Click to visit our Christmas Shop!
Missing Germany: 6/1/2006 - 12/29/2006
 

What do you miss about Germany?
Send us an e-mail (preferably 50 words or less in English or German) and we'll add your comments to those already published below. 
Your email and personal information remains private unless you request we publish your email. Posting your email address will connect you with  wonderful people, but also to more spam and possible emailed viruses. If you wish to communicate with those who have posted, but not provided an email address send us an e-mail with enough information so we can identify the posting.

Important Note from the Editor:

Dear Readers, Liebe Freunde,

Hardly a day goes by where I don't get at least one wonderful email contributing to "What I miss about Germany".  This is very fitting since GermanDeli.com was founded on the premise: It's not just about the food.  It's about the memories. 

With this in mind (effective 3/7/04) I will no longer publish the occasional (rare) postings from people whose tone is mean-spirited or who wish only to point out that those who contribute fond memories of Germany should just "go back to Germany if they love it that much."  Obviously those grouchy people have missed the entire point of this part of our site and - beginning now - no space will be provided for them to spread their nasty point of view.

This forum is also no place to be rude about the USA or its citizens.  I'm not denying anyone their right to free speech.  There are plenty of other sites where hateful people can slug it out. 

If you have happy memories of Germany, its people, food, etc. we want to hear from you via email.  Now, read on and enjoy the memories.

Thanks.  Danke Schön!
Inga   inga at GermanDeli.com


Connect with us!

Meine Lieben!

As you may have noticed in the past few weeks, the "What I Miss About Germany" page has looked a bit out of sorts.  Es tut mir leid!  We were having some major issues with this page, but, as you can now see, we are up and running again!  However, please make sure that your entry was not lost in cyberspace...check to see it has been posted.  Just scroll down to the date that you submitted your post. If it was, indeed, "lost", please resubmit it in an email.  You may send it directly to me.

I have thoroughly enjoyed working with this page, and have "met" many of you through my responding to your posts.  Please keep writing!  Ein Stück Heimat ist gut für die Seele!

Recht Herzlichen Dank!

Christine christine at germandeli.com

 

**The posts on this page were submitted June 1, 2006 through December 29, 2006.**

 

12/29/2006

Hi,

My name is Hannelore Berg.  I am an American, but Mother was full -blooded German.  She was born in Nurnburg.  I always wanted to learn German, but she wouldn't teach us kids.  I have never had the chance to go to Germany myself.  I do miss the things that my Grandparents used to send during the year.  I miss the lebkuchen we had for treats. I miss the boiled wool clothing they sent to us.  I would like to find out where I could get the German costume, can't spell it,  as I think they are so beautiful.   

 I would like to get an e-mail from somebody from around Nurnburg, so that maybe I can learn more about that area of Germany. Also would like to possibly find my cousins living over there.  All my kids are grown now, so I have more time for this now. 

Hatanaga at juno dot com

12/27/2006

Ja Hallo erstmal .

Ich heiße Tanja  und komme aus dem schoenen Hessenland in der Naehe von Frankfurt.Ich  bin hier mit meiner Familie in dem sonnigen Kalifornien nun schon seit 4 Jahren. Was ich vermisse oh man dafür fehlt hier echt der Platz.

Es gibt so viele Sachen die meine Tochter nicht mitbekommen wird wie z. B. den St.Martinumzug usw. usw. . An Weihnachten ist es wirklich am schlimmsten denn da wünsche ich mir nichts  lieber als meine Familie um mich rum zuhaben.

Es ist schon ein wenig einsam hier und ich würde mich freuen wenn ich einfach ein wenig mehr Kontakt hier hätte.

Ich habe alle Berichte bis jetzt gelesen und auch mir kamen die Tränen nur manchmal hilft es wenn man sieht das man mit alle dem nicht alleine ist und es noch soviele andere gibt die mit dem Heimweh kämpfen und unser liebes Deutschland vermissen  .

Es grüßt Euch Tanja!!

Wer Lust hat mir zuschreiben ich würde mich freuen. takemorgan at sbcglobal dot net

12/19/2006

Hallo Ihr Lieben,

 

Was fuer eine tolle Seite.  Ich habe richtig Heimweh bekommen nachdem ich all diese schoenen mails gelesen hatte.  Ich bin die Ulie (Ulrike) aus Darmstadt, bin 43 jahre jung, lebe seit 1986 in Amerika und, trotzdem ich es hier im gruenen Staat Washington liebe, vermisse ich so vieles im Heimatland.  Am meisten vermisse ich Deutschland in meiner Kindheit.  Das gruen ueberall, im Herrenpark spazieren zu gehen, auf dem Teich Schlittschuh laufen, etc.  Ich vermisse das gute Essen; Paprikaschnitzel, Paprikawurst, Erdnuss Flips, Pommes Frittes mit Curry Sosse, weissen Spargel mit Kaesesosse, frisches, warmes, knuspriges Brot and Broetchen (Mehlbroetchen).  Ich vermisse das die Geschaefte mittages, Samstag Nachmittag und Sonntags geschlossen sind, und ganz einfach die Deutsche Gemuetlichkeit.  Es wird Zeit dass ich mal wieder nach Hause komme.  Wenn ihr Lust habt schreibt mir bitte.  ulie at gatewaygmac dot com.  Bis bald!

12/19/2006


ich bin die Sabine und 44 Jahre alt lebe schon seit 6 Jahren in der USA, also ich habe nach Erdnussflipsen gegooglet und  an da bin ich auf die Germandeli.com gestossen.    Nachdem ich die E/Mails gelesen habe, ist mir erst mal aufgefallen dass ich Deutschland vermisse.  Ich vermisse natuerlich meine Familie und Freunde gerade ueber Weihnachten,   beim Metzker und Baeker einkaufen,  die Duesseldorfer Atlstadt und Altbier, Hack-Broetchen und gemuetlich Essen oder Fruestuecken gehn,  die Kircheglocke die the Zeit anschlaegt ,  eine Klocke fuer eine viertel Stunde und eine volle Stunde , die hat einen am Sonntag Morgen um 11:45 fast zum Wahnsinn getrieben und jetzt vermisse ich es, waer haette dass gedacht.    Also ich bin die Sabine Bajinski und lebe z.Z in Wrentham, Massachusetts.   Ich bin dort vor ca. 2 Monaten von Nord Maine-Presque Isle auch bekannt under :" das Ende der Welt ", hingezogen.     In Presque Isle ist der Winter lang und kalt  und es ist eine typische Amerikanische Kleinstadt mit einen Walmart,  so dass nimamd einen Grund hat in die Satdt zu fahren und spazieren gehen, alle Laeden im Herzen der Stadt und das Kino ist mit Holz verschlagen und zu.   Die Seele hat dass Staedtchen nach dem Einzug der Shopping Mall und Walmart verlassen.   Ich wuensche euch allen eine froehliche Weihnachten und eine guten Rutsch in neue Jahr.  Naechtses Jahr werde ich Weihnachten beim Vater feiern,  ich kann es kaum abwarten.    meldet euch bei sabinebajinski at hotmail dot com


Kind Regards/ mit freundlichen Gruessen

Sabine B.

12/13/2006

Hello "Guten tag "

My name is Gary Mueller,and live just outside London.

I stumbled on your site looking for Brat Kartoffeln recipe.

I was born here but my dad now 83 was born in Tilsit in 1924,

it is now part of Russia known as Neman.

my dad,s family fled the area after the war and relocated in

Oberstdorf Southern Germany.

Dad was a serving soldier in the parachute regiment and after being

captured at Cassino,was taken by boat to Pennsylvania USA.

After being liberated he was bought to England.

As a POW here till 1946,he was eventually released and decided

to stay here and tuff it out.

After he and mum met and my sister and i were born we had many happy

visits to Germany,i miss the scent of fresh rolls from the local bakers

the fresh bottled lemonade stored in the cellar and picking plump mushrooms

in the surrounding forest.

I now buy my German goodies from a london Deli to keep my tastebuds

used to the flavours only germany can provide,and thanks to

your recipe i will be dining on Bratkartoffeln for my dinner.

Cheers from London

Gary M.

12/13/2006

Hallihallo...

Germandeli ist einfach grossartig. Die Pakete sind immer mit soviel 

Liebe verpackt, dass es wirklich was besonderes ist. Ich liebe diese 

Seite. Ich bin seit 1999 in den USA (New York) und vermisse besonders:

Quark

Broetchen mit Sonnenblumenkernen

Erdnuss Flips

Essen gehen und sich "Zeit" lassen koennen

Strassencafes

Autobahn

Moderne und qualitative Moebel und Moebelhaeuser

Multi-Vitamin Buttermilch

Jogurths

Miracoli

Happy Hippos

Weihnachtsmarkt

.... und bestimmt noch viel mehr....

Es gibt auch ein Forum fuer Deutsche, die in den USA leben. Es dient 

dazu andere Deutsche in den USA zu finden und Freundschaften zu 

schliessen.

Ihr seid alle herzlich willkommen!  Schreibt mir mal, und ich leite 

Euch gern zu der webseite.

Viele liebe Gruesse und Happy Holidays,

Svenya

ImissGermany at gmail dot com

12/8/2006

Hallo ich bin die Doris 40 Jahre alt und lebe in Carlisle Pennsylvania.

Ich bin in Wiedersbach Mittelfranken aufgewachsen.

Ich vermisse meine Familie und den Klang der Kirchenglocken.

Auch nach vielen Jahren in den USA bleibt immer eine gewisse Sehnsucht.

Es ist ein Gefuehl das nicht durch irgendetwas Materieles ersetzt werden kann.

Deutsch ist die Sprache meiner Kindheit und meiner Gefuehle.

Ich freue mich das ich das Vergangene erleben durfte und schaue auf das Morgen hier in Amerika.

Euch allen frohe Weihnachten und Gottes Segen!

Doris

drldhl at hotmail dot com

12/6/2006

Hallo GermanDeli und alle Deutschland-Vermissenden:

Die Webseite der Deutschen Deli habe ich schon oefters besucht und ebenfalls schon ein paarmal von ihr bestellt. Nachdem ich es mir gerade "angetan" habe, alle eure postings zu lesen, muss ich mich nun auch mal zu Worte melden:

Ich wohne seit genau 7 Jahren und einem Tag in den USA, in Western Massachusetts von wo aus man nach Connecticut spucken kann. Wir sind privat 1999 in die USA umgesiedelt. Unsere Kinder sind jetzt 7 und 11 Jahre alt und -if I like it or not- sehen Massachusetts als ihre Heimat. Was ich am meisten vermisse? Eigentlich wurde hier schon alles genannt und ich kann mich allen nur anschliessen. Hier im NordOsten ist man mit deutschen Lebensmitteln nicht so gesegnet, der naechste deutsche Metzger in Hartford, CT ist leider vor nicht allzulanger Zeit abgebrannt! Ich vermisse gutes Fruehstuck mit frischen, warmen Broetchen, Lakritze, deutsche Rostbratwurst vom Grill und den Weihnachtsmarkt (jetzt mehr als je zuvor). Ansonsten ist der NordOsten doch fast "deutsch", in Boston gibt es Fussgaengerzonen und teilweise kommt man sich wie in DE vor. Ich habe es in 7 Jahren noch nicht wieder zurueck nach DE geschafft, aber plane ganz fest naechstes Jahr meinem lieben Muensterland einen Besuch abzustatten.
Wer es ebenfalls in nach New England verschlagen hat, darf sich gerne bei mir melden (anangel13 at gmail dot com).

Andrea

12/6/2006

Hallo alle zusammen,

mein name ist michaela und wohne seit 2 monaten in der naehe von Macon, GA.

ja, und in der kurzen zeit kann man schon einiges vermissen, aber ich glaube durch GERMANDELI.com wird nun einiges anders.

vielleicht lerne ich auch ein paar leute aus meiner gegend kennen fuer ein paar unternehmungen.

meldet euch doch einfach, werde mich bestimmt freuen

softdivine1973 at aol dot com

12/6/2006

My name is Pam Sosenko. I was fortunate to live in Germany for manys years as well as France and Italy.

But my closest friends and connections are in Wiesbaden. I have the most wonderful friends who we met every Saturday at Stumptisch after taking the time to do the Saturday Shopping Markt. How I do miss that. The Winefest & Welhelmstrasse Fest is legendary.

And to have lived directly in town for many years was unbelievable. Then in a wonderful wine town called Eltivlle directly on the Rhein River.

I just missed the gans season so I am looking forward to doing it next year with my friends, Margot & Thomas Mook, Paulie( a wonderful chef) Peter & Ulla, Erik & Monica, Dieter & Sebille...some of my friends have passed away but the memories and traditions are still very close to our hearts. I live in California with my Swiss husband and bring as much Germany hospitality as I can to my American Friends. I am American by the way.

I thank you for your site and chance to get the things I have grown to love so much.

Sincerely,

Pamela S.- Augsburger

12/6/2006

Hallo,

   My German is now far too poor to attempt to write, so I will stick to English. I lived in Germany from 1964 to 1967 (my father was stationed there) and visited in summer and Christmas time when he was stationed there again from 1972 to 1976. Our first year there we chose to live in Praunheim (which at the time was still a bit outside of Frankfurt and not part of the city as it is now). We went to German school (rather than American school) for the first year so that we could assimilate better (good choice on my parent's part). After a year in Praunheim we lived in the now defunct Atterbury housing area in Frankfurt and then for two years in München in Perlacher Forst. My Dad lived in Heidelburg and then Wörms in the '70s when I just visited.
   Since then I have been back when I could (not enough) and finally introduced my wife to Germany when we were there in early December of 2002. I have many wonderful memories of Germany which always seem amplified around the holidays. Besides the beautiful cities and the Volk, I also miss the food and drink. I miss the food so much it is hard to say what I miss the most - but even the lowly Brötchen is greatly missed (and is almost the first then I eat when I revisit Germany). Between the cheeses, wursts, wines, beers, sweets and Brot in general, I love various Schnitzels, Rolladen, usw.

   Thanks for a great site.

Dr. Arthur B.

