most of my life and have had ample opportunities to go “home” for visits.  My parents have in the meantime returned to Steinen and so I am there a few times per year.  Where this is actually a wonderful gift, my longings are however refreshed after each visit. 

What do I miss, besides my parents, family and friends? I miss the taste of real butter, real bread, Quark, Käsesahne, Obstorten, Koelnflocken , Amerikaner,  Mirabellen, and others too numerous to mention.  I miss, as many of you, die Gemütlichkeit. Having lived in New York since we left Germany, I envy my German friends and family for the social time everyone seems to be able to secure for themselves, even if they work long hours. The time they have to take vacation and the time they have for themselves.  I miss the rolling hills of the Wiesental and the quiet evenings, where the stars come down to touch you, the security of knowing your neighbors and the sense of community – no matter which town you come from.

As much as I miss Germany, I will never quite fit in anymore.  This is often the tragedy for those of us who cannot forget our past.  Maybe it was only your childhood, or maybe it was the greater part of your life, but it has rooted us to another time and place, and if you are like me, you will always be between two countries and never really belonging to either one.

 

Grüsse,

Waltraud a.k.a Kathy (re-naming by 4th grade teacher/from Katharina my second name)

kathyburg at aol dot com

3/22/2007

Hallo, ich heisse Susanne, ich lebe schon seit 1994 in den USA, habe erst in Texas fuer 10 Jahre gewohnt und jetzt im letzten Jahr sind wier nach Olympia , WA, gezogen. Am meisten vermisse ich Broetchen, Weihnachtsmaerkte, einfach nur durch die Stadt zu laufen.....

Ich bin in Viernheim in der Naehe von Mannheim aufgewachsen, wuerde mich sehr freuen von jemand zu hoeren, vielleicht auch von der Washington gegend?
Tschuessi...
shanty_72 at yahoo dot com
3/22/2007
 
Hallo! Viele Gruesse an alle die Deutschland vermissen und Deutschland als Reiseziel lieben! Ich persoenlich vermisse alles was so zu den Feiertagen in Deutschland dazugehoert aber vor allem die Stimmung die dann herrscht. Was mir auch fehlt sind Baecker und Metzger und dass man so ziemlich alles zu Fuss erreichen kann. Ich heisse Katharina, bin 22 und bin wie viele hier mit einem ganz lieben Amerikaner verheiratet und seit einem halben Jahr hier in Michigan. Ich bin aus Oberfranken in Bayern, Bamberger Kante. Ich wuerde mich riesig ueber Emails von anderen Leuten freuen!
Viele Gruesse,
 
Katharina
katz2711 at yahoo dot de
3/21/2007
 
Hallo, ich bin die Rosie und stamme aus Bad Camberg/Wuerges im Taunus im Hessenland. Ich bin seit 1980 hier in der USA und zwar in Falls, Idaho. Mein Mann Kevin und ich haben 2 Soehne, Ben 23 und verheiratet und wohnhaft in Denver, Colorado, und Alex 17. Ich werde im Sommer 51. Ich vermisse das gute Essen, Bier, Kuchen,Torten usw. Den Wald, Kirchenglocken am Sonntag morgen, die Baecker, Metzger, Fussgaengerzone, Weihnachtsmaerkte. Wuerde mich ueber Kontakt sehr freuen!
 
rosi0907 at aol dot com
3/20/2007

Ich bin die Irene S., geb. Goller, aus Mainstockheim Unterfranken im Jahrgang 1941. Wohne schon seit 1963 hier in Amerika, erst in Oregon, dann seit 1981 in Washington State, wo wir bestimmt auch fuer immer bleiben. Habe meinen Mann in Kitzingen ( Harvey ) im Jahre 1961 kennen gelernt, in 1962 haben wir geheiratet. Sind schon fast 45 Jahre, ja die Zeit vergeht schnell.

Wir haben 4 Kinder, 9 Enkel und 3 Urenkel. Ich vermisse Deutschland immer noch, hauptsaechlich heissen Leberkaese und die Lachs Broetchen. Deutsch koche ich ja schon viel selber, aber trotzdem schmeckt es in daheim doch besser. Ich schreibe hier rein um zu sehen ob hier noch mehr von Kitzingen und Umgebung reinschauen, denn wir haben unser viertes Kitzinger und Umgebung treffen am 8, 9und 10 Juni. Ich will alle einladen-dieses Jahr wird es in Sevierville, TN gehalten. Wer sich daran interessiert soll sich bitte an mich wenden. Schreibt mir an:  i.samples at verizon dot net . Wir sind immer so rund 100 und haben viel Spass. Viele kenne ich noch von frueher, habe aber auch viele neue Bekanntschaften gemacht. Mein Mann hat auch immer viel Spass und kann es nicht erwarten bis es soweit ist wieder ein Treffen zuhaben. Ich hoffe das ich hier mit so manche treffe die auch von unserem schoenen Unterfranken sind. 

Irene
3/20/2007

Greetings,
I was an American soldier of German ancestry fortunate to be stationed in Amberg for 5 years and in Bad Hersfeld for another 3 years. I was in Berlin a week before the Wall came down and I patrolled the Grenze when all of the fences came down. Those were defining points in my military career and in my life. Nurnberg's Christmas market tops the list of things that I miss the most about Germany. It was absolutely magical!  Skiing in Garmisch is also very high on the list. The Marktplatz in Amberg was one of my favorites, as was the nightlife near the University of Regensberg.  Because I was there for such a long time and my heritage, I almost felt "local"-  which was priceless.

Max T.

3/19/2007
 
Liebe Grüsse an alle die Deutschland vermissen! Ich lebe zwar nicht in den USA aber ich gehe total gerne dort hin um Urlaub zu machen und das wenn es geht so oft wie möglich.
Habe Verwandtschaft in Mississippi, Oklahoma, Washington, Colorado wo ich auch schon oft war.. außer in Washington, Seattle wo ich dieses Jahr endlich mal hin will. Bin ein totaler USA Fan.. und ich weiß leben und Urlaub dort ist ganz anders.. aber ich liebe es dort meinen Urlaub zu verbringen. Liebe fast alles was mit den USA zu tun hat ... so auch Kontakte dort hin!!!
 Würde mich total freuen wenn hier der eine oder andere lust hat mir zu schreiben. Susal1 at online dot de .....Jede eMail wird beantwortet.
 
Lieben gruss an euch alle
Sanne
3/17/2007

E V E R Y T H I N G !!!

David V.

3/17/2007
 
Hallo liebe Landsleute,
Ich lass so ziemlich jede der Eintragungen und fand das wir alle so ziemlich das selbe vermissen. Familie und deutsche Kost. Als ich vor ueber 41 Jahren hier in Texas ankam, gab es kein Germandeli.com. Wie gut haben wir es inzwischen!
Fuer diejehnigen von Euch die noch nicht lange hier sind und Heimweh haben - habt Mut. Es wird mit jedem Tag besser und schoener.
 
Liebe Gruesse, Carola
CarolaFHAR at aol dot com
3/17/2007

...sind jetzt seit 10 Jahren in den USA. Das einzige was ich hier in North Carolina wirklich vermisse ist im Sommer in einem Biergarten unter einer Eiche zu sitzen und den Kindern beim Spielen zuzuschaun, waehrend die Band in der Muenchner "Waldwirtschaft" zum Fruehshoppen den Takt angibt!

Mike
desert2ride at yahoo dot com

3/15/2007
 
Hello, I recently traveled to Augsburg & Bobingen, Bavaria, to meet my family for the first time. My Uncle showed me the beauty of Bavaria, the food, culture, and the people. I miss the little winding canals throughout the city, pretzels, cheese, and the best -  Kartoffelsalat! But most of all my Oma. My heart belongs in Bavaria!!!

Sierra

3/14/2007

Liebe Gruesse an alle, die Deutschland und all unsere guten Sachen vermissen. Am Meisten vermisse ich die Baecker. Ich esse so gern dunkles Brot, Mohn- und Streuselkuchen. Mit etwas Geduld und Glueck kann man vieler Orts nun Quark finden. Jogurtschokolade fehlt mir und die Weihnachtsmaerkte und all das gute Bier!

Ich lebe zur Zeit in Californien, bin aber schon seit langem in der weiten Welt unterwegs. Ich bin in Berlin gross geworden, habe ein paar Jahre in England und dann in den Niederlanden gelebt und studiert. Ab April 2007 bin ich in Vancouver, Kanada. Ich wuerde mich ueber neue Kontakte freuen. corinna.dressler at gmail dot com

Tschuess,
Cori

3/14/2007

Ich war gerade mal wieder auf der Seite "What I Miss About Germany." Ich bin gerade aus Wiesbaden zurueck gekommen, war im Cafe Maldaner, wie immer...sehr schoen, sehr gut, sehr, sehr gut besucht....Was vermisse ich???  Am meisten die frische Broetchen und das ich alles zu Fuss erreichen kann, gerade mal so um die Ecke zum Bäcker, Metzger, usw. und abends in ein schoenes Restaurant, wo man sitzten bleiben darf so lange man will, ohne bloed angeschaut zu werden. Ich bin schon 41 Jahre in Amerika und an einige Sachen hier habe ich mich immer noch nicht gewoehnt, ich habe schon sehr nette Leute durch  GermanDeli  kennengelernt. Wenn jemanden Lust hat mir zu e-mailen helgamills at comcast dot net jede Mail wird beantwortet :-)))

Helga

3/14/2007
 
Hi, bin die Babs , wollte mal an alle die in diesem Forum Ihre Nachrichten hinterlassen haben ganz ganz Liebe   ***** Grüße  aus Deutschland***** senden.
Habe auch vier Jahre in der USA gelebt , kenne und fühle so richtig mit Euch * . Nun mich hatte das Heimweh * nach Deutschland so gepackt, das ich kurzer Hand alles was mir dort in Amerika lieb und Teuer wahr, stehn gelassen habe und wieder hier nach Deutschland mit ( meinen zwei *kleinen* Kid`s :) zurück in die Heimat ging  :)  DEUTSCHLAND 
Als ich Eure Geschichten gelesen habe , muss da Ehrlich sein hat es doch so eine oder andere Träne bei mir ins Auge gejagt ...da halt einfach viele Erinnerungen wieder hoch kamen. Amerika ist nicht schlecht die Leute auch nicht , es ist eine andere Mentalität wie in Deutschland. 
Kurze Rede ;) langer Sinn   
Euch mal ganz super dolle ** grüßeeeee*** aus Deutschland  von  WIESBADEN   sende......... Als ich dort gelebt hatte war das leider mit dem Internet noch nicht so....... ist schon eine tolle Sache das www.........
 
grüße  Babs :)
3/13/2007

Ich bin die Anja, und habe auch vor einiger Zeit schon Mal 'ne kurze Mail geschickt die hier gepostet wurde. Ich wohne zur Zeit in Ft. Hood, aber es geht wohl im Sommer zurueck nach Ft. Knox. Mir fehlt DE total. Mein Mann und ich denken sogar darueber nach nach der Army zurueck nach DE zu gehen um dort zu leben. Zumindest fuer einige Zeit. Kommt halt immer auf Arbeitsmoeglichkeiten an... Wir hatten bis vor kurzem hier auch einen kleinen deutschen Laden, der hat aber leider vor einigen Wochen zu gemacht. Jetzt bin ich ganz auf GermanDeli angewiesen! Zum Glueck haben wir noch einen deutschen Baecker (echter Baeckermeister aus der Frankfurter Gegend) bei dem ich schon so manches Mal Sachen gekauft habe um meine German cravings zu stillen...