12/6/2006

Frohe Weihnachten and a healthy happy next year. I am Barbara ( Baerbel) aus Goettingen, came to America in 1960 with my husband and my two children. I knew the streets were not painted in gold and adjusted fast to the life style in the States. I feel that the best way to fight Heimweh is to talk your Mother into coming to America, lol. Six month after I and  my younger sister landed in the USA, here comes Mother. And she stayed. Mother didn't allow us to have Heimweh and cry into our Wine, she said wherever you hang your hat is where home is. And she was right. Her death three years ago is the worst thing ever happened to me and so I sit and think of her and cry into my wine glass and every Christmas after she left is a time of mourning, missing and hurt for me.

To all the younger people out there: it doesn't matter where you live as long as you are loved and have your family around you .America has no real beer or spaetzle or Gluehwein but, you can buy yourself a big house, have a farm, travel extensively throughout this big country.Dream of the past and remember the good things but thank god for what you have now, hopefully good health too.

12/5/2006

I miss everything -- the memories of family -- the food - the traditions and the beauty. I miss Hamburg - the sea - the shipa and the Hamburg Atlantic Lines. i lived and studdied in 76 at the gorthe Institut in Passau, and Brilon. My mother's family came from Hamburg. My grandfather actually met my grandmother on one of the German American ships in the early 40's. My mother went to school in Hamburg -- the family name was GLUHR (umlauts over the u) --- I lived in my mother's best friends house in the late 73-74 -- her name was Irmagard Kanold and in fact i am searching for her -- she was/is? an artist from Hamburg, Gremany. I know I still have relatives in Tramunda(spelling?) near the North Sea -- There is so much I miss -- smiked eel - eeel soup - Tongue - the Christmas treats celebrating that tiny tradition the evening of 12/5 --- (I use to tell my mother that Santa did not know if my mother had been a good girl so instead of leaving a small present and candy -- he left me. I willl say as a child I did get a few pieces of coal and switches in my shoes) --- I miss Germany a lot because my mother died in 1976 and my brother and my father have also died -- so this time of year and my birthday today 12/5 is difficult. But, i wouldn't trade any of my memories. Have a beautiful holiday season. Write any time

greenseas at aol dot com

Kathryn

12/3/2006

We thought you might find this a pleasant read.  Our niece in Augsburg is a very talented young lady; one facet being her poetry.  Brings on minor pangs of homesickness; Elfi for Germany, me for Vermont. 

Enjoy !

Happy First Advent

Love, Elfi and Bill

 

Liebe Tante Elfi und lieber Onkel Bill...

Heute ist der erste Advent bei uns ( gibts das in Amerika auch) und weil es bei uns so unwinterlich warm ist ( kein Schnee in Sicht...) habe ich gestern so ein wenig nachgedacht und aus dem Fenster geschaut. Und da fielen mir spontan ein paar Zeilen ein, die ich dann in Reimform verfasst habe. Und da man immer was zum schmunzeln braucht, schick ich Euch jetzt mein selbst verfasstes Gedicht:

 

Der erste Advent

 

Eigentlich mag ich die Kälte gar nicht haben,

auch nicht an den Weihnachtstagen....

 

Frieren und kurze dunkle Tage

sind für mich ne echte Plage.

 

Schneeschaufeln gar im Stundentakt,

ja das ist im Winter fakt.

 

Doch die Frage geht heut an euch alle:

Adventszeit ohne Schnee und Eiskristalle?

 

Plätzchen backen, dekorieren

beim Gassi gehen so gar nicht frieren?

 

Solln wir am Kranz die erste Kerze anzünden,

oder lieber Ostereier ans Bäumchen binden?

 

Wer will da schon Würstle essen, Glühwein saufen,

geschweige denn Geschenke kaufen?

 

Ich frag euch mal vorhin das führt...

wenn draußen warm ist und nicht friert?

 

Würd ich Weihnachten im grünen wollen,

tät ich mich in Richtung Süden trollen.Mit dem Flieger hin und her,

irgendwo ins tropische Meer.

 

Doch unter Palmen mit Kokosnüssen,

würd ich Weihnachten vermissen.

 

Jetzt zünd ich halt die Kerze an,

schau aus dem Fenster dann und wann...

ob sich nicht ein Flöckchen bald verirrt,

und es nun endlich Weihnacht wird!!!!! 

 

Einen wunderschönen ersten Advent und  eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Spaß mit meinem Gedicht

In Liebe Eure Abi

12/2/2006

Hallo ich heisse Dagmar und bin seit zwei Jahren hier im schoenen Staate Oregon. Wir wohnen in der Naehe von Sunriver und wir vermissen vor allem in der Weihnachtszeit die Familie und Freunde, die Weihnachtsmaerkte, gebrannte Mandeln, Lebkuchen und natuerlich die deutschen Metzger.

Wir haben uns hier wirklich gut eingelebt und es waere schoen wenn wir ueber diese Seite einige nette Leute kennenlernen wuerden.

Wir wuenschen Euch allen auf jeden Fall ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Liebe Gruesse

Dagmar

wenn Ihr aus unserer Gegend seid, meldet Euch doch einfach mal

Dagmarjoe at aol dot com

12/2/2006

Guten Tag,

ich lebe schon seit 22 Jahren in den Staaten. Wir sind vor kurzem von Kalifornien nach Virginia gezogen (Roanoke). Hier scheint es keine deutschen Produkte zu geben. Ich vermisse Alpine Village in Torrance, CA. Dabei meine ich, dass ich Laugenwecke und gute Wurst sowohl auch Mohrenkoepfe sehr vermisse. Von Deutschland vermisse ich meine Familie und Freunde, und mein Lieblingskuchen, einen saftigen roten Johannisbeerkuchen. Mein Mund waessert wenn  ich daran denke.

Alles Liebe,                                                                         

Jutta.

jvermeulen at cox dot net

12/1/2006

Ich wohne noch in Germany aber bald gehts auf die Reise nach Washington DC.. Falls jemand in dieser Gegend lebt und hat lust mir zu schreiben und mir einiges ueber die gegend erzaehlen kann, da wuerde ich mich freuen. Ich heisse Jacqueline und wohne noch in Heidelberg. Ich habe eine Tochter. Sie ist 10 Jahre. Mein Mann ist in der Army und wird nach Washington DC. Stationiert. Ich moechte gern jetzt schon contacte knuepfen und Menschen kennen lernen. Ich werde auf jeden Fall die Baeckerei vermissen. Also wer lust hat mir zu schreiben. Ich wuerde mich sehr freuen.

jaciblues at yahoo dot com

11/28/2006

Hallo ich heiße Waltraud und bin von Kaiserslautern lebe schon seit 10 Jahren in Ohio. Ich habe meinen Mann in Deutschland kennen gelernt, ich komme von einer sehr großen Familie und das vermisse ich am meisten in Amerika oder soll ich sagen hier ist es sehr einsam. Da man nicht mal in die Stadt gehen kann Kaffee trinken oder in den Park mit dem Fahrrad die Sachen die man unternimmt und andere kennen lernt. Ja deutsches essen ist einfach gut und besonders wenn es von der Mutter kommt die einfach alles kochen kann. Oft wenn ich was Deutsches kochen mochte fehlt irgendwas das ich hier nicht bekommen kann. Und Ohio hat keine Military so gibt es keine Px oder Commisary.

Aber ich habe mich an alles gewohnt und wenn das Heimweh schlimm wird gehe ich Heim. Normalerweise einmal im Jahr. Viel Glück an alle die Deutschland vermissen.

Tschüss

Wally

11/28/2006

Hallo.....mein Name ist Korina Magness und ich bin jetzt schon seit fast 12 Jahre in den USA.Ich vermisse das Essen am meisten aber natuerlich auch meine Familie....hauptsaechlich um die Weihnachtszeit.Ich bin in Ramstein-Miesenbach aufgewachsen und wohne jetzt in Denison Texas.

Ich wuerde mich sehr freuen wenn mir mal jemand schreiben wuerde und ich werde auch garantiert zurueck schreiben.

Bis bald und an alle eine schoene Weihnacht und ein gutes neues Jahr!!!!

korina_magness at yahoo dot com

Korina

11/28/2006

Hello my German/American friends all over the World J

I will write in English so everybody can read this. My German is still very fluent since I work for a German Accounting firm.

My name is Ulli (Ulrike), I’m 42 years young, live in Atlanta, GA. And come from Bremen-Nord (Lemwerder to be exact). Been in the US since 1991 and miss Germany most around the Christmas time. This coming Saturday (12/02/06) we will have a German Christmas Markt here in Atlanta at the International School on N. Fulton Dr. and they promote German Pretzl, Glühwein, Bratwurst etc. I will go for the 1st time and hope not to be disappointed.

I miss so much about Germany that I can not even start naming all of it. We have some stores that sell German items here in Atlanta like Aldi, World Market, but it still is not the same as in Germany. I would love to receive emails from people. Please feel free to send an email any time to ullimiles at hotmail dot com

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neu Jahr, Ulli

11/28/2006

Liebe Freunde, near or far...Ich bin die Monika aus Heidenheim/Brenz. (Stuttgart/Aalen/Ulm). Ich bin seit 1973 in Joplin/MO und hoffe

dass jemand in der Gegend auch aus Deutschland ist. Ich bin jetzt 55 und habe 3 erwachsene Buben und 4 Enkelkinder. 

Was kann ich sagen - mann vermisst schon sehr viel aus Deutschland - wenn man aelter wird erinnert man sich and verschiedene Tage,

z.B. das Kinderfest, Reiterturnier, Weihnachtsmarkt in der Kaelte mit dem Duft von Brat- und Seitenwurst auf dem Grill. Was ich am meisten

vermisse sind die langen Unterhaltungen mit meinem Vater waehrend einem Spaziergang.

I'm positive that I would miss some things here as well.

Please write sometime - I would love to hear from you. myoung at schoolmessenger dot com  

11/27/2006

Hallo und Moin Moin aus Virginia!

Ja, auch ich bin ein Bremerhavener Deern, wie einige andere hier *freu* und finde diese Seite echt ganz toll.....

Nur, WAS vermisse ich aus Deutschland?? Natuerlich und an erster Stelle meine Familie & die Freunde!!! Besonders wo es mit schnellen Schritten auf die besinnliche Weihnachtszeit zugeht...... *schnief*

An Leckereien fehlen mir besonders Lakritz (Good&Plenty auf Dauer ist auch nix.....)!!! Und RICHTIGES Brot; vernueftigen Kuchen vom Baecker; Mutzenmandeln zur Weihnachtszeit von Brueser; gebrannte, frische Mandeln vom Jahrmarkt; lecker Huehnerfrikassee von Muddern; Wurstauswahl vom Schlachter; ach es sind sooooo viele Sachen........... wenn ich die Mail abgeschickt habe, faellt mir bestimmt noch mehr ein!!!

Ich habe es zum Glueck nicht weit, um etwas einkaufen zu gehen, aber trotzdem ist man ohne Auto oft aufgeschmissen in den USA...... nur "kennen" oft die Landsmaenner hier den Blinker nicht...... das aergert mich oft!! :-)

Und vernueftige Fusswege hier, dass ist hier (finde ich bei uns speziell) auch nicht so selbstverstaendlich!!

Naja, dass war dann mal mein post hier..... ach ja, schade finde ich es immer, wenn manche ihre Email-Adresse hier angeben und man ihnen schreibt, aber es kommt garnichts zurueck...... :-(

Liebe Gruesse aus Virginia, eure *KATJA*

11/25/2006

Hallo Ich bin die Renate....Ich bin aus Heidelberg und kam 1985 zur USA...Ich wohne in der Tampa Gegend in Florida...Ich vermisse meine Familie am meisten...das gute Essen, meine Freunde, Kirchenglocken, Weihnachtsmaerkte...einfach gesagt Ich vermisse die ganze deutsche Atmosphaere...besonderst um die Feiertage rum klagt mich das Heimweh sehr..Ich wuerde gerne von Euch hoeren...meine e-mail ..heidelberg1961 at yahoo dot com...

Tschuess....Renate

11/25/2006

Guten Tag,

was ich am meisten vermisse sind meine eltern, unsere Traditionene und unser Essen, meinen zwei kleinen Soehnen bringe ich alles bei was ich weiss und kann, Sie sprechen sogar deutsch. Aber gar nichts ist so gut wie zuhause, ich glaube ich vermisse meistens hier in Florida das ich keinen Kontakt zu anderen Deutschen habe, es waere schoen andere deutschsprachigen Kinder umherzuhaben fuer meine Soehne und mich selbst

Mit freundlichen Gruessen

sp

11/25/2006

We miss

  • Gute Gasthäuser und Restaurants
  • Auswahl frischer Wurst
  • Frische Brezeln
  • Auswahl Deutscher Weine
  • Deutsche Zeitungen
  • Konditoreien
  • Nette Cafes
  • Theater und Konzerte, Opern

H. Peter Staiger

11/24/2006

I was in Scheinfurt in the army  1/4 cav on conn i was their 1994-1997. the last year and a half I lived will a wounderful lady named manu winter. I miss coming home to her cooked meals. she was the best woman i ever been with. I wish it would of worked out. I miss ever moment I was with her she made every thing fun.If you ever see this manu still love and think of you often.              greg patz

11/23/2006

Hallo,  ich heisse Franziska , bin 25 Jahre und ich habe bis vor ca. 2 Jahren im Kreis Birkenfeld (bin in Reichenbach aufgewachsen) gelebt. Bin dann mit meinem Mann nach Killeen, Tx gezogen und wir haben eine kleine Tochter von 15 Monaten. Ich vermisse natuerlich das Essen, Fussgaengerzonen,Tschibo und den Neckermannkatalog, Wheinachtsmaerkte und Kluehwein, deutsche Filme und Serien (habe frueher immer ueber das deutsche Fernsehprogamm geschimpft)  und ganz besonders meine Familie und Freunde, an die ich taeglich denke. Aber was mich besonders traurig macht, ist dass meine Kleine ihre Familie in Deutschland nur 1 mal im Jahr sieht, dass sie St. Martinszuege verpasst und die Kinderfastnacht auf dem Dorf und so vieles, an das ich glueckliche Erinnerungen habe.

Ich haette noch so vieles mehr zum Auflisten aber ich habe natuerlich auch schon schoene Erinnerungen hier in den USA gemacht!!!!

Ich wuerde mich riessig ueber e-mail freuen!!

Da wir in ca. 6 Monaten nach Sesser, IL ziehen werden, waehre es schoen zu wissen, ob es in dieser Gegend auch Deutsche gibt.

Meine E- Mailadresse: fcockrum at yahoo dot de

11/21/2006

Hallo Inga,

My name is Angela.  I am an army brat.  My mother is from Mannheim and my dad was from Rockwood, Tennessee.  I was born in Mannheim and when I was a little over 1 my dad got orders to move back to the States.  We were happily stationed in Stuttgart (Robinson Barracks) from the ages of 13-16.  My mom usually goes back home at least once a year and fortunately I was able to go with her 2002, 2003 and 2004.  We enjoy going to Germany at this time of year,"the holiday season".  So what I miss the most about Germany is being over there at this time of the year.  If no one has ever experienced Germany during the Christmas season they do not know what the true meaning of the beauty of the holidays really is!  I love going to the Christmas markets, to drink gluwein, to eat roasted chestnuts, and of course to buy the most beautiful handmade ornaments.  I love hearing the church bells in the morning, the sound makes you feel like you are back in medieval times...just awesome!  I love how Germans decorate their windows especially at Christmas.  Very gemutlich and classy at the same time!!  My mom is getting ready to go to Germany right after Thanksgiving for two weeks and I am not able to go with her this time which makes me very sad.  Thank you for providing a way to express all the things that we love and miss about Germany.  Frohe Weihnachten und viel gluck in Neues Jahr!!

Angela Monday

11/19/2006

Dear Inga and readers,

      I thoroughly enjoy your website. Thank you. I happened upon your website searching for a good recipe for Gluhwein. However, I appreciate the opportunity to pen a few words regarding Germany. What is there not to like about Germany? What a class act! I have had many trips to Germany and have enjoyed each and every one. My Wife and I call Nurnberg our adopted city. We even spent our honeymoon in Nurnberg during Christmas. For anyone who enjoys the celebration of Christmas, I recommend Nurnberg. The city is trully magical during Christmas time, and of course the Christkindlsmarkt must be experienced to be enjoyed in it's fullness. Since this website is dedicated to cuisine, I would like to offer a suggestion. Take the time to spend a Christmas in Nurnberg. I recommend the Opernhaus Restaurant for their roast goose, gulash and an appetizer of their baked snails. Be careful though, the food is gourmet quality, very rich and filling. Don't eat much before visiting Opernhaus. The Opernhaus Restaurant can be found just outside the old city wall across from, you guessed it, the Nurnberg Opera House.

Guten Appetit,

Saucier

11/17/2006

Hallo,

Ich bin Ute, bin 42 und komme urspruenglich aus Nuernberg.  Ich habe einen Amerikaner in 1994 geheiratet und haben einen 6 Jaehrigen Sohn Clayton.  Mir gefaellt es hier in Albany, NY ganz gut.  Leider ist es nicht so gemuetlich wie in Nuernberg.  Ich vermisse am meisten den Einkaufskorb.  Ich wuerde gerne taeglich in einen Metzgerladen und Baecker gehen und mir frische Sachen in meinen Korb legen.  Das Eis Essen in der Innenstadt vermisse ich auch. Die Eisbecher hier sind ja ueberhaupt nicht zu unseren Italiener an der Ecke zu vergleichen.  Den Brezenhaendler vermisse ich auch sehr.  Wir haben hier in Albany ALDI, da gibt es einige Sachen an Weihnachten von Deutschland, z.B. Stollen, Schokolade, Schoko Nikolaeuse usw.  Aber es ist halt nicht zu vergleichen.  Den Christkindlesmarkt und das Volksfest, Altstadtfest vermisse ich sehr.  Man hat halt auch viele Erinnerungen an die Jugend dort.  Die Gerueche sind schon immer toll wenn man Heim fliegt und dann in der Stadt das Autofenster oeffnet.  Sogar die Abgase riechen nach Heimweh, hahahaha. 

Falls mir jemand schreiben will dann waere mir Recht wenn es jemand aus Nuernberg oder Umgebung ist damit ich mein Heimweh teilen kann.  Denn nur ein Nuernberger versteht die Sehnsucht nach der alten Noris....kann auch ein Fuerther sein wenn sein muss....hihihi...

Tschuessla !!

Ute

ute864 at verizon dot net

11/17/2006

HALLO ICH BIN DIE UTE UND KOMME AUS KONSTANZ AM BODENSEE. IN 1992 BIN ICH IN DIE USA AUSGEWANDERT. ICH HABE SCHON IN EINIGEN STAATEN GEWOHNT (WA, NC, TN). MEIN MANN IST AUCH IM MILITAER, ER IST IN DER SPECIAL FORCES HIER IN FORT CAMPBELL KENTUCKY. WIR HABEN EINEN SOHN (9jAHRE ALT) UND ER IST MEIN EIN UND ALLES. MEIN MANN IST VIEL UNTERWEGS. ER WAR SCHON ZWEIMAL IN IRAQ UND NAECHSTES JAHR MUSS ER SCHON WIEDER HIN. ICH FINDE DIESE INTERNETSEITE GANZ TOLL.

EIGENTLICH VERMISSE ICH NICHT SEHR VIEL VON DEUTSCHLAND, WEIL MEINE MUTTER VOR ZEHN JAHREN VERSTORBEN IST. SEITDEM GEHE ICH NICHT MEHR NACH DEUTSCHLAND. ES IST EINFACH ZU TRAURIG, WEIL ICH GENAU WEISS DAS MEINE MAMA NICHT MEHR DA IST.

WIR HABEN HIER IN CLARKSVILLE TN EINIGE DEUTSCHE GESCHAEFTE, BAECKEREI, PUB, ALDI UND NATUERLICH DIE COMMISSARY, WO MAN VIELE DEUTSCHE SACHEN FINDEN KANN. UND VIELE ANGESTELLTE SIND DEUTSCH. ICH HABE AUCH EINIGE DEUTSCHE NACHBARN MIT DENEN ICH DEUTSCH SPRECHE UND MANCHMAL KAFFE TRINKE.

ICH WUENSCHE EUCH ALLEN FROHE WEIHNACHTEN UND EIN SUPER TOLLES 2007.

ALLES LIEBE VON DER UTE (36JAHRE).

11/17/2006

Hello Everyone; Hallo Allen!

Ich bin ein Amerikanern (excuse the misspellings, please) aber meine Eltern sind von Thueringen.  Ich bin oftes mal nach Deutschland, und habe noch Familie in Thueringen.  Was Ich vermiss sind die Thueringe BRATWURST!!!  Es gibst nicht heir in Amerika!  Die Broetchen auch nicht!

Okay, now English:  I miss almost everything about Germany - I had the opportunity to bring my daughter to Germany last year at the end of November.  The Weinachstmarkt were everywhere, and the atmosphere is sorely missed by both my daughter and I.  I know I will be moving to Germany sometime soon - my daughter wants to come with me!  The open markets, fresh baked goods, Kinder Schokolade, Thueringer wurst/fleisch, our family…all of that is missed. 

11/15/2006

Hallo,

Ich bin Birgit, 42 Jahre alt, urspruenglich aus Heide/Holstein. Seit 1989 wohne ich in den USA und bin seit 1990 mit einem Amerikaner aus Milwaukee, Wisconsin verheiratet. Wir haben zwei Kinder: Klayton, 14 Jahre alt, und Katya, 12 Jahre alt.

Wir wohnen seit 10 Jahren in Cookeville (by Nashville), Tennessee.

Am meisten vermisse ich die gemuetliche Lebensart, frische Nordseeluft, meine Schwester, Freundinnen und frische Esswaren.

Ich wurde mich sehr ueber email freuen.

Liebe Gruesse von

Birgit aus Tennessee

bhoffman at citlink dot net

11/15/2006

An alle Deutschland Liebhaber!

Das mit dem Heimweh kommt mir sehr bekannt vor,war bis Juni 06 in Missouri.

Jetzt sind wir in Mannheim stationiert und werden auch hierbleiben.

Lasst den Kopf nicht haengen,wenn man Familie&German Deli hat kann man ueberall Leben.

Wenn Ich auf Besuch in Deutschland war,hab Ich mir immer die Koffer vollgepackt mit allem was Ich so in USA nicht bekommen habe(sehr wenig Kleider umsomehr SossenPulver usw.

Ich wuensche Euch allen "Ein frohes und gesegnetes Fest und einen Super Start ins Neue Jahr07.

Home is where the Army sends you.

                                                             Viele Gruesse  Selli

11/14/2006

My name is Carolyn.  I am not from Germany, but believe some of my ancestors were.  My son was stationed there in the Army.  He also married  Bettina while there.  They are now divorced but we remain friends.  I have visited Germany twice.  It is a fantastic beautiful country and I love the people.  I feel so lucky to have had the opportunity to visit Germany and hope to do so again.

11/11/2006

We wish to go back to Germany to share the culture with our children. Our oldest daughter was born in Nurnberg,but we left when she was 2 years old. We loved walking through Nuernberg and enjoying the brats and gluhwein every Christmas!

Thomas and Tammra Trubenbach

11/10/2006

My name is Sandra, Im 25 and I was born in Heidelberg and raised in Mannheim and Lampertheim.  I moved to the U.S. when i was 7.....but the memories of Germany never fade.  I miss the family I have over there, the morning walks to the bakery, the playgrounds, the beautiful streets with lovely houses.  Naturlich auch die stadt......There was always a nice place for my mom to sit and have coffee while i played near some sort of amusing fountain or climbed on some sort of interesting structure. The neighborhoods i grew up in were warm and friendly.  My Oma and Opa lived not far from us.  Oh the memories!!!  If only the plane tickets werent so expensive!!!!  (-:   I look forward to going back.

11/9/2006

Inga, I just stumbled on your great website,can't wait to

buy some things, but meanwhile , here are my thoughts on

what I miss about Germany. I was an Army brat living in

Germany, in the 1960s, first 3 years in

Mannheim/Butzbach/Badauheim, then later 3 years in

Heidelberg/ Schwetzingen. Leider, Ich hab mein Deutsch  ganz

vergessen. Most of all, I miss the German Bread,  crusty,

fragrant Brotchen, Bauernbrot, und Schwarzbrot.

I miss the German french fried potatoes, Pommes Frittes,

which could be had in restaurants everywhere, and in paper

cones on street corners. No potatoes that I have eaten since

have even come close . I miss the Gebrannte Mandeln that

were bought in paper cones at every carnival and festival.

The Americans who buy the machines to make it, don't make

the sugar crust thick or crunchy enough, but I can still

smell and taste the real thing in my head. I miss Wiener

Schnitzel, Ochsenschwanzsuppe, Jeagersalami, Hazelnusstorte,

Sachertorte, and the hundreds of fun things that were made

of Marzipan. I miss many more things as well, but this short

list gets the main ones.Thanks for reading it.

Mark Fowlkes

Atlanta, Ga.

11/9/2006

Hallo ich heiße Alexandra, bin 22 und lebe seit etwas mehr als 2 Monaten in Huntsville, Alabama. Ich bin in der Naehe von Chicago geboren weil meine Eltern dort fuer 5 Jahre gelebt haben (sind aber deutsch). Die letzten 19 Jahre hab ich in der Naehe von Stuttgart im schoenen Schwabenland gelebt :) Jetzt bin ich wieder in den USA, weil mein Freund seit 7 Jahren hier lebt. Was mir auf jeden Fall fehlt (auch wenn ich noch nicht lange hier bin) sind natuerlich meine Familie + Freund, Spaetzle ;-), Schnitzel, das leckere Brot + Broetchen, Schokolade und Bretzeln.

Wuerde mich freuen wenn sich Deutsche aus Alabama melden wuerden... :-)

Liebe Gruesse, Alex

isuam at hotmail dot de

11/7/2006

Hallo,

ich heisse Anja bin 35 Jahre jung und wohne sei 5 Jahren in Austin Texas.

Ich komme von Giessen, ich vermisse so ziehmlich alles von Deutschland,

hauptsaechlich das Essen, ich wuerde viel Geld bezahlen fuer ein Hackfleisch Broetchen.

Am meisten vermisse ich meine Familie und Freunde einfach nur mal ein Kaffe trinken zu gehen in der Eisdiele, oder durch die Fussgaengerzone zu spazieren, einen Biergarten zu besuchen oder zu dieser Zeit auf den Weihnachtsmarkt zu gehen. 

Tschuess Anja

11/7/2006

Hallo, Ihr Alle

Ich bin die Gaby aus Ludwigshafen am Rhein, 52 Jahre, lebe seit 9 Jahren hier in TX, in der Naehe von Tyler. Meine Mutter starb vor 12 Jahren. Mein Vater lebt noch in Deutschland, ist 83 Jahre alt und noch top fit. Ja, ich vermisse meine Mutter sehr, ueberhaupt an Weihnachten, die hat alles noch selbst gebacken und gekocht, im Sommer noch richtig eingekocht. Wir hatten einen grossen Garten mit Kirschen, Aepfel, Birnen usw. Vermisse natuerlich auch die Fussgaengerzonen, den schoenen Rhein, Karneval (Fassnacht). Und natuerlich das deutsche Essen. Gott sei Dank kann man es ja be GermanDeli nun bestellen. Waere schoen, wenn hier ein deutscher Baecker ein Geschaeft aufmachen wuerde. Vermisse auch die deutschen Standards, so was Sauberkeit und so die Achtung gegenueber anderen betrifft. Aber Texas hat auch schoene Seiten, Dinge die man eben in Deutschland nicht hat. Ich habe den besten Mann den man sich vorstellen kann, und so kann man ueberall mit einem guten Partner leben, wenn man gluecklich ist, Natuerlich Heimweh habe ich schon ab und zu. Ich lebe hier auf einer kleinen Ranch, 41 AC, habe 2 Esel, 2 Hunde, 21 Huehner, 3 Katzen, und Rehe und Wildschweine, die sieht man hier jeden Abend. Das Koennte man sich in Deutschland finanziell gar nicht erlauben, so viel Grundstueck.