 
Wer mag, kann mir gerne mal 'ne mail schicken: anjacentennial at hotmail dot com
 
Anja 

3/11/2007

I miss everything.  I was in Mannheim from 1961 to 1964 loved  every minute of it.   I married my German girl friend, but she died in 1991.

I miss her so.    

Jim

henerson at sbcglobal dot net

3/7/2007

Hello,

My Name is Anne, and I was born and raised in Neunkirchen/Saar until I met my husband in Ramstein. I miss the sound of the Kirchenglocken, Käsekuchen, Brötchen and my friends. Both my Parents are dead now. Still have Familie in Germany. Been in the states off and on since 1973. I have 1 daughter who stayed behind to marry a German man, and my other children live here in the states. This is my second email to GermanDeli.com. Got some emails the first time I wrote. I plan on going home to visit next year. Thank you GermanDeli for such a wonderful site.....
 
drulla_33 at yahoo dot com

3/7/2007

I had the wonderful opportunity to live in Germany for a few years when my ex-husband was stationed at Prum Air Station. I loved the food, wine and chocolates and still fix some of my favorite dishes years later. (Thanks to Germandeli.com this is much easier!) I have “hooked” my new hubby on curry catsup, German mustards, wines and the wonderful liquor chocolates to mention a few!
I have been working on his Genealogy for the past 10 years or so and would love to find someone in Germany that might be a relative or who may be able to help me find relatives. We plan to visit Germany in a few years and besides showing him the many wonderful sights that I remember so fondly I would love to be able to introduce him to German relatives. His relatives have Swiss/German ties and were from the Baden Baden area I believe.
I have traced the family back to the following relative born in the early 1700’s. I would love to be able to take my research farther back…..looking for any and all the help I can get!


 
Name:
George Christoff OECHLEN (Oechslen, Oechslein………..)
 
Surname: Oechlen
 
Given Name: George Christoff  (I have seen it written Jung)
 
Sex: M
 
Birth: ABT 1705/1706 in Alsace, Germany
 
Death:
Apr 1768 in Pikeland Township, Chester County, PA


Our family is now going by the name EXLINE, although many direct descendants are using AXLINE. Anyone having any information about the Exline’s or anyone who was stationed at Prum Air Station in 1980 through 1982 please feel free to send me an email at
wandainchilli at yahoo dot com

Hope to hear from someone soon!
Wanda

3/6/2007

Ich heisse Hermine.  Ich komme aus Auerbach/Oberpfalz. Das ist im Kreis Sulzbach/Amberg. I miss the food and my family.

Hermine

3/6/2007

I have been married for 38 years, my husband retired from the Army. We have lived in Lawton, Oklahoma since 1987. Several years ago I found GermanDeli.com and my life is "sweeter" now. Thanks for all the good stuff that I am not able to get around here. What I miss most about my motherland are the festive times spent with family and friends at Christmas time. The good food, the wonderful German wine, the Weihnachtsmarkt with Gluehwein and the wonderful pastries and Torten from the Konditorei. I also miss the wonderful flower boxes with Geranien and Begonien and the lovely German countryside. I am very happy here in the US, but a piece of my heart will always remain in Deutschland. If anyone would like to e-mail me, my e-mail is maja49 at yahoo dot com.

3/6/2007

Hallo, ich heisse Gerhard und bin offensichtlich einer der wenigen deutschen Maenner hier. Die meisten e-mails die ich gelesen habe sind von der holden Weiblichkeit, die alle, wie auch ich Heimweh nach der guten deutschen Kueche und der Geselligkeit in Deutschland haben. Ich bin 1992 nach Amerika gekommen, war vorher in der Deutschen Luftwaffe und lernte meine amerikanische Frau auf der Rhein-Main Airbase kennen. Heute wohnen wir im wunderschoenen South Carolina und geniessen das Wetter und die hiessigen Annehmlichkeiten. Ich wuerde mich ueber e-mail von Deutschen freuen.
gfrisch at sc dot rr dot com.

3/6/2007

Guten Tag ;-)

 
mein Gott ich hock hier und heul mir einen ab ;-( Ich lebe zwar 'noch' in good ol' Germany aber wenn ich das hier so les, dann weiss ich echt nicht ob ich hier weg will...
Also wie bei vielen hier spielt die US Army auch bei uns eine grosse Rolle... Mein Mann ist Amerikaner, seit 2000 in Germany stationiert. Verheiratet sind wir seit 2002 und wir haben einen Sohn. Ich bin in aus Unterfranken, in Ochsenfurt geboren. Bin in der Wuerzburg Gegend aufgewachsen. Wir waren bis 2006 in Giebelstadt (Giebelstadt Army Airfield, GAAF) stationiert und sind jetzt in Katterbach/Ansbach. Fuer uns steht das dritte Deployment vor der Tuer und danach ist fuer uns Schluss. Am 04.02.2009 fliegen wir... Es ist noch nicht ganz sicher aber wir werden wohl nach Cali gehen, irgendwo im Norden Calis, Sacramento die Ecke. Ich finde es dort wunderschoen aber ich weiss schon jetzt was ich dort alles vermissen werde... Ich hoffe das ich vorher noch ein paar College Classes machen kann, weil ich am ueberlegen bin dort dann nicht selber einen GroceryStore aehnlichen Laden mit Deutschen Koestlichkeiten aufzumachen. Bin gelernte Kauffrau im Einzelhandel, demnach liegt das ja ganz nah. Ohne meine bayerische Leberknoedelsuppe oder 'a gscheite Bratwurst' koennte ich glaube ich nicht leben... Wer aus meiner Ecke in Germany kommt, oder jetzt in Cali ist, oder auch wenn nicht, wer auch immer Lust hat mir zu schreiben, feel free to do so.
Zu mir, ich heisse Stefanie, bin 24Jahre jung, wie gesagt mit einem US Amerikaner verheiratet, proud Army wife, Mutter und bin stolz aus Deutschland zu sein ;-)
 
Liebe Gruesse and euch alle da draussen, danke dass ihr Deutschland in so guter Erinnerung haltet!
God bless,
Stef
shanty_72 at yahoo dot com
3/5/2007

Hello my name is Axel. I was born in Bad Kreuznach, Germany in 1962. My mother married a US Army soldier. We moved from Germany in 1970 to Ft.Bragg, NC. Lived there for 6 years and then to Schweinfurt for 3 years. Then my father retired. Now i live in North Carolina, but i have been back home numerous times to visit my relatives that still live there. I do miss everything about it -  the food, beer and all the other things you just don't have here. Luckily we have a Germany bakery not too far from were I live. I try to go at least twice a month. Also we just had a Germany/Polish restaurant open. But I have not been able to make it there yet. If anyone would like to know more about the bakery please feel free to e-mail me.   asonntag at deltartp dot com

3/4/2007
 
Ja, das ist wahr:  It is not about the food, but the memories. Vielen Dank liebe GermanDeli.com, fuer diese wunderbare Web-Seite.
 
Ich heisse Monika, bin in Ingolstadt an der Donau geboren, und habe 1962 einen amerikanischen GI geheiratet.  Damals wohnten wir dann in Atlanta, GA, aber seit 1973 bin ich in Maryland. Mir geht es auch so, das Heimweh wird jedes Jahr schlimmer, je aelter ich werde.  Darum habe ich jetzt ein neues Hobby: Ich gebe Deutsch-Unterricht.  Es macht mir sehr viel Spass ueber meine Heimat zu reden, und meine Muttersprache kommt wieder.
Ich wuerde mich sehr freuen, wenn ich ein paar e-mails bekommen
koennte... ich schreibe ganz gerne.

Thank you, Monika

monikawhitlow at msn dot com
3/4/2007

Inga, Sie wissen was wir am meisten vermissen - gutes deutsches Brot, Broetchen und Brezeln. Die Nachfrage scheint sehr gross zu sein, denn alle Backmischungen sind meistens ausverkauft. Auch frische oder gefrorene Heringe scheint es in den USA nicht zu geben, obwohl der Kontinent mit Ozeanen umgeben ist. Vielleicht kann mir jemanden einen tip geben, wo man Heringe bekommt. Moechte so gerne Bratheringe machen - auch wenn dann das ganze Haus danach riecht. Auch finde ich hier nirgens die schoenen gefrorenen Kraeutermischungen. Ich wohne in Knoxville, TN seit 12 Jahren. Liebe Gruesse an alle Freunde von GermanDeli.com - my favorite store.
 

Beate J.
jbavaria644 at comcast dot net
3/4/2007

Hello People, I just was reading mails of German people living now in the States. I can't say I am missing something about Germany,`cause I am living here. But I have two daughters, married to Americans, living in USA. One is lives in Philadelphia and the other in Ft.Worth, TX. They have been there about 20 years. My wife and I have visited them there about 12 times. So I can say "What I miss about USA". I read about people who are missing food, bread and some feeling like in Germany. OK, anyhow they can be lucky, that they have something like German Deli there. Sure,it is a little bit more expensive than in Germany, but it is something from home. If you need recipes you can write me an e-mail and I`ll send you some. For people living round Austin TX I've got to say :make a trip to New Braunfels. There is once or twice a year Wurstfest. It`s like Oktoberfest. If you want to know new things from Germany, write to me.