Mache mal Schluss, hoffe es schreibt mir mal jemand

meine e-mail: Lazybdb at aol dot com

11/6/2006

Hallo, ich bin die Uli und komme urspruenglich aus Erlangen. Habe aber fast 20 Jahre in Wuerzburg gelebt, bevor ich mit Mann und Kindern im Jahre 1994 nach America auswanderte. Seit 1999 lebe ich in Bethlehem, Pennsylvania. Mir gefaellt es hier gut und ich fliege ebenfalls, wie viele Deutsche, haeufig nach Hause, um Familie zu besuchen. Ich bin 42 Jahre alt und habe 2 wundervolle Toechter, 19 und 16. Was ich an Deutschland vermisse, dass man so schoen durch die Innenstaedte laufen kann und vorallem in der Vorweihnachtszeit, wenn es draussen kalt ist und wir Gluehwein schluerfen. Brot und Wurst und Backwaren, das ist es schon. Meiner Grossmutter ihr Kaesekuchen und Kloesse. Sollte irgend jemand Kontakt suchen, schreibt mir doch, ich wuerde mich freuen. Ich schaue jeden Tag in meine E-mail und antworte sofort. Also vielleicht bis bald. Eure Uli (urosenfield at verizon dot net)

11/05/2006

Hallo liebe Mitleidenden,

ich heiße Markus, bin in Regensburg geboren, später in München ausgewachsen

und habe noch später in Frankfurt/Main gearbeitet. Ich lebe seit 3 Jahren

mit meiner Frau in Illinois. Am meisten vermisse ich meine Familie. Aber das

wird sich bald ändern, nachdem ich erst meine Green Card bekommen habe und

endlich wieder reisen darf. Ich vermisse am meisten das deutsche Brot und

ECHTE Semmeln (ohne eingebackenen Weichspüler) - eigentlich vermisse ich

generell Bäckereien und Metzgereien. Dann gibt es noch ein paar alkoholische

Spezialitäten, die man hier einfach ab-so-lut nirgends bekommt: z.B. Enzian,

Bärwurz, Batida de Coco und Apfelwein, um nur einige zu nennen. Und ich

meine echten Äppelwoi, wie man ihn in Frankfurt trinkt, und keinen 'Hard

Cider'. Ich liebe auch den Handkäse von GermanDeli, aber ohne Äppelwoi ist

der nur halb so gut wie in Deutschland.

Ausserdem wäre es toll, wenn mal irgendein Supermarkt oder Getränkemarkt bei

uns in der Nähe endlich Deutsche Zitronenlimonade (am besten in Kästen)

anbieten würde. Dann könnte man an einem heißen Sommertag auch mal ein

erfrischendes Radler genießen. Mit Sprite schmeckt das eben nicht so toll.

Ansonsten hat GermanDeli eigentlich alles, was man für's Heimweh so braucht.

:-))

Vielen Dank!

Liebe Grüße an alle,

Markus

11/4/2006

Ich bin die Elvira und komme aus Rimpar bei Würzburg. Ich bin seit 1994 hier in Florida nähe Orlando....War jetzt gerade für 3 wochen in Deutschland und vermisse meine Familie und das gute essen wieder umso mehr aber mit der German Deli und dem deutschen Fernseh das ich habe ist es auszuhalten......wenn mir jemand schreiben möchte verspreche ich jede mail zu beantworten.......

meine e mail adresse ist

rimpar1 at bellsouth dot net

11/4/2006

Hallo alle,

I was born and raised in Morlautern Germany (Rheinland Pfalz) near Kaisersautern and grew up there until I was 16 at which time my Mother married a Soldier and I came to the States.

I am now 47 and day dream about home often. I had the distinct pleasure of going back home for the first time since I came to this country  last year, once in August and again in November.

I got to see relatives which I had not seen in many years including several of my school mates...it was so great to be back home, most everything was exactly as I remembered it....but yet much changed, I call it "Americanized".

I miss the walks in the woods, the food, good atmosphere and fun, clean fun German people have. I may be American on paper,  served in the US Army have a wife and three sons here, but my heart will always be German....I will forever miss Deutchland....sometimes I wish things would have been different.

Regards,

Curt (Gerd) Reulecke

reulecke45 at yahoo dot com

11/4/2006

 Gruss an alle Deutschen in USA! Wunderbar, dass es die Deutsche Deli gibt und sogar die Moeglichkeit mit Landsleuten zu korrespondieren. Wie ich sehe, wir vermissen alle das Gleiche von unserer Heimat! Bin gebuertige Frankfurterin, wohnte viele Jahre in Kaiserslautern und auch bei Heidelberg. Ich bin 56 Jahre alt, lebe seit 1975 in USA, seit 33 Jahren gluecklich verheiratet, Eltern von 3 Kindern. Wir leben bei Fort Smith, Arkansas. Ich wuerde mich freuen von allen zu hoeren, die Erinnerungen austauschen moechten. Egal, wo man in der Ferne lebt, das Herz schlaegt immer fuer die Heimat!               

Special note!  Debby ,die bei Heidelberg aufgewachsen ist, Du suchtest nach "Suesstuecken", hast keine e-mail Adresse angegeben. Bitte e-mail mir!

Angela,   e-mail:  Milz5o at aol dot com

11/3/2006

Hallo zusammen

Mein Name ist Steve und ich vermisse die gute braune Instant Braten und Jägersosse von Knorr oder Maggi und Knödel und Spätzele unsw. ( werde ich miraber jetzt bestellen )

Sieht so aus als wäre ich einer der wenigen deutschen Männer die von amerikanischen Frauen weggeheiratet worden sind. Die meisten Beiträge hier sind ja von Frauen, was ja mit hoher Wahrscheinlichkeit an den vielen unverheirateten Soldaten liegt welche in Deutschland stationiert sind.

Ich komme aus Mannheim und lebe jetzt in einer sehr schöen Gegend auserhalb Atlanta GA.

Ich würde mich über Kontakte zu Deutschen ( natürlich auch alle anderen ) aus Atlanta freuen.

Wenn ich mit meiner Frau und meinem Sohn zusammen bin, bin ich überall Zuhause.

Bis denn  Steve

SITSommer at aol dot com

11/3/2006

Hallo!

Thank you, German deli! Now that I've discovered your site, I'll be a regular customer. I won't have to bring back a year's worth of German food when I go home to visit my family!

My name is Christiane, I grew up in Langenargen am Bodensee... 20 minutes from  the Austrian border.  I left home when I was 21 years old... planning to stay only one year. After living in both Canada and the U.S., I still haven't moved back, and I'm 43 now!

I've lived in Montana for the last 10 years, and I love it. We have quite a bit of land, where our seven very large dogs and other animals can run without bothering the neighbors. I would not be able to do that in Germany.

Even though I'll never move back, I miss home a lot. Hauptsaechlich fehlt mir meine Familie, der See, mit dem Zug ueberall hinfahren zu koennen, mit dem Fahrrad zum Einkaufen  fahren... und das Essen: Leberkaese, Wecken, Seelen, Bretzeln.... die Kultur, die Schloesser...

Ich freu' mich immer ueber deutsche e-mails: cssikora at bigskyseniorservices dot org

11/2/2006

Mein name ist Sigrid, ich bin in Zeltingen Rachtig an der Mosel aufgewachsen.

Ich bin 41, lebe schon 18 Jahre in den Staaten und seit 1992 In Hurricane, West Virginia.

Ich vermisse Deutschland nach wie vor. Am meisten meine Familie und natuerlich

das Essen (besonders Brot).

Wuerde mich sehr ueber e-mails freuen!!!  hatchers5 at verizon dot net

 Tschuss Sigrid

10/31/2006

Hallo Alle miteinander,

ich heisse Gabi und komme aus Zirndorf, bei Nuernberg. Bin jetzt schon 14 Jahre hier in Indiana und ich muss sagen mir gefaellt es. Natuerlich vermisse ich auch meine Familie und die Baeckereien und Metzgereien, aber zum Glueck gibt es die "German deli".

Am meisten vermisse ich die Gasthaeuser wo man gut essen konnte, und die Imbissbuden.

Freue mich auf jede e-mail, antworte aber nur am Wochenende, (muss arbeiten).

morning463 at aol dot com

10/31/2006

HAllo Ihr Alle!!

Ich bin die Lisa, und komme aus Bergrheinfeld, daß ist bei Schweinfurt.Ich bin schon seit 1992 hier in der USA,Naja was ich aus Deutschland vermisse, meine Familie, und meine Guten Freunde, und eigentlich Deutschland selber, aber man muß halt das Beste draus machen, und es ist so schön, daß es die germandeli gibt, daß ist ja schon viel wert.Es ist echt super, Eure Posting alle zu lesen,und wie ich sehe habe ich ein paar von meiner Gegend da erwischt, das ist echt Klasse!!!!

Tschüß machts gut!!

Von Lisa

10/28/2006

Hallo

Ich heisse Helga, und komme vun de Palz, genauer gesagt Hassloch. Ich wohne nun schon seit fast 36 Jahren in den USA, die meisste Zeit davon in Columbus, Oh. Ich lernte meinen Exmann kennen, als er in meinem Heimatort stationiert war, und bin, wie so viele andere Frauen, die an dieser Stelle geschrieben haben, voller Hoffnung und Abenteuerlust mit ihm gegangen. Wir sind seit 1982 geschieden, und unsere 3 Kinder, die mein Grund fuers Hierbleiben waren, sind erwachsen und selbstaendig. Ich war letztes Jahr fuer 7 Monate in de Palz und habe bei meiner Freundin und ihren Eltern in Gruenstadt gewohnt, und mich zum ersten Mal in 35 Jahren wieder daheim gefuehlt.

Natuerlich fehlt mir wir fast allen das Brot und der Metzger, wo ich waehrend meiner 7 Monate fast jeden Tag zum einkaufen ging, zu Fuss. Ich liebte die Fussgangerzone im kleinen Gruenstadt und war immer gespannt darauf, was es wohl heute im Sonderangebot gibt, und vor den Laden auf der Strasse steht. Und Ihr habt recht, hier schmeckt das Eis einfach nicht so gut wie beim Italiener, mit Extra Schlag, wenn ich an einem Tisch auf der Strasse sass und um mich rum meine Muttersprache gebabbelt wurde. Ich fand Germandeli, weil ich nach Handkaese gesucht habe, den ich sogar in den Geschaeften, die einige deutschen Sachen haben nicht finden konnte. Ich fand was ich suchte, und sogar noch viel mehr, inclusive diese Seite.

Ich hoffe auf Kontakt mit anderen.

wenzhk at yahoo dot com

10/27/2006

Hallo Ihr Gesinnungsgenossen, Ich heisse Elaine und komme urspruenglich aus
Wuppertal, bin in Neu-Ulm aufgewachsen und mit 14 nach Martha's Vineyard, an
der Ostkueste der USA gezogen, um hier die Highschool zu besuchen.  Spaeter
zog ich fuer 8 Jahre nach Heidelberg. Anschliessend bin ich wieder auf diese
schoene Insel, Martha's Vineyard zurueckgezogen, um hier meine Tochter
grosszuziehen. Ich fuehre nun seit ueber 10 Jahren eine
Ferienhausvermittlung.  Ich bin immer noch sehr mit Deutschland verbunden,
da meine 80 jaehrige Mutter noch in Hamburg lebt. Auch habe ich einige
Geschwister in Deutschland und fliege fast jedes Jahr rueber.  Ich vermisse
ganz Vieles:  Butterbretzeln, Maultaschen (hello Germandeli?), italienische
Eisdielen, Kaffeeklatsch, Quarktoertchen, Obsttorte, Gulasch, Weizenbier,
Currywurst, Kartoffelsalat und Wienerle, Gluehwein am Weinachtsmarkt, der
Duft von gebrannten Mandeln uvm.  Ausserdem vermisse ich schmerzlich meine
guten Freunde, schoene Schwimmbaeder, Einen Waldspaziergang auf federnden
Mooswegen nach einem Fruehlingsregen, Kuehe am Strassenrand, Pilzesammeln,
Ausfluege auf der schwaebischen Alb, Stadtbummel, Neckarwiese, Spaziergang
auf einer  Stadtmauer, Alpenwanderungen, Freiluft Konzerte im Stadtpark.
Bitte schreibt mir:  beachcomb at gis dot net Ich wuerde gerne mit jemandem
Erfahrungen, Rezepte, und Ideen austauschen.

10/26/2006

Hallo mein Name ist Nicole 32Jahre ich wohne mit meinem Mann und meinen 2Kinder in Bellevue,NE uns gefaellt es sehr gut hier aber wir vermissen Deutschland auch sehr.Wir haben die letzten 10Jahre in Landstuhl,Ramstein verbracht .Was wir sehr vermissen ist das gute essen und die ganzen netten Leute in Germany.Gross geworden bin ich im Hunsrueck in der Naehe vom Hahn.Ich bin froh das ich Germandeli endeckt habe und so gluecklich das es doch soviele deutsche produkte gibt.Wuerde mich sehr ueber neue freunde freuen.

Wenn ihr lust aufs schreiben habt hier ist meine E-Mail www.nicki374 at yahoo dot com

10/26/2006

Hi everyone,

I'm from Ulm - born in Bayern. I have lived here in the US since 1990 - currently in Shenandoah, PA. Small town - 1hr north of Harrisburg.

I just found this site via searching for Leberkaese. I haven't eaten that since I went home last year. I miss everything!!!. My family in Germany is kind enough to send me coffee, Nimm 2, Schokolade, MonCheri (mit dem Alcohol)and other stuff. I miss the Bratwurst, Currywurst, Wienerle, Bretzeln, Wecken, just all the good stuff I can't get here. I'm lucky enough to have a girlfriend about 20 minutes from me, who is also German. We meet once a week for Kaffee & Kuchen. My other girlfriend Carmen, also from Ulm, just moved 3 years ago from my neighborhood to Summerfield, FL.

Is anyone else in my area? Would be nice to meet more Germans that don't complain about everything. Met some in the past that could not say anything positive.

I'm married and I have 3 stepchildren (13,14,18)

my email is:  krautchick at verizon dot net

Tschueschen

Christine

10/21/2006

I miss the German Food but most of all I miss my sisters.Have not seen them since 1964

                                                             Erika

10/21/2006

Hallo,
ich bin Melanie, 30 Jahre alt und lebe seit etwas mehr
als einem Jahr in Houston, TX. Wenn man mich fragt,
was ich am meisten vermisse, weiss ich garnicht, wo
ich anfangen soll. Natuerlich meine Familie und
Freunde, ab und zu sogar die ehrliche Unfreundlichkeit
der deutschen Verkaeufer ;-)Broetchen!!! Vernuenftiges
Koernerbrot! Die gefuellten Champignons in Kaesesosse
meines Vaters... Fahrradtouren! Fussgaengerzonen!
Eisdielen! Dass einfach alles in der Naehe ist und man
nicht aufs Auto angewiesen ist. Biergaerten. Und sooo
vieles mehr. Fliege im Dezember fuer eine Woche "nach
Hause" - puenktlich zum Weihnachtsmarkt :-)

Meine Email-Adresse: melanielieske at hotmail dot com

Freue mich ueber mail - vielleicht findet sich ja
jemand, der in der Naehe wohnt.