 
Have a nice day hopes Peter from Bremen
turku101 at t-online .de
3/3/2007

Hallöchen miteinander,

ich bin die Gaby aus Ettlingen (bei Karlsruhe) und wohne seit 1988 in den USA. Zur Zeit sind wir (Mann und 2 Kinder) bei Ft. Leonard Wood, MO. Früher gab es hier mal einen dt. Laden der aber leider zugemacht hat. Man bekommt zwar hier noch ein paar dt. Lebensmittel aber die Auswahl ist gering. Ich vermisse Laugenbrötchen, Käsekuchen, ab und zu mal Rätselhefte und natürlich dt. Bier. Meine Deutschlandbesuche geniesse ich immer denn ich geh auch gern mal deftig essen.
 
Freue mich immer über e-mails   gaby.gallagher at earthlink dot net
3/2/2007

I miss the walking trails in Berchtesgaden, the fresh fish in Hamburg, the beer garden in Munich, the woods in Ohlstedt, the church bells in Wiesloch (and anywhere you are in Germany during Christmas!), I miss the modern life of Berlin and the small town life of Gondershausen. But most of all, I miss all the wonderful, beautiful people I was blessed to meet on each and every visit over there...I can't wait until the next time.

Karl

3/2/2007

Ich heisse Jana, bin eigentlich aus Berlin und wir sind momentan in Hanau, Germany stationiert. Wir haben orders fuer Fort Lewis, Washington und fliegen am 7. April 07. Fuer mich ist es sehr schwer, denn es war wohl unser letzter Aufenthalt in Deutschland (ausser Urlaub natuerlich) ... Fuer meine Eltern ist es noch schwerer...

Naja, jetzt kaufe ich erstmal alle Erdenklichen und haltbaren Lebensmittel auf, damit es eine Weile reicht... Gerne wuerde ich von Deutschen hoeren die in Washington wohnen, oder wohnten. ... Gibt es dort viele Deutsche? ... Wie sieht es aus mit deutschen Lebensmitteln? ... Gibt es deutsche Geschaefte, Restaurants? ... Langsam werde ich wirklich nervoes und hab schon jetzt Heimweh.
 
Meine Email address ist bunchofjordans at tks-net dot com.
3/2/2007

HALLO ICH BIN DIE UTE UND LEBE IN TUCSON, ARIZONA. BIN SCHON SEIT 1986 IN DIE USA ,KOMME  JA VON  HAHN  BEI DARMSTADT. ICH VERMISSE DEUTSCHLAND IMMER NOCH UND DAS GUTE ESSEN. ICH HABE DURCH ZUFALL GermanDeli.com GEFUNDEN UND HABE SACHEN BESTELLT  UND ALLES IS GUT ANGEKOMMEN. HABE AUCH 2 SCHWESTERN IN DIE USA, EINE IN FLORIDA UND MEINE JUNGER IN OREGON.  LEIDER SIND BEIDE SO WEIT WEG . WER MAL  SCHREIBEN WILL IST HERZLICH WILKOMMEN  UND ICH WERDE ZURÜCK SCHREIBEN.

 BIS BALD,
 UTE N.
Fraue43 at aol dot com
3/1/2007

I am of German ancestry and will be making my first trip to Germany.  It will be a 12 day "Highlights of Germany" tour.  Before and after the tour itself, I will be staying one and three days in Frankfurt.  Would love to meet up with an English speaking German woman to sightsee and go around the city and visit other towns.  Does anyone know anyone who might be interested?  May 1 and May 12, 13, and 14 are the days I will not be on the tour and in Frankfurt. 

Thank you!  Richard (rwxny at yahoo dot com)

3/1/2007

My name is Richard and I was stationed in Hanau 1955-1959 and lived part of that time in Niederroddenbach. I miss the food of course and the simple way of life, walks in the fields and forests. There was a grocery store, butcher shop and bakery within fifty yards of my apartment. I would love to go back for a visit, but it is said, "you can't go home again". It probably is not nearly the same as when I left.

 
Richard
3/1/2007

Ich bin Deutsche und ich vermisse Germany. Mein Name ist Hannelore. Komme aus Erlangen-Nurnberg. Ich bin seit 1990 hier in den USA, in Tennessee. Ich bin geschieden, habe eine Tochter, die 12 Jahre alt ist. Ich vermisse das Deutsche Brot weil das americanisches Brot ist nicht gut. Wuerde mich sehr freuen uber e-mail von jeden.

Hier ist meine e-mail Germanygirl006 at earthlink dot net.
 
Bye, Hanne
2/27/2007

Hallo, Viele Gruesse an Alle. Es ist immer eine Freude all die E-mails zu lesen. Ich bin jetzt auch schon 41 Jahre in den USA und habe mich sehr gut eingelebt, aber man ist immer noch Deutsche. Ich komme von Bad Nauheim und mein Mann war in Friedberg/Hessen stationiert. Elvis Presley war  in Friedberg stationiert und er wohnte in Bad Nauheim. Er war so ein netter junger Mann.Ich fliege 1 or 2 mal im Jahr nach Deutschland und es ist immer so schoen ins Café zu gehen, guten Kuchen essen und vor allem die Gemuetlichkeit.  Ich koche immer noch viel deutsch, es gibt Schnitzel, Rouladen etc. Die Sossen von Maggie sind wunderbar. Ich freue mich ueber jede E-mail.
 

Idavis at cebridge dot net.
2/27/2007

Hallo, ich heisse Judith, bin 53 Jahre, mit einem Amerikaner verh. und komme aus Heidelberg. Bin 2000 mit meiner damals 10-jaehrigen Tochter nach Mt. Pleasant bei Charleston, SC gezogen.  Wir moegen es hier sehr (wunderbare Landschaft, freundliche Leute), vermissen aber unsere Familie u. Freunde aus der Heimat. Es ist eben nicht ganz so einfach "neue Freunde" zu finden, speziell dann, wenn man nicht arbeitet. Wir haben das Glueck, dass wir viele deutsche Produkte in unserem Market kaufen koennen; vermissen jedoch die verschiedenen guten Wurst- u. Schokoladensorten aus good old Germany.  Auch die Strassencafes, Besenwirtschaften u. die wunderschoenen Blumengeschaefte fehlen mir sehr.

Wer Lust hat, kann mir unter Jud21ith at aol dot com mailen. Ich wuerde mich freuen.
Tschuess and have a great day!!!!
2/26/2007

The food -- MARZIPAN especially. Also, Brötchen and other baked goods. The Lebkuchen hearts you got at festivals - they were supposed to be decorative and hang on the wall, but I always ate mine. My dad was in the Air Force and we lived there from 1970 to 1975. I went back in 1984 and 1995 and would love to go back again. My mom is German and grew up in the Harz Mountains, at Heringen/Helme.
 

Regina
2/26/2007

Hi , we lived in Willanzheim and were stationed at Larson Barracks in 1971-1973. I miss the Schnitzel and would like someone to send me the recipe please. I rented from Frau Shieffmier and would like her son Wolfgang to know it's been 35 years but I still have loving thoughts of her. She was unforgettable and will live in my heart forever. That is what I miss about Germany. The wonderful people I was living around are always in my heart.

                                                                   
Faye
Laryslady at aol dot com
2/24/2007

HALLO, ICH HEISSE UTE, UND BIN VON LORCH IM SCHWABEN LAND. ICH VERMISSE BREZELN AM MEISTEN, ICH HABE ZWAR EIN REZEPT VON EINEM BAECKER BEKOMMEN, ABER ES IST NICHT GANZ GLEICH.  ICH VERMISSE DAS KLOSTER LORCH SICHTBAR VON ALLEN ANFAHRUNGEN NACH LORCH,UND DEN HOHEN STAUFEN.

ICH BIN SEIT 25 JAHREN IN DEN USA, FUEHLE MICH ABER IMMER NOCH VIELMEHR DEUTSCH. ICH BIN JAHRGANG 59.
ICH WUERDE MICH UEBER E-MAILS FREUEN.
RES1VIFF at verizon dot net
2/24/2007

Ich vermisse die Schaumkuesse, das echte schwarz Brot, und das gereucherte Fleisch.

Ich bin hier seit vielen Jahren und kann viel kaufen, aber vermisse ein parr Dinge. Oh, die Kuchen, den Windbeutel und das andere klein Gebaeck.

Danke Gerlinde 
2/24/2007

My name is Peggy and I grew up in Hausen, outside of Frankfurt as my mother and father divorced when I was two and my mom went back to Germany to live. I came back to America as a teen. I miss the church bells on Sunday, midnight Christmas Mass, German Christmas with the real tree and candles. I miss the grocery stores with out of this world food and the variety, what can I say about that. The bakeries, etc. My friends. Everything. I live in Leavenworth, Kansas. I miss Koelln Flocken the most and Hanutta bars too. I miss the chocolate covered rice cakes, and would love to have a recipe for hazelnut Sandkuchen, my great aunt used to make it. Thanks.
2/20/2007

Hi, my name is Peggy and I live in Austin. Meine Mutchen ist Deutsch (from Duisburg/born in Konigsburg). Unfortunately, I do not speak or write German very well. I travel to Germany every other year to visit my Liebe Onkel Manfred. What I really miss is the beautiful landscape, colorful flowers everywhere you go and the gorgeous lace curtains in every window. Germany is so very clean and well kept. The people take pride in their yards, their belongings, and themselves. I also miss the wine, bread, food, and desserts. Oh the food is so FANTASTIC. My favorite restaurant in Duisburg is the Lantern downtown. They have the best Bratwurst und Kraut mit Kartoffelpuree in the WORLD...oh and cold beer. My email is ppep at hotmail dot com

2/20/2007

Hallo alles.  What I miss about Germany is everything!   I was stationed in Germany for 7 years in Würzburg and my family and I loved every minute of it.  If I never had to leave I wouldn't have.  I love the country, the people, the food, the beer, the wine, and even the Volksmusik.  Most of all I miss the friends that I made while I was there.  I miss our evenings at our favorite restaurant the 'Fischer' in Frikenhausen.  I love their Ente, their Schweinhaxen and the Portuguese wine from the Winegut Metzinger.  I wish we could have been there this week for Fasching:)  My wife and I hope to be able to get back there someday.   It was the best time of our lives and we really miss it.

Mike Knowles

2/19/2007

Hallo!

Ich schaue oft mal bei germandeli.com was es denn gutes gibt. Heute habe ich gesehen das es jetzt auch Brausestangen gibt. Wir sind ganz verrueckt nach diesen Staebchen und haben gleich ein paar Packete bestellt :-)) Ich bin jetzt seit 12 Jahren hier in North Carolina und vermisse am meisten die guten Baeckereien (Brot, Broetchen etc.) Was wuerde ich geben um jetzt ein Stueck Kaesekuchen zu essen!!! Ich bin in Karlsruhe geboren und aufgewachsen und wuerde mich ueber jedes email freuen.

Iris
iris.bowman at gmail dot com

2/18/2007

Hallo, alle zusammen,  Ich heisse Siegrid L. und wohne schon seit 1969 hier in den schoenen USA!! Mein Mann war Soldat in Nellingen und hat mich nach Iowa gebracht. Wir wohnen auf einer Farm bei Pella IA und mir gefaellt das wunderbar. Ich fliege jedes Jahr heim denn meine Eltern wohnen noch in Schorndorf/ Wuerttemberg. Was ich wohl am meisten vermisse, ausser meinen Eltern, ist wohl das gute Brot und Bretzeln. Ja und natuerlich auch den Wein. Ja ehrlich, es gibt ganz guten Amerikanischen Wein, aber doch nicht ganz so gut wie vom Schwabenlaendle.

Ich habe nicht viel Kontakt mit Deutschen hier in Iowa, ich wuerde mich ueber eine Email freuen. Tootles, Siegrid   

Larrysie at iowatelecom.net

2/18/2007

Hallo liebe Leser und Freunde,

Ich hatte schon mal geschrieben im letzten Jahr und moechte mich fuer all die netten e-mails bedanken die ich erhalten habe. Auch vielen, vielen Dank an Inga (GermanDeli) fuer die wundervolle Webseite. Habe schon mal etwas bestellt und jetzt habe ich mein Auge an dem Mohnkuchen---Mm, Mm, Mm!
Natuerlich vermisse auch ich noch so einiges---aber im grossen und ganzem habe ich mich gut eingelebt hier in Amerika. Bin nun schon seit 1964 hier.
Mein Grund heute zum schreiben: Ich vermisse schon all die Jahre seitdem ich Deutschland verlassen habe eine gute Bekannte  "Rosie" (Rosemarie oder Roswitha). Wir wohnten in Aschaffenburg so ungefaehr in 1959 bis 1961. Ich musste dann weg und haben nie wieder voneinander gehoert. Ich hatte dann nach Amerika geheiratet. Also, wenn jemand etwas weiss von Rosie oder vielleicht bist Du auch in Amerika und liest die e-mail, schreibt mir bitte. Vielen Dank. Mein Name ist: Erika---meine e-mail: luv2travel999 at aol dot com. Freue mich ueber jede post.
2/15/2007/2007

We were stationed in Spangdahlem, Germany for 4 years (1994-2000) and loved every minute of it.  We had so many German friends and miss all of them so very much.  Our son only spoke German when we left.  Ms. Litze was his German grandmother and spoke no English so we all had to learn German.  We loved Germany so much I learned how to cook lots of German food before we left.  We miss racing on the base (which no longer) with the Americans and Germans.  My husband would say he misses the BITBURG beer the most.  I miss going into a store and having someone say hello to you and giving your child a fresh piece of bread.  We are Americans but our hearts are German.  So many good times and such a short time spent in Germany.  We would love to go back and show our other child the German country and the people and how they live. 

We would love to hear from anyone who was a Spangdahlem.
Good bless our troops and the Germans!!

Shorty, Darcy, Stephen and Daylyn Reffner
Darcy.reffner.ctr at nellis dot af dot mil

2/14/2007

We miss everything about Germany! We were stationed at Ramstein from 1997 to 2000 and lived in Vogelweh Housing (that part could have been better), they renovated our apartment after we left. We both worked at ROB (military & civilian). We miss all our German friends and try to stay in touch when we can.

We miss the Volkmarches, German Holidays, Architecture of the buildings, castles, WINE, and the nearby restaurants. We used to go to Rothenburg every two months (our favorite village). If anyone has a great recipe for Rahm Schnitzel, could they please send it to me at kaufmanjb at hughes.net

Hopefully, we will be going back to Germany in the next few years for a visit.

Thanks,
Jennifer K.

2/14/2007

Hallo...

 
I just stumbled on your web site, looking for some good old German dishes.. and noticed others sharing their experiences. I can't pass up an opportunity to tell you my experience while in Germany. I wrote this a while back and some of this is written in poem form. It says it all about my love for Germany and a burning yearning to return someday.
 
I hope you and everyone takes time to read this and know this all came from my heart. I have not shared this writing. Your website will be the first...
 
                                                      Germany.....
 
....this is dedicated to my best friend, Fritz. who passed away, October of 2000.  If it weren't for him, I would have never known the meaning of life....and the beauty and culture of the German people.
 
                  "Du willest immer meine herz bleiben"
 
Looking back, from a learning path, that I once traveled...I've wondered weather or not to return to the land that beckons me, or just stay and see where my path will lead.  I will always be thankful for the time that I was given from 1999 to 2001...
 
I was named "Engelherz"...by my Friter...and this has stayed with me to this day....I use this name to remind me of the special relationship that we once shared...
 
This that I write, will make no sense to some, but to others, they'll see the beauty in Germany as I did and still do...
 
Some of this is in poem form.  I hope you enjoy Reading this. as much as I enjoyed writing it.

Click here to read Bonnie's poem.

 
These are just a few of the many wonderful things that has stayed in my memories....I know this was lengthy,,, but I hope you enjoyed it just the same.... 
 
God Bless you all..................... (Engelherz) Bonnie L.
2/14/2007
 
Does anyone out there have a "Krauterbutter" recipe?
 
Thanks, John

2/13/2007

Hallo,
ich bin gerade bei meiner Recherche nach deutschen Familien im Ausland auf Ihre Seite gestoßen und ganz bin begeistert. Ich finde toll, dass es so etwas gibt! Warum ich Ihnen schreibe ist, weil ich für eine TV-Reportage-Reihe Familien und Paare suche, die vor ca.2-7 Jahren aus Deutschland in die ganze Welt ausgewandert sind.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie meinen kleinen Aufruf bei Ihnen veröffentlichen könnten, oder mir in irgendeiner anderen Art und Weise behilflich sein könnten. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und freue mich auf Antwort!

Liebe Grüße
Matanja Raschke
 

Lieber Ausgewanderter, liebe Ausgewanderte,

 wir, die Janus TV GmbH, suchen für eine Reportage Familien, die vor 2-7 Jahren aus Deutschland ausgewandert sind. Wenn Sie Interesse haben, vor der Kamera einen Rückblick über Ihr Abenteuer zu geben, dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich kurz bei uns melden würden.

Entweder per Mail matanja.raschke at janus-tv dot de
oder per Telefon 0049 / 89 / 9601 6109

2/11/2007

Das ist einfach eine tolle seite, bin so froh das meine Kusine sie mir geschickt hat. Ich bin schon 26 Jahre hier, habe in Arizona, New York und Texas gewohnt, aber meistens hier in Indiana. Bin aus Heimbach an der Nahe, mein Mann war in Baumholder stationiert. Es wäre sehr schön wenn mir jemand schreiben würde der von der Gegend ist, ich werde alle Emails beantworten. Ich habe auch eine Schwester hier, sie wohnt in Texas und zwei Kusinen, eine lebt in Georgia und eine in Pennsylvania. Was ich vermisse ist vor allem meine Familie in Deutschland und Brot, Brötchen, Hausmacher Leberwurst, Kirner Pils, und vieles andere.
Bitte schreib,

Hilde
hildekirnerpils at yahoo dot com

2/11/2007
 
Hallo, Susanne hier! Geboren in Karlsruhe/Neureut. Seit 1987 lebe ich in New Jersey. Ich vermisse das Essen, die Traditionen, Musik und vor allem die Sauberkeit in Deutschland! Ausserdem die vielen Waelder, Wiesen und Felder die meinen Ort begrenzten! Habe 2 Buben (17 vom Ex, und 19 Monate). Fasching ist nun daheim. Helau an alle!
Send me an email !
Neureut33 at aol dot com
2/10/2007

Da ich in Dresden geboren bin vermisse ich natuerlich Dresdner Stollen. Ich koche und backe viel deutsche Gerichte , vermisse natuerlich meine Familie und Freunde (wuerde sie gern oefters sehen koennen), aber zum Glueck gibts ja das Internet. Ohne das waere man hier in Montana wohl auch aufgeschmissen. Freue mich wenn ich die Gelegenheit habe nach Deutschland zu fliegen, meine Familie  zu sehen, aber auch meine KnorrFix aufzufuellen. Ja und dann freu ich mich schoen wieder darauf nach Montana zu fliegen.

Wuerde mich ueber Emails freuen - Ppeaches64 at msn dot com.
 
Michaela
2/9/2007
 
I have just received my first GermanDeli package. It was wunderbar. I did not know how much I missed the German food. I ate a lot today-Mettwurst, Asbach Schokolade, Landjaeger. Mh mh... it was so good. I miss Germany every so often when I wish I could just go and talk to my family or have afternoon Kaffee und Kuchen oder Laugewecken und Fleishsalat oder Spaetzle und Sauerbraten. The list goes on.  I am from Stuttgart- Heumaden and came to the states in 1973. I have a wonderful life here. I lost my husband a year ago and I miss him too. But it is wonderful to sit here and read all your comments. It makes me feel I am not alone out here who misses Germany just a little bit. Thank you for your thoughts, and thank you GermanDeli for the great food. I feel like Germany came to me for just a little while.
 
Ilona
ilo82353 at aol dot com
2/9/2007

OH Hello everyone! I was born and raised in Landshut, Germany in 1949 and we came to the states in 1957. I can tell you that I never really felt like I fit in here in the U.S. but life is ok, it's just that I miss Germany so much! I remember so much of what many of you remember-the food, the countryside, the family, the fun. I used to go on the stage with the oom-pa-pa band and dance when I was very small. I remember my OMA taking me into the forest to pick mushrooms and gooseberries, raspberries, blackberries, etc. Oh, the plum cake and the Schwartzbrot, the Brotchens, and the Teawurst.....

My mother died in 1989 in California, she was only 56 and she had gone back to Germany many times. We always talked about going back together but it never worked out before she died and I so regret that. In 2005 I went to World Youth Day with my 2 daughters and we were able to have a quick visit with my mother's cousin who is two years younger than myself. I was only able to spend 3 hours in Landshut because we had to get back to our WYD group but it was a wonderful trip. We spent some time in Austria and Munich and Koeln and Dusseldorf. Now I must get back somehow and spend more time with the little bit of family I have left there (2 cousins and all their children and grandchildren). I cried when I began reading all your emails and miss my mom and OMA so very much! I am beginning to study the German language again so I will be practicing on this site with reading your emails . Thank you all for being here.....