Melanie

10/20/2006

Hello,

My mother is from Regensburg, Germany. She has been in the United States for 43 years and was never able to return. She would always tell me about Germany and her family,   and how wonderful it was there and I would love to go and visit at least once in my lifetime. I do still have an uncle there and he is a performer. His name is Patrizius and I was wondering if anyone has heard of him.

dorisamorales at msn dot com

10/20/2006

Guten tag!

Ich vermisse das Essen, die Leute, Familie. Die Gemuetlichkeit am Sonntag, Feste, Weihnachten!! Ich komme von Ettlingen/Karlsruhe und wohne nun in Michigan. Ich bin schon seit 91 hier. Habe hier 3 Kinder geboren :) 

Wuerde mich ueber Emails freuen. 

Bitte schreibe an snowdemon at tm dot net 

Danke und hoffentlich habe ich ne neue Email von Dir

Jasmin  

10/17/2006

After 8 years in the US I still miss Germany very  much. I miss the food, the people and my family ! I used to reside in Schorndorf (30 km von Stuttgart) and now I am in Detroit MI.

I also want to thank GermanDeli for being their for us. Your products bring us so many memories back. Where I live, there is no German stores so it is hard for me to find certain things.

If anyone wants to write me they can, I would love to hear from other German people in the US.

alisvelic at sbcglobal dot net

10/17/2006

What I miss most is my Omi & Opi. My mother was raised in Grabenheim after the war and met my Dad when he was a GI stationed in Friedberg in 1958. They came to the US after his tour was up in 1960 and I was born just 3 weeks later. I visited my Omi & Opi twice (1961 & 1965) in Grabenheim, (he died during our 2nd stay with them). Later I visited my Omi twice after she had moved to Ochsenfurt (1969 & 1973). I miss the walks in the countryside, going with my Omi to the butcher and baker's. I miss how she would sling the feather beds over the window sill in the wintertime to air them out and I would lie there shivering in my bed.  I miss watching her cook all of her fabulous meals on her coal burning stove and the way she used to sweep the street in front of her house. I miss the way my Omi made me feel as a child, like I was the most special person on earth!

Connie Hopkins

Denton, Texas

10/14/2006

Hello,

    My name is Gil Carter, I am 61 years old, I was in the Army and stationed in Germany from 1963 thru 1966 and as a young man of 18 years of age, like to think I grew up in Germany during that time. There is to much to list that I learned to love. The heart of Bavaria to this day is still in my heart. Besides the fine bier, wein, 10 year canned rabbit, home made breads, I miss the friends from the many guest houses I patroned, most of all the beautiful town of Landshut especially the once every 3 years King Ludwig wedding cellibration tradition. I would especially like to hear from a lady whom resides in Landshut by the name of Marliese Buyse whom would be if still living, about 66 years old. my e-mail address is harleyfxr2 at hotmail dot com. I reside in Washington State and journey from time to time to Leavenworth which is sort of a German replica bavarian type town when I get home sick. What a wonderful web site you have, thanks.

10/14/2006

Hallo alle mit einander

meine freundin monika sie hat mir diese seite geschickt und ich lese schon eine ganze weile jetzt dachte ich es wuerde mal zeit das ich auch ein paar zeilen schreibe .Ich komme von Rheinland Pfalz Worms am Rhein.Ich wohne in Hinesville Ga. seid 1995 ich vermisse meine Freunde und Family habe aber einen netten Freunden kreis hier in Hinesville.Manche wurst sorten vermisse ich schon aber die commissary on Fort Stewart hat einige dinge na ja .Wenn ihr mal eine mail schreiben wollt hier ist meine adresse bodypowder2001 at yahoo dot com

10/13/2006

Hallo ihr Obersteiner.

Ich bin Rosemarie Geboren in Oberstein und Wohne mit meinem Mann seid 1965 in der USA..

Würde mich freuen von Obersteiner zu Hören....

Hir ist meine E-Mail rosebarth at comcast dot net   

10/12/2006

Ich bin durch Zufall auf diese site gestossen und denke, dass das eine super Idee ist Kontakt zu knuepfen und vielleicht wohnst "du" oder "ihr" sogar in meiner Naehe.

Der beruehmte Kaffeetreff um die Ecke eben - geht mir schon sehr ab!

Ich bin 1967 im Schwarzwald geboren, an der Nordseekueste aufgewachsen und habe viele Jahre in Muenchen gelebt. Heute lebe ich mit meinem Mann im schoenen New Hampshire. Meld' dich! 

Meine Adresse ist :petraebbs at yahoo dot com      

Tschuess

Petra

10/8/2006

Das deutsche Einwohnermeldeamt! Wenn es hier eine Meldepflicht gaebe, haette ich schon lange Lisa aus Melbourne Florida (1969) und Anita Profit aus Mannheim D. (1968 in die USA gezogen) gefunden. ..ansonsten natuerlich die deutsche Mentalitaet, wenn man eingeladen wird, dass das auch echt ist und nicht nur so dahergesagt wird , und pfaelzisch zu redde, das vermisse ich sehr...Mit dem essen gehts, dank German Deli :)>:)

Gabi von Ludwigshafen?Pfalz- jetzt im schoenen Maine

10/8/2006

Ich vermisse meine freunden von Wurtzburg.  Manu und Jenny, Ich denke viel von euch.

Ich habe in Wurtzburg fur 15 Monat gewohnt.  Ich vermisse die Leuten und Ich vermisse Deutch sparchen. 

10/4/2006

Hallo alle zusammen,

ich heisse Kerstin, 29, bin verheiratet und habe einen zweijaehrigen Sohn. Ich wohne seit Januar 2002 in El Paso, TX und komme urspruenglich aus Oberdachstetten in der Naehe von Ansbach ( Mittelfranken).

Was ich am allermeisten vermisse sind meine Familie und Freunde. Es ist sehr schwer gute Freunde zu finden.

Ausserdem natuerlich die Weihnachtsmaerkte, Fussgaengerzonen, Eisdielen und Waldspaziergaenge.

Ich habe sehr grosses Heimweh und hoffe, dass ich bald mal wieder die Chance habe nach Deutschland zu fliegen.

Wuerde mich ueber jede e-mail freuen.

Meine Adresse ist SimbaKerstin1 at yahoo dot com

Kerstin

10/3/2006

Berliners, Butter Bretzeln, Dampf Knodel … Christ Kindl Markts, die Fussgaengerzone (egal welcher, die sind alle gutt). Ich vermisse Deutschland, die Deutsche Sprache, die Leute … alles!

10/2/2006

Hello, My name is Ed i lived in Crailsheim from 1969 to 1972, and then again 1973 to 1976, the next time was in Mannheim 1979 to 1982, and the last time in Heilbonn 1986 to 1989. I really miss the people, and customs. Small town fests, beer tents, music and parades. Walking along the rivers and visiting the many castles around the areas. Green and clean. Plus miss all the friends that i met, and wish i would of kept in touch with. But i would like to find Elfriede from Crailsheim. Its been many years. e-mail,   edwardedjd at aol dot com.

Thanks Ed

10/2/2006

Hallo an alle,

mein name ist Yvonne, 25 Jahre und wohne in Grand Rapids Michigan...Das meiste was ich an Deutschland vermisse....rahmspinat, knoedel, sauerbraten, Jaegerschnitzel, die vielen verschiedenen Kaese sorten ( und auch so guenstig im vergleich zu hier ) hmmm hab auch den Doener Kebap total gerne gegessen...und das gute Bier natuerlich

Ich wuerde mich ueber jede email freuen...

beerqueen81 at yahoo dot com

10/1/2006

Hallo, mein Name ist Kerstin(32).Ich komme aus Rheinland-Pfalz und bin durch meinen Mann in Killeen, Tx gelandet.Seit 3 Monaten bin ich hier und vermisse meine Freunde in Deutschland. Einfach, dass mal jemand auf einen Kaffee vorbei kommt....

Ich wuerde mich freuen emails  zu erhalten und auf diesem Weg neue Kontakte knuepfen zu koennen!

bergkristall74 at yahoo dot de

10/1/2006

Mein Name ist Gertrude-bin aus Wien-wohne im W.Penna.

Sehne mich oft nach Wien.Bin schon viele jahre in Amerika.

Habe eine deutsche Radio-Stunde einmal woechentlich-es

haltet meine Muttersprache in Takt.Wuerde mich freuen aus

meiner Gegend v.Landsleuten zu hoeren.Bin grossmutter.

Alles Liebe und Gute an alle meine Landsleute.

                          Herzlichst.Gertrude.

GTizak at verizon dot net

9/29/2006

Hallo Leute, auf der Suche nach Zwieback bin ich über Google sei dank, auf

diese Seite gestoßen und habe die ganze Produktpalette gesichtet und Hilfe! da

habe ich erst einmal wieder gemerkt, was wir hier alles manchmal schmerzlich

vermissen: Nürnberger Lebkuchen,gebackener Karpfen, Quark (insbesondere für

die diversen Käsekuchenrezepte),Käse, Brot ect. Als ich dann noch anfing die

ganzen Heimweh-mails zu lesen, mußte ich die eine oder andere Träne

runterschlucken...Ich heiße übrigens Annette, komme aus der Fränkischen

Schweiz (bei Forchheim) und lebe seit über einem Jahr mit Mann, 2 Kindern und

Hund in Minneapolis, MN.Ich würde mich riesig freuen, wenn hier in der Nähe

ein paar Deutsche wären, die auch Kontakt suchen, also meldet euch!!!

Ansonsten freue ich mich über jede Mail!!! Bis bald Annette

Annetteritter at mchsi dot com

9/29/2006

Hallo everyone,

Ich, Stephan, bin vor 6 Jahren nach Canada ausgewandert, und meine Broetchen fehlten mir schon nach einer Woche.

Bin in Hamburg geboren, und hab in der Gegend 30 Jahre verbracht. Jedes zweite Jahr fliege ich nach "Hause", um mir

fuer zwei Wochen (Weihnachtsmarktzeit) so richtig den Bauch vollzuschlagen. Letztes Jahr habe ich 12.5 KG zugenommen,

musste neue Buechsen kaufen bevor ich abflog.Ich vermisse am meisten:

Biergaerten

Cafes am Marktplatz

Currywurst (jede Wurst eigentlich...)

Backwaren

Schoene Seite habt ihr hier

Bleibt alle gesund und munter

bowriver at sympatico dot ca            schreibt mal was, wuerd mich freuen ;-)

9/28/2006

My cousins Laugen rolls, breads and pretzels from Talhiem.

Oliver Wolff

owolff at forestsystems dot com

9/28/2006

Hi ich heisse Jess (Jessica)bin 29 Jahre alt und wohen
seit ueber zwei Jahren in NM. Mein Mann ist in der US
AIR FORCE stationed at Holloman AFB. Ich bin
urspruenglich aus der Karlsruher gegend (Ittersbach)

Ich vermisse am meisten meine Familie,essen,
weihnachtsmarkt einfach alles. Ich fuehle mich hier
nicht zu hause. Habe jeden Tag heimweh.

Das aendert sich aber bald weil mein Mann wieder nach
Deutschland versetzt wird.

Wuerde mich ueber jede email freuen.

jess1076 at yahoo dot com

9/27/2006

Hallo,

Ich bin seit 1956 in den USA.  Wie schnell die Zeit doch vergeht, kann es kaum glauben.  Die Familie kam damals nach New York und wo wir noch immer wohnen.  Ich bin im schoenen Kitzingen aufgewachsen und denke sehr oft an die Jugend wie schoen sie fuer mich war.  1996 war ich zu einem grossen Klassentreffen und es war richtig toll.  Es war ein nettes Ereignis.  Kitzi I miss you.

Jen

9/27/2006

     My wife just told me about this web site and as I read through the letters of what people missed about Germany I thought I would throw in my 2-cents.  I was stationed in Kaiserslautern from 1979-82 and again from 90-93.  I was single during my first tour and got to experience the discos (ha) and all the fun a single GI can have in Germany, on my next tour I had a wife and a 2 yr old daughter so we experienced all of the fun things Germany has to offer families, parks, walks, fountains for the kids to play in etc.  We got to meet many Germans, espically Petra and Ronald who own a gausthaus in K-town where Petra tried to no avail to teach me German. 

     I think I’m close to my 50 word limit so I will close now by saying that I am hopiong to catch a flight tomorrow out of Wright-Patterson AFB for a 2-day visit to K-town.  Wish me luck…

Randy Fairchild

9/26/2006

Hallo,

Ich bin die Gertrud, 41, bin verheiratet und habe 2 Kinder. I bin seit 1987 in den Staaten, zuerst haben wir in Miami, Fl gewohnt und sind in 1994 nach Tx gezogen. Ich wohne in Grand Prairie, das ist zwischen Dallas und Ft Worth.

Was ich am meisten vermiße sind die Weihnachtsmärkte mit Glühwein, Wienerle, Jagdwurst, natürlich ein gutes Bauernbrot.

Ich bin jetzt schon 19 Jahre hier, bekomme aber immer noch heimweh, vorallem über Weihnachten oder wenn meine Schwester nach einem Urlaub hier wieder heim fliegt. Wir waren über Weihnachten 2004 zu hause, da haben die Kinder mal einen richtigen Schnee gesehen. Mein Mann ist von England und seine ganze Familie lebt dort.

Vor einem Jahr haben wir die German Deli entdeckt. Die haben ja ganz tolle Sachen, es kostet natürlich mehr wie in Deutschland, aber wir gehen ungefähr alle 3-4 Monaten hin. 

Hier ist meine e-mail  gertrudgray at comcast dot net

Danke schön, Gertrud

 

9/26/2006

Hallo!

Ich bin seit 1994 hier in den Staaten und seit 5 Jahren geschieden. Habe 2 Kinder die in Deutschland geboren sind . Da die aber sehr klein waren als wir hier rueber kamen, koennen die sich an Deutschland nicht erinnern, was schade ist.