Ellie

2/9/2007

Hallo ich heisse Birgit und komme aus dem schoenen Bayern. Ich bin jetzt seit fast 2 Jahren in den Staaten genauer gesagt in Pennsylvania. Wer interesse hat mit mir Kontakt aufzunehmen der soll mir einfach schreiben. Meine e-mail Adresse ist hunnybunny3und2 at yahoo dot com. Ich freu mich ueber jeden neuen Kontakt. Also bis dahin

 
Birgit
2/8/2007

Hallo Monika und auch ihr anderen

Ich hatte auch mit meinem ersten Mann in Michigan gewohnt. Es war in einem kleinem Staedtchens nahmens "Iron Mountain " in the UP. I loved it there, und ich hatte in jedem Supermarkt, Metzger und ueberall einen Zettel in Deutsch und bekam auch prompt Antwort von 5 Deutschen die etwas verstreut wohnten. Wir trafen uns regelmaessig und auch die kinder hatten spass. Dann verliess ich meinen mann und bin wieder nach Worms zurueck. Dort traf ich meinem jetzigen mann und wir lebten 9 jahre in Fayetteville NC. Wir sind noch active duty (24 Jahre) und leben zur Zeit in Wiesbaden. Ich vermisse Deutschland jetzt schon da uns mitgeteilt wurde das unsere Einheit jetzt nach den Staaten zieht. buhu.
Ist ok da ich ja eine 20Jaehrige in Chapel Hill habe die dort zur Uni geht und auch im 8. Monat Schwanger ist.
 
Das meisste was ich in Deutschland vermisst hatte und ich beinahe geheult haette als es mir nach meiner Rueckkehr nach Deutschland erlebt hatte war die Nettigkeit in manchen Laeden. Ich war zum ersten Male bei dem Metzger bei uns um die Ecke und kaufte ein. Ich wollte bezahlen, aber hatte nicht genug Geld mit. Es fehlten 2Euro nochwas. Da sagte die Verkaeuferin das es OK waere und ich koenne das Geld ein anderes mal mitbringen. Ich war baff da die Metzgerei in einer Durchfahrtstrasse liegt und viele Fremde dort stoppen. Natuerlich hatte ich meine Juengste gleich zum bezahlen hingeschickt.
 
Das sind solche Kleinigkeiten die am schwer ans Herz geht.
2/7/2007

Hallo!  Hier ist Sigrid; ich bin in Stuttgart geboren und aufgewachsen.  Mit meinem Mann und drei Soehnen bin ich in 1964 nach Amerika ausgewandert.  Habe schon in vielen Staaten gewohnt, und eigentlich war Florida mein Traumziel.  Jedoch anstatt am Meer, wohnen wir in  Alabama, an einem grossen See.
 

Natuerlich vermisse ich auch Vieles von Deutschland und Heimweh habe ich auch ab und zu, aber ich bin eigentlich sehr gluecklich in Alabama.  Hab eine deutsche Freundin, die in der Naehe wohnt.  Resi kommt von Uerzig an der Mosel.  Ich wuerde gerne mit jemanden vom Schwabenland emailen, denn "I kann no gut Schwaebisch schwaetze!" 
 
Ich bin sehr froh das GermanDeli gefunden zu haben.  Endlich mal richtig gute deutsche Esswaren!  Obwohl ich ab und zu auch mal etwas hier in Gadsden finde, zum Beispiel entdeckte ich neulich einen echten (imported) Emmenthaler mit Roter Rinde! 
Mein letzter Deutschlandbesuch war in 1996 und ich habe dort einen Bruder der in der Naehe Frankfurt mit seiner Familie lebt. 
 
sigrid4nee at msn dot com

2/7/2007

Hallo, my name is Renate and I live in Grafton, Wisconsin.  Before that my ex-husband, whom I met at a disco in Crailsheim, Germany, and I lived in Collinsville (Tulsa), Oklahoma.  I was born and raised in Murrhardt (about 40 miles east of Stuttgart) and my parents now live in Bavaria with my brother and his family.  I’m visiting them for 2 weeks in March and can’t wait to get a taste of mom’s home-cooking.  Of course I’ll take an empty suitcase with me and it will be bursting at the seams coming back.  I ordered from GermanDeli the first time about 2 weeks ago, what a treat when all the stuff arrived.  Of course my 28 year old son came to visit me the same day and we ate and reminisced about our visits to Oma and Opa in Germany.  Once I’m back from Germany you can bet I’ll stock up on the Nuss Schinken und Gelbwurst again, and don’t forget the Edle Tropfen und Schaumkuesse. I ate both in one day.  I think they need bigger boxes, lol.

My personal e-mail is Deutsche_us at yahoo dot com if you would like to write.  I think it’s lovely to hear from other Germans here in the US.

Alles Gute,
Renate

2/6/2007

Grüß Gott!

Ich heiße Rod, und ich komme ursprünglich aus Kalifornien, aber wohne ich nun im Florida.  Ich habe von 2003 bis ende 2005 in Erlangen gewohnt.  Es gibt viel die ich aus Deutschland vermisse:  Krapfen am 11.11. um 11:11, leckeres essen wie Schäuferla und  drei im Weckla, Bierkellern in Franken, Weihnachtsmarkts mit Gluhwein bei 5 grad C (man kann Glühwein bei 28 grad C hier in Florida nicht wirklich genießen, es geht nicht ;-)),  Annafest, spazieren am Sonntags,  gehen ins Restauranten mit unseren Hunden, Freitag abends mit unseren Freunden, Fränkisher Schweiz  usw...  

Was ich vermisse überhaupt nichts ist das Wetter.  Ich bin in sonnige Kalifornien aufgewachsen, und brauche ich die Sonnenschein... Gott sei dank habe ich dass hier in Florida. 

Viele Grüße aus Sonnige Florida.

Rod

2/6/2007

Hi everyone, My name is Inge Queen.  I was born in Giessen/Hessen, I met my Husband there in 1964 I married him in dec 23.64 he was still in the army for another 2 years cause he married me hehehehe, we left in 1966 our daughter was 6 weeks old after she received all her shots ouch....I been  back home  in 1977 couple of times. Don't have the money to go there anymore. I miss Germany yes I miss the good Food, I think if we all ate and stay in the German food we wouldn't be so sick all the time. This American Food is killing us heheheh. Here is my email if you like to write  iqueen at woh dot rr dot com

My German is not as good anymore, I lost some of it. I do understand when I read the German words yes I do writing it back that's hard.

2/4/2007

Hallo zusammen,

Bin per Zufall auf diese Seite gestoßen und möchte Euch allen ganz herzliche Grüße aus Bad Toelz / Oberbayern übersenden!

Ich heiße Silvie, bin Deutsche, 40 Jahre und habe 5 Jahre lang (1986-1991) bei der USMCA Bad Tölz / Flint-Kaserne als Management Assistant in der Engineering Plans and Services Division gearbeitet bevor die Kaserne aufgelöst wurde. Ich lebe nach wie vor hier in dieser wunderschönen Kleinstadt umgeben von Bergen und Seen und erinnere mich immer wieder gerne an die schöne Zeit bei den "Amis" :-)

Nochmals liebe Grüße an alle und wenn jemand Lust hat mir zu schreiben, würde ich mich sehr freuen.

Silvie

lacsil at web dot de

2/3/2007

Hallo , Ich heisse Sonja und komme aus Contwig,Rheinland/Pfalz. Ich bin seit 1985 in Amerika. Zwischen durch waren wir mal wieder in Deutschland stationiert.

Mein Mann hat seine 20 Jahre absolviert. Im Moment wohnen wir in Sainte Genevieve, Missouri. Ich vermisse immer noch Parkbraeu Bier.Selbstverstaendlich vermisse Ich auch meine Familie. Broetchen backe Ich mir selbst. Habe noch kein gutes Rezept gefunden fuer Bretzeln. Wuerde mich auch ueber E-mails freuen.             

rappfam at wildblue dot net

2/3/2007

Hallo Alle, ich bin die Monika aus Minnesota, habe frueher in Wiesbaden gelebt.  Und was ich aus Wiesbaden vermisse ist das man schnell um die Ecke laufen kann zum Tabakladen und die neueste Illustrierte kaufen kann.  (Ich vermisse natuerlich viel mehr).  Aber seit ich den Tabakladen nicht hier habe, habe ich meine Schwester in Florida, denn sie schickt mir alle Illustrierten die sie bei GermanDeli kauft.  Jetzt habe ich das Problem das sich die Illustrierten anhaeufen und ich niemand kenne an den ich sie weitergeben koennte, denn zum wegwerfen sind sie mir zu schade.  Also, jeder der gerne kocht oder backt, die haben wundervolle Rezepte drin.  Wenn jemand Interesse hat, bitte schreibt mir zurueck.  Ich haette nur gern das Porto, die Illustrierten sind geschenkt.  Und wenn jemand das Geld nicht hat fuer das Porto, macht nix, der bekommt sie auch.  Also bitte gleich ran zum schreiben.

Tschuess, Monika

moirwin at peoplepc dot com

2/3/2007

Hallo,
my German husband and I moved to Austin, TX seven years ago. He comes from the Westerwald region and I'm from Duisburg. In the beginning, we missed quite a few things, such as hiking, sitting in outdoor cafes and watching people, German foods, Christmas markets, or just simply walking around town.  But with a bit of effort, we have found most of these things in Austin. The last bit that was missing, German books, I recently found a link on the web, where people swap their used books. Now, I can read German novels. (Let me know, and I will be glad to give you the link)! The Internet helps a lot, downloading German TV pod casts brings
Germany into our home.

If there are other German folks in Austin, I would love to hear from
you: stargazerranch at gmail dot com

Tschuess, Tanja

2/1/2007

Hallo Freunde!

Ich heisse Regina und stamme aus Jena in Thueringen, bin mit meinem Mann vor genau 50 Jahren - am 4. Februar 1957 - nach Amerika ausgewandert. Wir leben in California und ich wuerde mich ueber Freundschaften mit anderen Deutschen freuen. Ich fahre noch heute 3 Autostunden, um ein anstaendiges deutsches Brot oder Semmeln zu bekommen und kaufe von Inga was sie so hat. Meine Oma hat immer gesagt: Bist Du Gottes Sohn, dann hilf Dir selbst!   Und so versuchen wir unser bestes, das, was wir nicht kaufen koennen selbst zu machen.

Wir vermissen in Deutschland die herrliche, gruene Natur; die liebevoll gepflegten Blumenkisten vor den Fenstern, die kulturellen Schmankln, die Verbindung zu dem was die Vorfahren hinterlassen haben.

Aber die Wurst schmeckt nur noch selten so gut wie frueher, und gutes Brot gibt es auch nicht mehr ueberall. Wir haben uns alte Rezepte gesammelt und probieren es ab und zu einmal selbst!Freundliche Gruesse, Regina

orchards at bigvalley dot net

1/31/2007

Hi! My name is Robert. I was stationed at Flak Kaserne in Ludwigsburg. What I miss about Germany is the Stuttgarter Hof-brau and the Cordon Bleu. Germany is a very beautiful country and I look forward to seeing it again. I did have 2 good German friends there. Ingo Reif and a girlfriend Inga( I called her "Popcorn" That's all she wanted at the movies).

1/31/2007

Gruesst euch Gott miteinander,  wie man so schoen sagt in Bayern,

Ich heisse Roswitha und komme aus einem kleinen Ort bei Wuerzburg und lebe schon seit 1977 in Californien. Ich vermisse so vieles aus der Heimat ich weiss nicht wo ich anfangen soll. Natuerlich meine Familie ist an erster Stelle und seit meine Eltern tot sind scheint mir dass ich noch mehr Heimweh habe wie sonst. Brot und Wurst und Kaffee glaube ich kommt an zweiter Stelle und alles andere kommt danach. Es gibt so viele Dinge in Deutschland, die es hier nicht gibt aber mit Hilfe der German deli ist es viel einfacher unsere Traditionen aufrecht zuhalten. Auch ist es jetzt viel billiger nach Deutschland zu telefonieren nicht wie vor 25 Jahren wo es noch ein Vermoegen gekostet hat und man konnte nur 2-3 mal im Jahr nach Hause anrufen. Gluecklicherweise kann ich einmal im Jahr zurueck in die Heimat gehen und Vieles geniessen und das reicht dann fuer das restliche Jahr.

my e-mail: rose1 at humboldt1 dot com

1/31/2007

I miss everything about Germany.  The culture, music and epically the food.  I was in Jena, Germany for only one week to visit a friend of mine.  I looked out my hotel window and saw two mountains every morning when I was there.  I love the bus and the train part also.  Jena is in the old DDR part of Germany.  I miss the certain smell of Germany.  I want to go back as soon as I can.  I really miss it.

Kelly E.
Sandusky, Ohio

1/31/2007

Ich bin aus Kitzingen und heisse Lydia…bin schon seit 1960 in Amerika…wen wir hierher kamen, da waren wir in Fort Hood Texas und jetzt in Morrestown, Tennesse. Was ich vermisse sind meine Brüder und Sohn, auch das gute essen - jeden Morgen die frische Brötchchen und auch die gute Wurst. Und vor allen Weihnachten auch alles was Germany hat. Mir gefällt es auch hier aber Heimat ist doch schön. Wenn jemand schreiben will, meine E-mail ist urlaublm at yahoo dot com  Ich werde mich freuen! Lydia

1/31/2007

Hallo,

ich bin die Nicole und komme eigentlich aus Frankfurt. Mein Mann war bis letzten April in Friedberg stationiert, und wir haben in Butzbach gelebt. Seit Mai wohne ich jetzt in Fort Bragg, N.C.... Es ist schon schoen hier, aber es geht nix ueber die Heimat. Am meisten vermisse ich meine Familie und meine Freunde. Und dann natuerlich auch das gute Essen. Und mir fehlt doch so ein wenig die deutsche Mentalitaet. So richtig Anschluss hab ich hier noch nicht gefunden, da viele mit der "deutschen" Denkweise hier Probleme haben... Aber das ist mir so ziemlich egal.... Haetten wir die Moeglichkeit nochmal in Deutschland stationiert zu werden, wuerden mein Mann, unsere Kids und ich nicht einen Moment zoegern.... Missing home very much.....

1/28/2007

Hi, my name is Giselle I was born in Köln, my name used to be Gisela until I made my Citizenship in 1961 then I changed it. My parents and I left Germany in May 1956 on a Navy Ship "General Langfit". I was 13 and loved  America especially Hollywood. When I came to my Twenty's I began to miss Germany so  very much. I finally went back in 1982 and then every two years. It was the best of days landing in Frankfurt smelling the air. The way I hold on to my Germany is going into the Web Cams, there I can see my Hometown Mannheim, it is great. What I miss the most is the Food, the scenery and, my family who has since passed away...

Gisela/Giselle                                                                    

1/24/2007

Hi Everyone,

I lived in Butzbach from 1982 - 1984 and absolutely loved it.  When the Army sent my husband and I back to the states I wasn't ready to leave.  I haven't been able to return to Germany since but have very good memories of the country and it's people. 

I was wondering if anyone has a recipe for Schaslik?  I seem to remember it had a slightly sweet sauce over it.  I havev searched the internet with no success in locating a recipe.  If anyone out there has one I would love to have it!

Cheryl

email: healthywealthynwise4u at msn dot com 

1/24/2007

Wie Gehts!  Hopefully I spelled it correctly.  I live in Colorado but definitely miss Germany, being an ex-military family, we were stationed in Berlin, Nuernberg, and Weisbaden for 9 years total back in the 70's and 80's...this most pleasant experience of our life times, what an opportunity.  We definitely miss the people, the food, and the beautiful scenery.  I came across this website searching for curry sauce (saus) and mayo saus of which I ordered, but am still searching for a recipe for Berlin's? Imbiss kartoffelsalat that was served with the currywurst.  It was a white creamy, cold,  kartoffelsalat...if anybody has ideas, please let me know at joodybos at aol dot com.  Thanks so much for letting me reiminisce on your website...it's wonderful!

1/23/2007

I miss:

-Living in a village of 175 people

- Squeaky clean towns

- Walking and biking paths connecting the towns

- Church bells at all hours of the day

- Having Sunday off to relax and spend time with family & friends

- Trains that allow bikes

- Train schedules I can set my watch by

- Trains, trains, trains , , ,

- Towns with a castle on top of the mountain

- Miles of vineyards along the Mossel River

- Biking along the Mossel

- Relaxing with a glass of fine wine and real cheese (not cheddar)

- A hour at an outdoor café relaxing with an expresso and apple kutchen

- A glass of beer that takes five minutes to pour

- Driving a BMW through the mountains and on the AB

- People that know how to drive

- Drivers that are courteous, don’t honk, and don’t flash their high beams

- Drivers that stay out of the left lane

- Christkindlesmarkts, Gluwein, Bosna,

- Sankt Nikolaus festival at Berchtesgaden with many aggressive Grumpus’

- Real bread, meat, and cheeses

- Recycling almost everything

1/22/2007

Ich heisse Anita und komme aus Erlangen. Ich bin seit 1977 in der USA. Ich lebte bis 1999 in Los Angeles, Kalifornien und zog dann nach Idaho Falls, Idaho. Seit Ende 2006 lebe ich nun hier in San Antonio, Texas. Tja, was vermisse ich von Deutschland... erstmal meine liebe Familie, sowie Familie in meinem ebenso geliebten Oesterreich. Schweinebraten und Knoedel, Haselnusseis, Haselnusstorte, oh je, und noch viel mehr Essbares! Ich vermisse die Waelder..., die Burgen, zum Beerenpfluecken gehen, die Personenzuege. Die Diskotheken! Die Weihnachtsstimmung am Heiligen Abend! Die Kirchenglocken.... und sooo viel mehr!!! Mit dem Fahrrad die Waldwege entlangflitzen. Mich packt das Heimweh oft recht toll. Obwohl es mir in der USA sehr gut gefaellt, zieht es mein Herz in die Heimat zurueck.

varga.anita at yahoo dot com

1/22/2007

Hello, I am Loretta, born in Crumstadt (bei Frankfurt) now living in Austin, TX.  What I miss the most is my family in Germany. My parents came to the US in 1964. My Mother lives in Oklahoma and would love to hear from someone who is located in Oklahoma and around from where we were born. If you are interested please email me at Loretta at hotmail dot com

Viele danke and grusse.

Loretta

1/22/2007

Ein Hallo an alle GermanDeli Shoppers and das GermanDeli Team. Ich bin Ellen aus dem Landkreis Aschaffenburg und lebe nun schon seit November 1997 in Texas. Die Dinge die ich am meisten vermisse sind meine Familie, Kirchenglocken, Spaziergaenge mit der Familie am Sonntag, die Gesellschaft und Gemuetlichkeit im Ortsgasthaus, Metzgereien, Baeckereien und Imbiss Staende und so vieles mehr. Das Heimweh ist immer um die Feiertage ganz schoen schlimm und ist auch sonst immer im Hintergrund vorhanden. Besonders wenn ich gefragt werde: "You are not from around here, are ya?" Und wenn ich dann erklaere dass ich von Deutschland bin, werde ich immer gefragt: "And what are you doing here? It is so pretty there!" :) 

Ich bin froh dass ich im Internet ueber die GermanDeli web site gestolpert bin. Es ist schoen wenn die Pakete ankommen und man ein kleines Stueck der Heimat auspacken kann. Das Aroma mancher Dinge bringt gute Erinnerungen. Vielen Dank fuer die Hinweise und Artikel die in den email's kommen. Daher habe ich erfahren, dass Dish Network Deutsche Fernsehprogramme hat und das ist echt toll.

Vielen Dank auch fuer die Sorgfalt mit denen das GermanDeli Team alle Bestellungen verpackt und verschickt!! 

Ellen A. Curtis-Ramirez

1/21/2007

Hallo alle Genossen aus der Heimat,

ich bin die Elfriede aus Raunheim, 20 km von FFm. Schon seit 1962 hier, aber ich sitze immer noch, wie man so schoen sagt "zwischen 2 Stuehlen". Ich wohne in New York City und vermisse eigentlich nur meine Familie, die langen Spaziergaenge in den schoenen Waeldern, mal einkehren, so wie ich das immer mit meiner Mutter machte, oder mal mit dem Fahrrad durch die Gegend zu fahren. Die Kirchenglocken am Sonntag, mal einen Nachbarn zum Kaffee und frisch gebackenem Kuchen einzuladen. Leider, das hat man halt alles aufgegeben, meinem Mann zuliebe. Na ja, man soll nicht weinen ueber verschuettete Milch, Gott sei Dank kann ich jedes Jahr nach Deutschland, denn ich habe noch meine Schwester und meine Nichte im Elternhaus. Auch habe ich noch alte Bekannte und Verwandte drueben und ich fuehle mich dann immer sofort wohl.