Ich heisse Andrea, bin 41 und wohne hier in Wichita Falls, Texas.

Ich vermisse sehr viel aus Deutschland. Vom Essen angefangen (besonders die Baeckerei), Arbeitsverhaeltniss, mehrere Wochen Urlaub, Krankenversicherung, Rentenversicherung, Fussgaengerzone, Autobahn, die Bauart der deutschen Haeuser, die Waelder wo man spazieren gehen kann, der Rhein und so vieles mehr.

Ganz besonders aber meine Familie. Leider kann ich es mir nicht finanziell leisten Urlaub in Deutschland zu machen.

Wenn mir jemand schreiben moechte, wuerde ich mich sehr freuen.

Drea1405 at aol dot com

Andrea

9/25/2006

Hallo ich bin die Dagmar, bin 47, und wohne diesmal in Peyton, Co.  Ich sage diesmal weil mein Mann wie so viele andere beim Militaer ist und wir immer wieder aufs neue versetzt werden.

In Deutschland waren wir schon lange nicht mehr, was sehr schade ist. Am meisten vermisse ich neben Brot, Kuchen, Feste usw das Individuelle. Weiss ich nicht wie ich es sagen soll. Meine damit dass ich gerne mal wieder in ein Restaurant gehen wuerde, dass nicht zu einer Kette gehoert und wo das Essen nicht  genauso an der Ostkueste wie an der Westkueste schmeckt. Eine Eisdiele mit "richtigem" Eis. Ein gemuehtliches Cafe.

Und natuerlich auch gute Freunde mit denen man so richtig Deutsch reden kann. Danke auch an die germandeli die mir schon manches Paket rund um die Welt nachgeschickt hat.

Wuerde mich ueber mails freuen, auch wenn sie nicht aus meiner Gegend sind. meine mail ist maichingen at yahoo dot de

Liebe Gruesse

Dagmar

9/22/2006

Hallo,

Ich bin die Christina aus Crailsheim und habe soeben einen Bericht von der Isabell aus Crailsheim (38) gelesen, die seit kurzem in Austin, TX wohnt. Isabell, mail mir doch  mal. Kennen wir uns? Ich bin 37?! Und wohne seit 2005 in Dallas, TX, also nicht weit von Dir. Kleine Welt oder? Obwohl es mir hier ganz gut gefaellt (ich liebe den langen und heissen Sommer) vermisse ich Deutschland ueber alles. Wenn man die Berichte so liest, dann vermissen wir deutschen, die in den USA leben doch das Gleiche. Mir fehlt ein grauer, nasser Regentag, ein deutscher Wald, der Geruch nach Moos, das Crailsheimer Volksfest, natuerlich die gemuetlichen Gasthaeuser, Sauerbraten mit Spaetzle, frische Bretzeln und Broetchen vom Baecker um die Ecke, ein frisches Leberkaesebroetchen (wir sagen "Weckle") und natuerlich die Unabhaengigkeit an den freien Tagen mal kurz Familie und Freunde in angrenzenden Stadten in Deutschland zu besuchen. Hier in diesem riesen Staat Texas muss man entweder erst einmal mindestens 5 Stunden fahren oder eben fliegen.

Zum Glueck gibt es das German Deli hier in Dallas und ich kann ab und zu im Jahr meine Einkaeufe dort persoenlich erledigen.

Viele Gruesse aus Dallas von Christina
cshewmaker at wonderlandeurotours dot com

9/21/2006

Hallo!

mein Name ist Annette, ich bin 38 Jahre alt und komme gebuertig aus Bamberg.
Mein Mann und meine Tochter wohnen erst seit Juli 06 in Charlottesville, VA.  Vor vier Jahren waren wir
kurz in Washington, DC stationiert. Dort gibt es eine Art Stammtisch mit ueber 100 Deutschen (meist Frauen).
Dort hatte ich mich natuerlich wohl gefuehlt.
Hier in Charlottesville haben wir Kontakt mit anderen Militaer Angehoerigen aber gerne wuerde ich
Deutsche kennen lernen welche in meiner Naehe wohnen. Vielleicht meldet sich ja jemand auf diese Mail?
An Deutschland vermisse ich so ziemlich alles, ausser vielleicht die Draengler auf der Autobahn.
Liebe Gruesse an alle, Annette

astrunz at web dot de

9/21/2006

Hallo,

ich bin Kirsten und komme aus Grafenwoehr( Bayern), mein Mann kommt aus El Paso.  Seit einem Jahr wohnen wir in Texarkana,TX.

Besonders vermisse ich deutsches Brot und wuerzigen Kaese, aber Gott sei Dank gibt’s GermanDeli – find ich super toll.

Ich wuerde mich riesig freuen wenn mir jemand schreibt.

Gruss

Kirsten

lypsch at hotmail dot com

9/20/2006

Hi mein Name ist Franzi und ich bin 23.

Ich wohn seit Mai West Salem WI.Ich habe aber schon mal vor c.a. 5 Jahren in
Alabama gewohnt.

Ich bin aus Frankfurt am Main und deswegen fehlt mir auch am meisten der
gute Aepler.

Aber auch den  Baecker am Sonntag morgen  vermiss ich sehr.Ich telefonier
oft mit meiner Familie,aber meine Freunde fehln mir sehr.

Die kleine Schwester von meinem Mann hat einen Schulkameraden der eine
deutsche Mama hat.Und das tolle ist das sie auch gleich um die Ecke wohnt
Wir haben uns schon ein paar mal getroffen.Es ist toll mal wieder deutsch
reden zu koennen.Und ausserdem hat sie mich schon mit deutschem Brot und
Gelbwurst versorgt.Sie ist auch immer da und hilft mir mit dem ganzen
Papierkramm den ich machen muss.Hab eine neue super Freundin gefunden mit
der mein Heimweh nicht sehr gross werden kann!  :)

Was ich sonst noch sehr vermiss ist:

Bus,S-Bahn,Strassenbahn

Kiosk

Zigarretenautomaten

Bier

Broetchen

Bild Zeitung

guten Sekt

Maggi Fix Paekchen

Schoki

Aber ich koennt noch so viel auf schreiben.

Also falls jemand Lust hat zu babbeln meine E-mail Adresse ist
Sternschnuppe at charter dot net

Bis dann dann Franzi

9/19/2006

Hallo ihr alle!

Ich bin die Britta. Bin vor 13 Jahren in die USA gezogen. Komme urspruenglich aus Leichlingen bei Koeln. Wollte eingentlich nur ein Jahr an einer US Uni studieren, bin aber hier haengen geblieben. Habe mein Studium an der Georgia Southern Universitaet abgeschlossen und arbeite seit 2000 bei Siemens in Atlanta, GA.

Ich fliege jedes Jahr zur Weihnachtszeit nach Deutschland um meine Eltern und Bruder zu besuchen. Ich wuenschte, ich koennte oefters fliegen. Aber man bekommt hier ja nicht so viel Urlaub. Meine Eltern kommen mich zum Glueck 2 mal im Jahr besuchen. 

Wie alle anderen, vermisse ich natuerlich das Gute Deutsche Essen, Biergaerten usw....

brittawilms at hotmail dot com

9/15/2006

Hi everybody!

I am German and come from (Fuerth) my name is Fran and I am 38 ,and I been in the USA for 14 years.

I have a daughter with 18 years that I am very proud of.

Always order what she likes when I can.

She loves German food, she was only 4 years when we moved to the USA but she misses the food very much.

Been divorced for 10 years.

I still miss everything from Germany, I got the feeling that will always be with me.

I don't get to go home very often, cost me to much ,(single parent).

I wish I could just walk in to a  germanstore here in IL that would be my wish for Christmas lol.

I live in Illionis.I can't stand the heat here. 

I am glad there is the German deli, but cost to much so I only can do it ones or twice a year. 

I guess that is better then never!

My e-mail address is: germanlady171488 at hotmail dot com  Every e-mail is welcome.

I only check my e-mail ones a week. Thanks

9/15/2006

Hallo Ihr alle,

ich bin seit 4 Monaten in El Paso, TX und vermisse so einiges von Deutschland.

Aber am aller meisten vermisse ich eine oder mehrere Freundinnen mit denen man bummeln, ausgehen, abratschen und sonst noch tolle Sachen machen kann.

Meine email ist martin.mosa at web dot de.

Bis bald...

Monika

9/14/2006

Hallo alle zusammen,

ich habe schon einmal einen Beitrag hier geschrieben und daraufhin ganz viele Emails erhalten, ueber die ich mich sehr gefreut habe!

Unsere Familie muss demnaechst noch einmal umziehen und zwar haben wir drei Staedte zur Auswahl - Tuscon, Arizona; El Paso, Texas und Las Cruces, New Mexico.

Ich wuerde mich wirklich freuen, wenn sich Deutsche, die in einer dieser Staedte leben, bei mir melden wuerden!! Mich interessiert z. B. auch, ob es in diesen Staedten deutsche Spielgruppen fuer Kinder und deutsche Stammtische etc. gibt. Unser Sohn ist 14 Monate alt!

Vielen Dank und schoene Gruesse

TANJA

brliner75 at aim dot com

9/14/2006

Hallo zusammen, mein Beitrag ist aehnlich derjenigen die schon hier geschrieben haben . Wie ihr vermisse ich ebenso die Deutsche Kueche , speziell die Bayerische und einen guten Schluck Bier . Ebenfalls die leckeren Backwaren der Baeckerei und die gute Wurst  des Metzgers von neben an . Weiter in der Liste kommt natuerlich das gemuetliche zusammensitzen auf der Holzbank im Biergarten , an Radi und an Obatztn mit Brot oder a Bretzn . Darf garnicht davon weiter davon reden , sonst fallen mir so einige Koestlichkeiten ein . Ich war zwar nie mit Bahn , Bus , U-Bahn und Strassenbahn unterwegs  , aber das ich nicht mehr auf diese Transportmittel zurueckgreifen koennte  fehlt mir schon . Vor einigen Tagen habe ich ein Stueck Deutschland gefunden und zwar im Walmart , die verkaufen Leberwurst ( Heisst Braunschweiger )von Oscar Meyer und schmeckt auch noch . Ich denke die Liste was ich vermisse ist lang , aber ebenfalls die was ich hier schaetze und auch deswegen Bayern verlassen habe . Wer lust hat kann mir ja mal schreiben , wuerde gerne hier in San Antonio Texas ein paar Deutsche kennenlernen und vieleicht einen Stammtisch gruenden oder so . Ach ja wie ihr aus der Emailadresse entnehmen koennt , heisse ich Thomas , bin 37 und lebe in San Antonio seit Maerz . Also dann nehmt es nicht so schwer und zieht euch dafuer was von der Deli rein um den Kummer zu lindern . Hier ist es doch auch nicht schlecht oder ?
Gruss Thomas

Thomasinsanantonio at justmail dot de

9/14/2006

Hallo Alle..

Ich bin die Monika und komme aus Karlsruhe.Ich bin nun schon seit 1992 hier in Indiana.Inzwischen geschieden.Bin aber hier geblieben weil meine Kinder hier aufgewachsen sind und wollten nicht mit mir Heim nach der Scheidung.Was man da nicht alles fuer die Kinder macht.

Was ich am meisten vermisse ,ist meine Familie.

Dann kommt das Brot...ha.Limburger Kaese,Handkaese,Lachsbroetchen,SCHOKOLADE,Sauerkraut,Schwartzwaelder kirschtorten,echtes Deutsches Bier.

Fasching,Kristkindelmarkt,der Sclosspark in Karlsruhe.....nun eigentlich vermisse ich alles.Ich hoffe, dass ich eines Tages wieder Heim gehe.Jeden Tag denke ich an Zuhause.Mein Heimweh hat sich auch nicht gelegt.Wirt es denn irgendwann mal aufhoeren?

Ich wohne in Southern Indiana. Hier ist meine E-Mail,im Falle jemand moechte mir schreiben.

CPD131M at aol dot com

9/12/2006

Liebe Leser, bin durch Zufall auf diese Seite gestossen und das Lesen der Beitraege hat mich doch wieder ein wenig traurig gemacht. Mein Mann und ich leben seit 1993 an der wunderschoenen Pazifikkueste in Oregon. Wir haben es sehr gut, trotzdem kommt nun das Heimweh. Ich vermisse meine Familie, Weihnachten, Gluehwein, Gemuetlichkeit und Kaffeklatsch, (kloenen und laestern) Quark, Brot, Doener, italienisches Eis. Ich habe die Fussballweltmeisterschaft mit Familie und Freunden in Deutschland verbracht, seitdem habe ich das erste Mal Probleme, mein Heimweh unter Kontrolle zu bekommen

Monika, 50 Jahre

9/11/2006

I lived in Wiesbaden from 1961-1964.... 11 to 14 years of age. I lived at #2 Rosenstrasse, just behind the Eagle Club (#7 Paulinenstrasse), on the edge of the Kurpark. 

I miss the feeling I had every day...of absolute wonder. It was like living in the most perfect place in the world. The architecture was awe inspiring, the parks were beautiful, the smells from the bakeries heavenly, the people, Americans and Germans were friendly and happy.

It was an adventure every day, to explore unseen parts of the old city. Other explorations could be had by following the Kurpark up to Sonnenberg, or going out Kappellenstrasse to Opelbad, or the Neroberg Bahn, or out in the Taunus to Schlaferskopf.

I was in a band called the "Road Runners"..with Jim Adams, Steve Mouat and Don Pricer. We played mostly Shadows hits... and then some early Beatles. 

One of the things that I miss most, was going to the Taunus theater, near the AFEX at Hainerberg, on Friday night. There are never again, kisses, like your first , at the Taunus and no better kissers than  girl air force brats who live in Wiesbaden.

That is my story, and I'm stickin' to it.   

Mark Hutchins

9/8/2006

HALLO BEISAMMEN,

ICH BIN DIE ISABEL AUS CRAILSHEIM (38), VERH. 2 KINDER (4&6),

UND BIN KUERZLICH NACH AUSTIN, TX GEZOGEN.