Ich wuensche dass diese e-mail von einer meinen vielen Jugendfreunden aus Frankfurt gelesen wird und sie sich vielleicht auch noch an mich erinnere, es sind einige hier die ehemalige Soldaten heirateten, wie z.B.

die Uschi Kudla aus FFm, die Marlene Lotz aus Niederrad und auch die Waltraud, die nach Georgia heiratete. Das ware toll wenn ich etwas von denen hoeren wuerde. Man wundert sich wenn man aelter wird was wohl aus denen geworden ist und ich denke oft an sie alle.

Diese website ist toll. Ich bin froh dass es sie gibt. Wer will, kann mal was von sich hoeren lassen. Ich schreibe gerne.

Liebe Gruesse an alle deutschen in den USA von Elfriede in New York City.

jnm121 at aol dot com

1/21/2007

Hallo Inga und Leser,

habe soeben diese schoene Seite entdeckt und wuerde mich ueber E-Mails von anderen Deutschen in Amerika,die so wie ich immer noch Heimweh nach Deutshland haben.

Ich bin schon seit '63 in den Staaten,wohne in Michigan und komme aus der Pfalz.Ich vermisse die tollen Broetchen,die Brotsorten ueberhaupt,die Metzgereien mit den leckeren Wurstsorten,die guten Pfaelzer Weine,auch die Weinfeste sowie die Christkindle-Maerkte.

Es ist so schoen ueberall zu Hause,mit den Schloessern,den alten,erhaltenen Gebaeuden und der deutschen Sauberkeit.

Ueber eine E-Mail wuerde ich mich sehr freuen,denn ich habe hier keinen mit dem ich deutsch,oder ueber die Heimat sprechen kann.

Mit freundlichen Gruessen

Monika Theobald-Burd

Meine E-Mail ist: Grunstadtl at aol dot com

1/20/2007

Hallo Inga .. Ich bin auch aus Deutschland  und bin seit 1970 hier in der USA..Wohnte 20 Jahre in Georgia und jetzt in Illinois... Habe alle Emails gelesen und bin erstaunt wieviele keine kontakte haben fuer in irgendeinem german Internet Radio Chat...Habe dort schon viele Freunde gemacht ...Ich vermisse auch DE aber habe Familie hier meine Kinder & Enkelkinder & auch schon viele deutsche FReunde hier auch gemacht ..Fliege  je nachdem jedes Jahr nach Hause , aber DE ist nicht mehr wie es wahr...Sehr teuer und stressvoll ist es da...Lasse auch meine Schwester nicht gerne zurueck in DE aber sie weis ich komme wieder ....Inga musst verstehen habe meine Mutter erst verloren und daher dieser zwang dass ich nach Hause muss ..Gott sei Dank mit hilfe des Roten Kreuz beim Militaer konnte ich noch eine Woche mit ihr verbringen...Ueberall was ich hier schreiben wollte man macht aus seinem Leben das beste egal wo man wohnt..Wir fahren auch ueberall herum um deutsche Geschaefte oder Restaurant zu finden...Gott sei Dank habe ich die Freude hier in Illinois zu wohnen was ja sehr viele deutsche Geschaefte & Restaurant hat oder Wisconsin Deutsches Fest im Juli

mit lieben Gruessen ... Maria

1/19/2007

Hello Everybody !

My name is Viviana. My husband is in the military and we are stationed at Fort Sill, Oklahoma ....

Geboren bin ich in Hanau/Hessen . Dort habe ich 1991 auch meinen Mann kennengelernt.

Heimweh habe ich eigentlich taeglich ..... Familie und Freunde kann man halt nicht ersetzen ..... Dank GermanDeli.com kann man aber immerhin den "deutschen" Hunger doch sehr befriedigen ... Gerade heute haben wir den leckeren Leberkaese gegessen, den wir gestern von GermanDeli.com erhalten haben ..... Es war meine erste Bestellung bei GermanDeli.com, und ich fand die Verpackung des Pakets auch so nett gemacht. Zusaetzlich gab es sogar noch Haribo Gummibaerchen ... toller Service ....

Ich wuensche allen ein gutes neues Jahr und wer mag, kann mir gerne schreiben. Ich freue mich ueber jeden Kontakt. .....

vivimarci at yahoo dot com

Vivi

1/19/2007

hello Inga,
Ich bin von AUGSBURG,GERMANY,
wuerde mich freuen von Augsburgern zu hoeren.

Ich bin seit 1966 in Amerika,war das letztemal in Augsburg in 1994&1995,habe immer noch Familie in Augsburg.Ich vermisse Zwetschgendatschi,Kaesespaezle,suessen Senf,Mischbrot/Roggenbrot,Bretzgen,Salzstangen und warme Semmel,Plaerrer in Oberhausen, Herz Jesu Kirche (bin dort zur Kommunion gekommen).

Bitte melden sie sich, Anneliese

honey101 at netzero dot com

1/17/2007

Hallo an alle, ich bin die Ruth und bin seit 1992 in den USA. Mein Mann ist noch aktiv in der Army und bin nun seit 4 Monaten in Texas. Das erste was ich mache an meinem neuen Wohnort ist, mich nach deutschen Laeden umzusehen. So kam ich an die germandeli.com. Und was fuer eine Ueberraschung, es ist nur eine halbe Stunde von mir entfernt. Hab mich wie a kid in the candy store gefuehlt. Am meisten vermissen meine Tochter und mein Mann deutsches Fanta und Spezi. Und natuerlich alle arten von Gummibaeren und Joghurt.

Heimweh ist immer ein Thema fuer mich. Es wird nicht einfacher. Aber ich gehe diesen Sommer wieder auf Urlaub heim. So the countdown is on. Alles Liebe  Ruth

1/15/2007                                                       

Hallo Inga, hallo liebe Besucher dieser Seite,

seit einiger Zeit lese ich regelmäßig diese Seite.

Ich finde es doch recht interessant, was die Leute, die in den Staaten leben, so alles vermissen.

Ist es nicht so, man lernt Dinge erst zu schätzen, wenn man sie nicht mehr hat?

Aber zum Glück gibt es GermanDeli, man kann Dinge kaufen, man kann auch Mailadressen tauschen. Ein kleines Stückchen, aber man kann durch diese Seite auch Kontakt zur Heimat halten, oder auch neu knüpfen.

Ich war einmal in Florida und habe Urlaub gemacht. Die Zeit war zu kurz um  zu vermissen. Ich kann mir aber gut vorstellen, wenn man lange in den USA lebt, man vieles vermisst und mit Sicherheit auch Heimweh bekommt. Seht es doch mal so, ihr habt nun wieder viele Sachen, die wir in Deutschland nicht haben.

Ich lebe in Thüringen und zwar sehr gern, mag auch die USA. Mit Sicherheit werde ich da auch wieder einmal meinen Urlaub verbringen. Es ist ein sehr interessantes Land, was wirklich viel zu bieten hat. Es ist immer eine Reise wert.

Ich bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch, also wer Lust hat mir zu schreiben, los geht's. Ich werde jede Mail beantworten.

Bis dahin liebe Grüße aus Gotha in Thüringen

Petra-Annalena

GermanGirl40 at aol dot com

1/12/2007

Hi to all, I am English, but had a German mother and spent many happy childhood holidays in Germany.  I also spent many years working there as an adult.  I love the German Deli because I can get a few things that remind me of the happy times I spent in Germany.  I was reading through your emails and saw one from a lady called Barbara from Goettingen.  My mother was from Goettingen and that is where I spent all my holidays, there and the village of Volkerode just outside the city.  I lost my mother on 28th January last year – she was hoping to come live with us here in Illinois,   I cannot say how much I miss her and I feel I have lost my best friend.  Barbara – you made a lot of sense in what you wrote – I am so glad you were able to have your mum with you for some time – that is the ideal solution.  If you read this, and feel like writing me, I would love to hear from you.  I hope to return to Germany and Goettingen again in the next few years, but apart from a few distant relatives, I have never met anyone else from the place.  Anyway, email is willow.wood at yahoo dot com.  Happy New Year to all – this country will never be the same as Germany or England, but it is home because of my husband and wonderful daughters, and there is much to appreciate here also.  Linda

1/12/2007

Hello I have read through most of the the posts, got "in the spirit" and

want to add my 2 cents.  I am Monika, come from Hohenzollern area and have

lived in the US since 1969, been back home several times since then.  Each

time the plane left the ground at Rhein/Main it became tuffer and tuffer to

leave the Heimat. Many years went by like this and in 2005 after I sold my

condo in Florida, I went home to Germany with the intent to stay for good

but only was able to stay for a little over a year.  The very depths of my

heart and soul shook when I - from the top of a hill - beheld my beloved

little hometown below in the Schwabenland and I touched the "green green

grass of home".  Enjoying to visit all old places and my family's graves at

the cemetary at leisure with no "my flight leaves at whenever" pressure.  No

therapy in the world can beat this !  I fell in love with Aldi's

Apfelschorle and Erdnussflips and gorged myself on the wonderful Zwetschgen

Dotschi during the summer visiting at the Bodensee and shopping at Kik Mart

and Walmart Germany eating ChickenMacs at Germany's McDrive.  It was the

most wonderful year but all came to a screeching halt when the very very

nasty german Bullen restricted me from driving and threatened to arrest me

and confiscate my car should I "dare" to drive because I had NO idea my

Florida Driver's license had to be "umgeschrieben" to a EU one.  My

Heimatvisit turned into a nightmare and I ended up having to leave the

Heimat against my feelings and wishes and leave my car with trusted friends.

  It hurt very much .. still does .. our Heimat is what it is .. our

Homeleand .. and no Bullen will keep me away ... I will - with the Grace of

God - go back and claim it for myself !  America is ok but it is NOT home

and never will be.  EHRT DAS DEUTSCHTUM :) my email is contracheck1 at msn dot com

for those who would like to write / german or english okay .. Gruss, Monika :)

1/10/2007

Hallo,

Ich bin eine geborene Augsburgerin und wohne seit 1962 in USA ,Terre Haute ,In.

Hatte am anfang auch sehr Heimweh,aber jetztbin ich hier so richtig zu hause hier.

So alle 3Jahre fliegen wir ruber nach Germany und dann ist man wieder zufrieden.

Ich koche und backe viel in deutsch,.Spatzle und Rouladen gibt es oft. Mein lieber Gatte

war in der Military und ist sehr bekannt mit Germany .

Wir besuchen Garmisch dieses Jahr, und ich geniese meine Heimat wieder.

Leider leben meine Eltern nicht mehr ,aber habe noch 2 Bruder und 2 Schwester in Augsburg.

So ich wunsche Euch alle ein gutes neues Jahr.