AM MEISTEN VERMISSE ICH BESENWIRTSCHAFTEN,CHRISTKINDL MARKT, FREIBAD MIT BIER UND POMMES!! ROT/WEISS!! ALL DIE DINGE DIE MAN MIT KINDERN UNTERNEHMEN KANN, FUSSGAENGERZONEN,KUEHLE ABENDE, SCHNEE,SPARGEL UND BIERGAERTEN. JA 6 JAHRE HIER UND IMMERNOCH HEIMWEH!!

ICH GRUESSE VON HERZEN ALLE DEUTSCHEN UND DTL-FANS

9/7/2006

WUERDE MICH FREUEN VON ALLEN ZU HOEREN DIE VON DER HEILBRONNER (SHWABENLAND) GEGEND SIND .HABE IN DER NACHBARSCHAFT BEI METZGEIREI SEIB /WIRTSCHAFT OCHSEN  GEWOHNT.MEIN MANN WAR IN  hEILBRONN STATIONIERD SPAET1950 EARLY 1960.VERMISSE VIELES SO WIE SCHLACHTPLATTEN.E MAIL ME  at

JEEPJEEP1995 at aol dot com

9/7/2006

eine Bitte an Anne . sie machte einen Eintrag am 7/20/06.

Wo in TX wohnst Du? Wir sind eine kleine Deutsche Frauen Gruppe  die sich einmal im Monat treffen in der  Dallas/ Ft.Worth Gegend.

Wenn du Lust hast schriebe mal...

Rotex57 at aol dot com

Gruss Ulla

9/3/2006

Hallo

    My name is Marylou and I live in Virginia with my husband.  My mother came from Germany to the US and as proud to be a naturalized citizen of America as she was, she still made sure I learned to speak German and cook/bake German.  I studied in Munich, have family still, in Germany (UnterFranken) and have visited many, many times.  I miss it so much.  I miss parking in the Stadtmitte and walking to all the shops, buying bread in a bakery and meat in a Butcher shop.  I miss going to a Thermal Bad for 12 Euros and spending 4 hours being de-stressed.  I miss the Biergartens, Konditerei's, Kirchwei's, Volksmarches, clean streets, sidewalks, bike trails, flower boxes, I could go on and on.  I thank the Germandeli for their website and wonderful selection.  I don't have to buy and carry as much back when I go to visit.  wertrvlnuts at yahoo dot com

9/2/2006

Everything !!!!  My mother is from Bamberg and I have visited there often. Was just there this summer and its my most special treat, a trip to Germany.  So what do I miss most about Germany?  Germany !!! 

9/2/2006

I miss most about Germany is the great food, friends and scenery.  I have shared many wonderful memories and have made many wonderful friends over the years.  I want to thank you for making me feel like one of the family.  You have a beautiful country and are a very warm people. Thank you for making me and my family welcome and always in at home in your country.

My hats off to you.

Thank you all.

Sincerely from the bottom of my heart,

Mary J. Heath

8/31/2006

Hallo Ihr Lieben

Ich vermisse so richtig mal wieder Platt deutsch zu sprechen,komme aus Harrislee bei Flensburg.

So bin eben ein echtes Nordlicht!

Am meistens vermisse ich die Ost und Nordsee,bin leider in Arizona gelandet.

Der Hafen am morgen mit den vielen Fisch Kuttern und den Segelschiffen.

Und ja glaubt man kaum,aber ich vermisse oftmals den Regen und den Schnee....

Schreibt mir mal,falls eben noch mehr Nordlichter im Lande USA sind.

Gruesse

Maike

Arizonamaus at yahoo dot com

8/29/2006

Hallo ihr Lieben,

Ich bin Tanja, 26 und komme aus Stuttgart lebe hier in North Carolina seit fast 3 Jahren mit meinem Mann und meinem Sohn.

Wier alle sind in deutschland geboren nur ich halb amy und meine family lebt hier in nc.

Hab die seite per zufall gefunden !!!!!

Was ich am meisten vermisse ist das tv !!!!

Meine lieben Serien vermisse ich.

Ich kann garnicht genug sagen wie es mich quaelt kein deutsches essen haben.

Jeden tag die gleiche frage was sollst du Kochen???

Mal erlich seit ich hier bin hab ich schon einiges zugelegt !

Ich vermisse das Einkaufen, die baeckerei um die ecke Spielplaetze fuer den kleinen.

Einfach mal aus dem haus kommen abends in ein cafe sitzen und mit deinen freundinen laestern!

Na seit ich hier bin hab ich noch keine RICHTIGEN freunde gefunden .

Ist ja auch irgendwie schwer hier musst ja imma mit dem auto fahren.

Wenn jemand vielleicht aus der richtung nc, (ein Kaffeklatsch waere jetzt echt Perfect ) oder irgendwo anderst ist wuerde mich riesig freuen ueber eine E- Mail von euch.

Den meisten hier geht es ja genau so wie mir Good Old Germany!!!!

We All Miss You So Much!!!!!

Wuensch euch lieben noch alles gute

Eure tanja

Shugerbaby2312 at yahoo dot com

8/29/2006

Gruss Gott!!

What a great question!

My wife and I retired here in Leavenworth, Washington "The Bavarian Village" just to get that feeling of Germany and Bayern specifically.   We enjoy Germany so much that we have made some 20 plus trips.  We have gone all times of the year.  What we miss most are the great breakfasts and all the wonderful German dishes.  Who can not recall sitting high on an Alm with a great beer and wurst, kase and listing to traditional volksmusik.  Isn't it great to sit in a beer garden on a nice day and just enjoy people.  Also, I love to just sit at a outdoor restaurant and know that I won't be asked to leave or to have a bill in my face before I am even finished with my meal.  Love that keeping things clean are in most places a a priority.  However, for me one the greatest experiences about Germany is finding my relatives and my property that has been in the family for over 800 years.  Lastly, we have had the privilege of spending Christmas with a Bavarian family of musicians and enjoying all of the traditions.  We also attended traditional Bavarian wedding and that was a day that started at 5:00 in the morning and lasted till the "wee" hours of the next morning.  Oh I also can't forget all of the wonderful concerts, festivals and celebrations...Maifest, St. Leonard Rite, Oktoberfest, Heimatabends, Christkindlmarkt, Almtreib ...just to name a few.   Prost!!

Servus and Danke!!

8/27/2006

Hallo,

Ich bin die Katrin, wohne seit 5 Jahren in Green Bay, WI. Ich komme aber aus Windsbach( Landkreis Ansbach). Ich habe meinen Mann 1999 in Ansbach Katterbach( Militaer) kennengelernt. Wir haben geheiratet und sind nach Wi gezogen. Wir haben drei Kinder. Was ich am meisten vermisse sind die Kirchweihen, Wurst vorallem Fleischsalat und natuerlich die Schokolade. Falls jemand in der naehe von mir wohnt schreib doch mal, meine email ist katrinslaght at yahoo dot de.

8/27/2006

Hallo Ihr Lieben,

Das ist ja eine tolle Seite!! Schoen! Ich bin in 1983 hier eingewandert, mit meinem Mann, inzwischen geschieden und bin doch geblieben..............hm, nun....tja....

Mir fehlt am meisten meine Mama, Brot und Currywurst vom Grill 17 in Schweinfurt. Bin urspruenglich aus Gerolzhofen, und wohnte lange mit meiner Mutter und beiden Bruedern, Gerald und Thomas in Bergrheinfeld. Hies damals Oehrlein.

Habe alle stories gelesen und muss auch sagen, schoenes gibt es einfach ueberall, aber seine Heimat vermisst man halt doch. Ich gehe gerne nach Deutschland, komme aber auch gerne wieder hier her.

Wuerde mich freuen ueber alle emails freuen!!!!!!!!

Annette

cappri at verizon dot net

8/25/2006

Ich bin seit 1962 in usa,(comme von Stuttgart) was schon in weschiedenen staten, bin seit 1975 In Alabama ag-und-zu dazwischen in florida gewohnt! Bin jetzt wieder in Huntsville,AL Und werde wahrscheinlich auch hier bleiben!

Ich moechte gerne wissen ob die Deutche Deli auch Maultashen hat?

Danke und gruesse an alle "Germans" out there

Chida R. Thomas

8/22/2006

We all miss the same things, but made a new life for ourselves in the good old US of A. Now that I moved to Charleston, SC I do have transportation, a farmer's market and a GERMAN BAKERY. After living in the USA since 64 am used to it but still miss the outside cafes, Eis dielen, Deutsche Gemuetlichkeit. We've  chosen to be here for whatever reason, so let's make the best of it and remember, US citizens or not, maintain your heritage, and respect the same of others and we all get along. USA is a melting pot, but deep in our hearts we remain Germans.

8/22/2006

Hallo, ist da jemand aus Moenchengladbach?

Ich habe zufaellig die Seite der German- Deli gefunden, ich finde sie toll. Wenn jemand mir schreiben will, bitte.

Karlheinz33 at yahoo dot com

Ich wohne in Raleigh NC

8/21/2006

Hallo an alle,

mein Name ist Alex, lebe in Arkansas mit meinen Kindern, geschieden. Ich kome aus Untergrombach bei Karlsruhe, bin seit '93 in den USA. Vermisse am meisten meine Familie and meine Freundinnen, aber auch das gute Essen (Brötchen, Brot, Wurst) und die Kultur. Ich vermisse die Bahn, die Buse und die Autobahn. Würde mich über email freuen.

schlofmitz at yahoo dot com

A note to Ritchie : I knew a guy named Ritchie in Germany. Did you ever go to the "Alabama"? Drop me a line.

Alex

8/20/2006

Hallo alle zusammen ,habe heute mal wieder eine bestellung zu germandeli geschickt und bin dabei durch zufall auf diese seite gestossen !!!! Ich heisse andreas und lebe seit nun ca. 20 mon. in Tucson , AZ  und ich muss und kann nur allen briefen hier zustimmen !! Ich habe in 2004 als kuechenchef auf einem kreuzfahrtschiff gearbeitet und dort meine frau kennengelernt (sie ist amerikanerin ) und so bin ich in den USA gelandet .Wir sind nun verheiratet und haben eine super suesse tochter ( LINA  8 mon. jung ) ich wuerde mich auch gerne ueber kontakt zu anderen freuen  wo immer ihr auch wohnt .Es sind einfach zu viele dinge die ich vermisse  um sie alle auf zu schreiben ,allen voran die gemuetlichkeit und freunde ,kloenen  oder einfach auf'n kaffee vorbei schauen .O.K. hier noch meine Email :

andreas_hanser at yahoo dot de

8/16/2006

Yesterday I found this website and it opened the proverbial closet with the skeleton in it.  My skeleton is my homesickness that I have tried as best I can to supress for 17 years.  I came to the Uited States in April 1989 and while my family has been over here to visit, I have never made it back to Bremen to visit. 

When I discovered this part of the site and read some of the posts, I started to cry.  Fifty words or less: I AM HOMESICK.  I have survived ok on local foods and have never regretted my decision to come here to marry the best man in the world.  I was able to enter a university and recently finished my master's degree.  Now that I have a good job I hope to return to Bremen for a visit-hmmm...maybe next year.  I miss the foods terribly.  Since I live outside McComb, Mississippi a rather small town in the deep South, I cannot get many of the ingredients to even attempt to recreate some of our dishes.  But I have survived on 'care-packages' from home for this long and so I should be ok.  My biggerst concern is that my husband does not speak German and we do not have children.  So, just recently my family told me that my German has deteriorated to the point that I speak and write like an American trying to speak and write German (no offense).  If possible I would like to get in contact with other people who may fear the loss of the language due to lack of exposure.  Sorry, more than 50 words-but I am done now.

Heide M. McKenzie

hmmckenzie at msn dot com

8/16/2006

Hallo ihr Lieben,

Ich bin Tanja, 26 und komme aus Stuttgart lebe hier in North Carolina seit fast 3 Jahren mit meinem Mann und meinem Sohn.

Wier alle sind in deutschland geboren nur ich halb amy und meine family lebt hier in nc.

Hab die seite per zufall gefunden !!!!!

Was ich am meisten vermisse ist das tv !!!!

Meine lieben Serienvermisse ich.

Ich kann garnicht genug sagen wie es mich quaelt kein deutsches essen haben.

Jeden tag die gleiche frage was sollst du Kochen???

Mal erlich seit ich hier bin hab ich schon einiges zugelegt !

Ich vermisse das Einkaufen die baeckerrei um die ecke Spielplaetze fuer den kleinen.

Einfach mal aus dem haus kommen abends in ein cafe sitzen und mit deinen freundinen laestern!

Na seit ich hier bin hab ich noch keine RICHTIGEN freunde gefunden .

Ist ja auch irgendwie schwaer hier musst ja imma mit dem auto fahren.

Wenn jemand vielleicht aus der richtung nc, (ein Kaffeklatsch waere jetzt echt Perfect ) oder irgendwo anderst ist wuerde mich riesig freuen ueber eine E- Mail von euch.

Den meisten hier geht es ja genau so wie mir Good Old Germany!!!!

We All Miss You So Much!!!!!

Wuensch euch lieben noch alles gute

Eure tanja

Shugerbaby2312 at yahoo dot com

8/15/2006

Also ich hab mich gerade so durch die anderen Beitraege  durchgelesen und  mir stehn die Traenen in den Augen  und ich muss sagen in bin nun schon seit 1993 in den Staaten und ich vermisse Deutschland jetzt mehr als am Anfang. Woran des liegt ?? Kann ich nicht genau sagen..... Ich vermisse einfach sovieles ......von Familie bis zu richtigen Broetchen ,gutes Eis und gute Schokolade ,in der Stadt bummeln gehn,Christkindlesmarkt,Laternenzug und so viel mehr und ich finde es schade ,mein Sohn wird das nie richtig kennenlernen .Es gibt natuerlich auch Sachen die ich nicht vermisse ,wie z.B  unfreundliche Beamte ,Regen usw. Wuerde ich wieder zurueck gehn nach Deutschland ...... Auf alle Faelle  ....Lg   Maren aus Las Vegas ,falls jemand lust hat mir zu schreiben   Famhernlv at yahoo dot com

8/8/2006

Hallo!

Ich heisse Anett,bin 35 und bin seit Okt.05 in den Staaten. Erst in SC und nun in Hinesville Ga.

Vermisse so einiges aus Deutschland. Vor allem meine Familie und Freunde.

Am meisten vermissen wir gutes deutsches Brot,Schokolade und Schwarzwaelder Kirschtorte.