Elisabeth

Liz061439 at aol dot com

1/8/2007

Hallo Inga,hallo liebe Leser,

ich bin auf der Suche nach Infos auf eure Seite gestoßen,hängengeblieben und habe alles gelesen.Kann das Vermißte richtig spüren und nicht helfen,denn ich sitze hier in Good old Germany,in Hannover, habe alles was ihr vermißt und das macht mich ganz traurig....Ich heiße Petra,bin 41J.alt,verheiratet,eine Tochter,10J.alt,eine sehr talentierte Fußballspielerin ( die Gene des Vaters) und leide immer etwas unter Fernweh.Auswanderung war auch bei mir schon ein Thema,aber man schreckt doch davor zurück.Ich habe Verwandte in Albrightsville,PA und versuche verzweifelt

Kontakt aufzunehmen.Klappt aber irgendwie nicht.Vielleicht kann mir von euch Lesern jemand helfen oder Tips geben.

Würde mich auch sehr über Kontakte freuen.Also wenn jemand mag...schreibt mir.Und an alle: Kopf hoch,denn Heimweh ist schrecklich.

e-mail: mpweder at hotmail dot de

Grüße aus Deutschland,

Petra

1/5/2007

Hallo Ihr Lieben ,

ich bin die Sabine und komme urspruenglich aus einem kleinem Ort Walberberg bei Bruehl in der Naehe von Koeln ! Ich bin jetzt 39 und kam 1985 in die Staaten . Eigentlich war ich nur fuer einige Monate in Florida , habe da aber meinen Mann kennengelernt und bin dadurch in der USA kleben geblieben. Wir wohnen jetzt in der Naehe von Raleigh NC.Mir geht es vielleicht ein bisschen anders als anderen Lesern. Ich habe immer gedacht, das das Heimweh nach dem lieben Deutschland nach Zeit zu Zeit einfacher wird. Fuer mich wird es aber schwerer je mehr Zeit vergeht. Meine Familie und Freunde sind alle in Deutschland geblieben. Es ist so schwer and den Feiertagen ! Ich versuche alle 2 Jahre nach Hause zu gehen. Jedesmal wenn ich dort weg muss laufen die Traenen in Stroemen (schlimm was ). Jetzt aber werde ich im Februar fuer 1 Monat dorthingehen ( gerade noch zur Zeit zum Karneval - Fasching),  kann kaum warten . Die Currywurst mit Pommes fehlt mir am meisten , gemuetliche Gaststaetten,lange spaziergaenge im Wald , die ganzen Deutschen Geschaeffte und die Oeffnungszeiten . Was ist eigentlich hier mit der Krankenversicherung und den Co payments  und  dem keinen,kurzen Urlaub ?  Von einem richtigen Metzger ( Mettbroetchen ) hoert und sieht man nichts . Gemuetlich Kaffeetrinken und feiern scheint hier nicht Nr. 1 zu sein . Na ja , ich soll zufrieden sein , mir gehts gut dank "der German Deli ". Ich vermisse die Heimat doch sehr , besonders den Rhein und Umgebung ! Vermisst ihr auch die Deutsche Sprache so sehr ?  Falls jemand (weiblich) aus der Richtung Koeln ist und Lust hat zum schreiben hat , geh nur drauf los. Ich wuerd mich freuen was zu hoern.

Bis dann ihr Heimatsgenossen und bald - Koelle Allaaf       SABINE   sabinefmyers at yahoo dot com

1/3/2007

Hallo Ihr Lieben,

ich bin die Andrea und komme urspruenglich aus der Gegend von Köln am Rhein. Meine besten Freunde die Pferde und Hunde habe ich mit in die Staaten genommen, aber meine Familie und Freunde und Bekannte vermisse ich schon - genauso wie nette Biergaerten, Strassencafes und gemuetl. Restaurants.

Viele Lebensmittel, die es hier kaum gibt, viel mehr Feten, die hier kaum einer macht ... 

... an Sonsten genieese ich das freie und freundliche Leben hier im Pferdeland South Carolina! Meldet Euch, ich fahre viel durch die Gegend  - vielleicht trifft man/frau sich ja mal!

Liebe Gruesse Andrea

Info at Westphalians dot com

1/3/2007

Hallo Liebe Deutsche,

muss auch noch meine paar pfennige dazu geben, was ich von Deutschland vermisse ist Muenchen und alles was dazu gehoert. Bin in Ramersdorf aufgewachsen und seit 65 in den USA immer in Texas. Wenn ich halt zuviel Heimweh bekomme fahre ich halt heim. Meine Schwester und meine Nichte kommen auch jedes Jahr, also ist es nicht so schlimm. Wohne in Tyler und fahre fast alle Wochenende nach Grand Prairie zu meiner Tochter und Schwiegersohn.

und dann geht es zur GermanDeli, mein Schwiegersohn ist von Texas aber er liebt die deutschen Suessigkeiten. Meine email address ist

estout at suddenlink dot net

Viele Gruesse an alle

Elisabeth

1/2/2007

Ich vermisse alles. Meine Familie und Freunde, Mein Wundervolles

Heilsbronn/Mittelfranken.

So viele erinnerungen..... Richtiges, gutes, frisches Bauernbrot/Broetchen.

Gebaeck. Kuchen....

Wahnsinn. Bin in Virginia seit 1991 und habe mein eigenes Haus und eine

tolle Arbeit. Leider waere ich daheim nicht so weit gekommen. Ich vermisse

sehr niemand zum Deutsch sprechen hier zu haben. Ich wuerde mich sehr ueber

E-Mails freuen.

I miss everything, from my family to the food. If you were ever stationed

around Katterbach or Ansbach in the Military, feel free to write.

tigger1990 at hotmail dot com

Christine

1/2/2007

Hallo ich bin die Annelore und habe auch in der Atterberry gewohnt wie

Dr.Arthur Busbey.I met my Husband there in January 1958 and we got married

december 3rd.1958.I went to Bornames by Frankfurt  to Berufsschule and I met

my Husband in Frankfurt he was in the MP's at the 97 th General Hospital .We

went to Bornheim  many times.We live in Wisconsin since 1959 we do travel

all over the Country and also went back to Frankfurt in 2000 and found the

Hospital closed and they where tearing down Atterberry Housing Area.What  a

sad Place to visit.We had many wonderful memories.

We have been back many times .I have many close Family Members living

there.I was born and raised in Wetzlar-Büblingshausen.I do miss all the good

german Food.

My e-mail is melann58 at verizon dot net

1/1/2007

Hallo, liebe Leser,

als wir vor ca. 8 Jahren in der Greencard-Lotterie unser Visum gewonnen hatten, erfüllte sich einer unserer Jugendträume. Was haben wir beide von Countrymusic und Cowboyleben geträumt und plötzlich "the dream came true".

Wir verkauften Hab und Gut in Berlin, ließen Beruf, Kollegen, Verwandte und liebe Bekannte zurück und starteten unser neues Leben in einer kleinen Stadt in Arkansas.

War das erstmal ein "cultural shock" von der "Weltstadt Berlin" nach Mountain Home, AR mit ca. 10 000 peoples und sogar mit einem "Neighborhood-Walmart".

Zuerst einmal haben wir alles vermißt: Freunde, Verwandte, Großstadt-Betrieb, Deutsches Fernsehen und Deutsches Essen.

So nach und nach haben wir uns auf Amerika eingestellt und immer mehr "Ersatzprodukte" gefunden, um uns hier heimisch zu fühlen, und

dank Internet-Fernsehen und Internet-Telefonie hatten/ haben wir engen Kontakt mit der Alten Heimat.

Inzwischen sind wir umgezogen nach Phoenix, Arizona, und haben wieder unseren "Großstadt-Trubel", wenn wir wollen, aber auch die Einsamkeit und Faszination der Wüste.

Anfangs waren wir sehr mit dem Remodeling unseres Hauses beschäftigt, sodaß wir nichts vermißt haben. Jetzt ist alles soweit fast fertig und wir merken, daß wir doch darunter leiden, hier bisher wenig Kontakte gefunden zu haben.

Obwohl wir seeeehr liebe Nachbarn haben, vermissen wir doch sehr den Umgang mit deutschen/ deutschsprechenden Menschen im Westvalley von Phoenix, einfach so zum Kaffeetrinken und mal einfach per Kurzbesuch zum Quatschen.

Gottseidank hatten wir uns bei ALDI vor  unserem Umzug mit deutschem Kaffee eingedeckt. Hier vermisse ich den ALDI doch sehr (noch dazu, weil ALDI mich so sehr an Deutschland erinnert: Einkaufswagen nur gegen Geld, selbst eintüten in "gekaufte" Plastiktüten, mürrische Angestellte, lange Schlangen vor ein oder zwei besetzten Kassen  LOL).

Und wir vermissen unsere KNORR Kräuterlinge mit Kräutern und Knoblauch, die hier aus dem Angebot genommen wurden und nicht mehr erhältlich sind.

Ansonsten fühlen wir uns in Amerika wohl und haben unseren Schritt bisher noch nie bereut.

Wir sind 60 und 56 Jahre alt, haben unsere Tochter noch in Berlin (die evtl. irgendwann auch zu uns nachkommt) und möglicherweise finden wir ja noch Kontakte zu anderen Deutschen hier in West-Phoenix oder einfach auch Brieffreunde per e-mail zu interessantem Gedankenaustausch.

Wir würden uns über entsprechende email-Kontakte sehr freuen.

Alle Guten Wünsche für das NEUE JAHR 2007

von

Kurt Heinz und Bärbel Beck

mail: kbeck17 at cox dot net

1/1/2007

My name is Cornelia Green; my birth name was Koehler. I have spent New Years Eve 2006 reading all the postings right into 2007. I was born in Ruit near Stuttgart in the mid 50s and left to come to the US in December of 1964. I returned to Germany in 1967 until 1970. I miss everything: the food, the sounds, the smells; the church bells waking me up; the warm kitchen to go to where Oma started a fire so it would be warm when I woke up. I remember the hot water bottles in the winter she would place at my feet with such love. My best Christmas memory was when my grandmother knitted my doll a new outfit and sewed new linens for her to lay on. If there is anyone out there from Ruit, contact me please. I would also like to make some contact with old schoolmates. I also have family in Bremen with the same last name.  I am not confident in my German writing, but I am able to read it. I would love to receive e-mails and reach out to people who understand the German culture; it is so special. Your body may leave Germany, but the heart never does. Please e-mail me at corneliarita at hotmail dot com I would love to hear from you.

Tell us what you miss about Germany! Please send an email to Nicole (Nicole@GermanDeli.com)
To read more "What I Miss About Germany" stories, please click on the following link:

 What I Miss About Germany Archives