Vielleicht wohnt ja jemand in der naehe.meine E-Mail ajhuskey at yahoo dot de

 8/8/2006

I wanna first of all thanks German Deli for providing us all with the wonderful Items we

miss so much from back Home... I`m hooked on the Leberknoedel.....

Ich muss mich  erst mal bedanken bei German Deli..... DANKE!!!!!!!!!!! Ueberhaupt die

Leberknoedel.... Es ist fast 105 degrees draussen und ich sitze zuhause und ess

Leberknoedel-Suppe!!

Also Ich bin Elke aus Neustadt-Aisch/Bad Windsheim/Illesheim/Ansbach

Milltelfranken..Wohne seid August 1989 in Savannah Georgia

Bin 44 Jahre jung  und hab 3 erwachsene Soehne..Mein grosser ist

im Militaer ein second LT und muss in ein paar monate nach Iraq,mein mittler Sohn

ist ein automechaniker und wohnt in deutschland,und mein "kleiner" ist hier in

Savannah und arbeitet als Fahrer... Mein Mann retired am ende August..und ich

sitze zuhause und stopf mich voll mit sachen von German Deli... Ich werde bald

platzen... Mein Mann ist lucky enough to have a permanent Tan... Ich moechte gerne

ein paar deutsche in meiner gegend kennelernen die nicht stuck up sind ich bin

eine die so redet wie ihr der schnabel gewachsen ist... Ich habe durch German Deli

eine gute bekannte kennegelernt JA ANDREA du bist es lol

Ich vermisse deutsches waschpulver und die spuelung fuers Haar denn meins ist

lang und ich muss meinen mann fragen es zu kaemmen/buersten fuer mich...Ich

vermisse auch das deutsche Babyfood... die glaesschen... Hipp ich weiss genau

dass ich NICHT die einzige bin die gerne Babyfood isst... Gebs zu!!

Ich wuenschte es wuerde nicht so heiss sein hier aber mann gewoehnt sich an

alles....Die hitze geht ja aber die humidity ist bekloppt

Schreibt mir mal    ElkeEason at yahoo dot com

bis bald.... tschuessssssssssssss

8/5/2006

I was doing a search on Google for some German Candy and I came across your website and thought I would write you an email.

My father was in the Army and stationed in Germany 3 separate times while I was growing up and even though my last memories are when I was about 12 years old there are many things I do remember and that I miss about Germany.

The people were very friendly and they would teach us German words when we were out shopping with our mother.

I loved the narrow cobbled and brick streets.  The houses with their lace curtains in all of the windows.   Watching the farmers near the small towns harvesting sugar beets... or walking across the streets with their animals.

I remember some of the words for some of the foods and candies but I don't have the German Keyboard to spell them out correctly - so excuse some of my misspellings! 

I loved going to the bakery that was close to our home and getting fresh rolls (Brodschen) and dark loaves of bread (Schwartz Brodt).

One of the items I really miss is this one candy we used to get and we called them Sour Sticks but the German Name was:  Susstucken

(I don't have the double S symbol or the "Umlaud" which I think goes in that word).

We got them from one of the local stores close to Heidelberg - they remind me of a piece of chalk but they have flat sides rather than totally round and the taste and texture was similar to the American candy "Sweet Tarts", they normally came in pastel colors.

I've tried doing a search on the Internet to see if I can find them - but mostly all I find is Gummi type sour candy.

If you know any place I can get this candy I would really appreciate hearing back from you.

Keep up the good work on your website - it is really nice having a place that people can post their comments on and share their memories.

Thank you!

Debby 

8/5/2006

Hallo Liebe Freunde,

Mir geht es so wie vielen von Euch. Ich vermisse noch ziemlich allerhand. Vorallem Familie and Freunde. Das einfache und gemuetliche Leben auf dem Land. Morgens in der Fruehe zum Baecker gehen um frische Broetchen und frisches Bauernbrot zu holen---zum Kaffee, Bienenstich, Mohnkuchen, Kaesekuchen, etc.--- dann gleich gegenueber zum Metzger fuer Wiener Schnitzel, Jagdwurst, und Gehacktes fuer Frikadellen. An Wochenenden mit Freunden spazieren gehen, in die Eisdiele oder in einen Biergarten auf ein Bier.

Bin seit 1964 in den USA. Wohne in Maryland. Freue mich auf jede e-mail. Schreibt an: Luv2travel999 at aol dot com

Tschuess...Erika C.

8/2/2006

Hallo an alle!

Ich komme aus Berlin und bin seit 2003 wieder mit meinem Mann in den

USA. Wir haben uns 1997 in Richmond, VA kennengelernt und haben bis 1998

dort gelebt. Danach haben wir von 1999 bis 2003 in Berlin gelebt und

sind dann aufgrund des Jobs meines Mannes wieder zurück. Wir leben

momentan in Florida, in der Nähe von Jacksonville. Wir haben auch einen

Sohn, er ist jetzt 1 Jahr alt - er ist unser Ein und Alles!!!!!

Was ich vermisse? Eigentlich alles! Ich hätte nie gedacht, dass ich

Deutschland mal so vermissen würde. Meine Familie, meine Freunde, mein

Berlin, einfach alles.Gerade jetzt, wo wir ein Kind haben, fehlt es mir

zum Beispiel, einfach den Kinderwagen zu nehmen und mal schnell zum

Supermarkt oder Drogerie zu laufen. Hier müssen wir alles mit dem Auto

machen und das finde ich wirklich ganz schrecklich. Kann mich einfach

nicht daran gewöhnen. Es gibt in Berlin auch viel mehr Möglichkeiten,

seinem Kind das Leben interessant zu machen, mit ihm ins Museum zu

gehen, auf den Spielplatz um die Ecke. Man kann so viel an der frischen

Luft unternehmen. Ich finde das Wetter hier in Florida bedrückend, es

ist gerade jetzt viel zu heiss und man kann erst gegen späten Nachmittag

mal draussen was unternehmen. Das deutsche Wetter fehlt mir also auch.

Ihr werdet es nicht glauben, aber auch meinem Mann fehlt Deutschland und

das Leben drüben. Er möchte auch gerne wieder zurück nach "good old

germany", aber es wird wohl noch 2/3 Jahre dauern, bis das bei uns klappt.

Vielleicht liest ja jemand meine Nachricht, der sich in Florida oder

anderswo befindet und möchte mir emailen. Vielleicht jemand mit Kind,

das wäre super! Würde mich sehr darüber freuen brliner75 at netscape dot net

Freundschaften habe ich leider noch nicht geschlossen, da es hier sehr

schwer ist, wie ich finde.

Liebe Grüsse

TANJA

8/1/2006

Hallo ihr Lieben!

Am meisten vermisse ich an Deutschland wie alle anderen das Brot, die

Familie, einiges an Essen und die Atmosphaere aber ich muss sagen, wenn

ich in Deutschland bin, gibt es auch einige Sachen, die ich hier

vermisse. Mein Name ist Stephanie (Stephie) und ich bin vor etwas mehr

als 5 Jahren ausgewandert (mit meinem Mann, der Amerikaner ist) und wir

leben seit 3 Jahren in Albrightsville, PA. Mittlerweile habe ich eine 18

Monate alte Tochter, die mich soweit auf Trab haelt, dass ich kaum mehr

Zeit habe um etwas zu vermissen ;)

Auch ich wuerde mich ueber emails freuen speziell von Leuten aus meiner

"Naehe".

Liebe Gruesse Stephie

centa at ptd dot net

7/30/2006

Halloechen!

Ich vermisse die schoenen langen Sommerabende, Eisdielen, Cafe in der Fussgaengerzone, das gute deutsche Brot, Maultaschen und natuerlich meine Eltern.

Bin 1991 vom Schwarzwald als Aupair nach Suedkalifornien gekommen. Ein Jahr spaeter wurde geheiratet und jetzt werden wir bald nach Arizona umziehen.

War so ne nette ueberaschund das germandeli zu finden. Damals als ich kamm gabs ja noch nicht mal ne richtige Schokolade.

Also, wenn jemand lust hat zu schreiben: mjnay at aol dot com. Wuerd mich freuen!

Tschuessle,

Moni

7/28/2006

Hallo

Mein Name ist Ilona und ich komme aus West Berlin Charlottenburg.

Ich bin schon seit 1978 in der guten USA.Ich wohne in Leesville Louisiana.

Koennte besser sein aber es geht.

Ich vermisse den Deutschen Kuchen und das Deutsche Bier.

Schultheiss das ist was feines.

Wir haben Hier viele Deutsche aber keiner kann mir sagen was mann nehmen kann um Kaesesahn torte zu backen DA wir ja nun Hier nicht alle sachen haben wie den Frishkaese.

Wenn einer weis sagt mal bescheid

Danke im Vorraus

Ilona

mausi60 at cebridge dot net

7/28/2006

Hallo,

mein Name ist Tanja, bin 37 und bin seit April hier in Lancaster/Dallas.

Habe erst hier geheiratet und muss mich jetzt erstmal um meine Immigration

kümmern. Da wir auch noch ein Haus gekauft haben, dass ein bisschen

renoviert werden muss, hatte ich noch nicht viel Zeit etwas zu vermissen.

Was mir aber auf jeden Fall fehlt ist das Brot, so ein richtig gutes

Wurstbrot, mmmmhhh. Ausserdem vermisse ich es, eine richtig gute Freundin in

der Nähe zu haben, die Leute hier sind doch manchmal etwas oberflächlicher.

Ich suche jemanden, am besten aus der Gegend hier, mit dem ich in meiner

Sprache über alles reden kann und auch mal über meinen Mann lästern kann:-).

Also, bitte meldet Euch und schreibt an tanjalott at yahoo dot com.

In Deutschland komme ich ursprünglich aus Oberfranken, habe aber die letzten

Jahre im Raum Nürnberg verbracht, zuletzt in Zirndorf. Ausserdem habe ich

einen vierjährigen Sohn.

Freue mich schon auf Eure Post, ist doch irgendwie ein kleines Stückchen

Heimat

Liebe Grüsse

Tanja

tanjalott at yahoo dot com

7/28/2006

Kudos for not posting the nastygrams any longer - you don't need that kind of grief and aggravation; freedom of speech or not - there should be some limits ...

Dankeschoen fuer diese wundervolle Webseite - sitze hier nun seit Stunden mit einer Traene im Knopfloch (habe alle E-mails gelesen!) und freue mich, dass es noch mehr gleichgesinnte Leute gibt.  Was fuer eine wundervolle Idee, hier Meinungen austauschen zu koennen / Erinnerungen heraufzubeschwoeren.  Bitte auch meine E-mail veroeffentlichen.  Dankesehr!

Nun aber zum Kern der Sache: Was fehlt mir am meisten?  Unternehmungen: Spaziergaenge zu jeder Tages- oder Nachtzeit; Busfahren von einer Seite der Stadt zur anderen, auch zu jeder Tages- und Nachtzei; Filmnacht im Park; Tanzen gehen (Tanzschule/C&W/Square Dance - schon seit 14 Jahren nicht mehr!); gemuetlich zusammensitzen und schwaetzen, ohne Ziel durch die Fussgaengerzone latschen; lange Telefongespraeche, Brezeln mit Butter mampfen; Kaffeeklatsch mit gleichgesinnten Leuten. Essen: Kraeuterquark (hiess glaube ich Fruehlingsquark in meiner Kindheit); alles Wild; Rahmspinat mit dem Blubb ; Doener Kebap; Schwenksteak;  Spaghetti Carbonara; Dampfnudeln mit Weinsosse; Mohnschnecken; Granatsplitter; Bienenstich; Sacher-Torte; trockener Kaesekuchen; saftiger Marmorkuchen; Waldmeisterpudding; Granini-Saefte; "dreckiges" Bier - das geht nicht mit US Bier - schmeckt grauenvoll; Berliner Weisse; die Liste ist leider endlos ...

ABER hauptsaechlich haette ich gerne eine Freundin, mit der ich mal 'nen Einkaufsbummel machen kann / im Cafe sitzen und Leute beobachten, schoen tratschen.  Noch besser waere ein Ehepaar ohne Kinder, das in Boise oder Umgebung lebt und vielleicht Kontakt aufnehmen moechte?  Freundschaft wird hier wohl nicht so grossgeschrieben wie in Deutschland - sehr schade.  Ich habe noch einige gute Freunde in Wiesbaden, meiner Geburtsstadt, aber es ist eben doch nicht dasselbe, wenn man nicht einfach mal vobeischauen kann.  Wenn ihr mir schreiben wollt, dann nix wie ran an die Tastatur und yvonne at schmusie dot net  eintippen - bitte schreibt "Missing Germany" in den Betreff.  Danke in voraus und bis bald - freue mich, von euch zu hoeren. Wenn sich sogar ein paar Wiesbadener finden koennten, ware das Spitze!

7/26/2006

Nun, ich bin jetzt schon 35 Jahre in Alabama aber ich vermisse immer noch sehr viel. I bin in Augsburg aufgewachsen, meine Grosseltern haben mich erzogen. Spaeter bin ich dann nach Fuerth gezogen weil meine Mutter da lebte. Ich vermisse die Alpen, Fuessen und unsre herrlichen Fluesse und Seen. Ih vermisse auch die guten Broetchen, Und so viel mehr, gottseidank hab ich Germandeli.com gefunden. Ich vermisse auch meine Geschwister, meine Neffen und Nichten und meine Onkel die in Grosskoetz leben. Nun, ist da jemand in Alabama von Augsburg?? Meine email addresse ist: alphamoose at copper dot net . Tschuess und ich hoffe dass ich von jemand hoehre. Rosa  

7/26/2006

Hallo,
Ich bin die Catrin , bin in Bayern geboren und aufgewachsen.
Seit gut fuenf Jahren lebe ich an der Ostkueste Canada’s.
Was ich hier so alles vermisse ?
Ziemlich viel, meine lieben Freunde und Familie, das gute und preiswerte Deutsche Essen,
Joghurt & Quark, Brezen & Brot, frische Bauernmilch, Bauernmaerkte, Spaziergaenge, oeffentliche Verkehrsmittel, Weihnachtsmaerkte, Lebkuchen, Kaffeeklatsch, wahre Freundschaften fuers Leben, die Berge, Badeseen, kurze Entfernungen, ……

Wuerde mich ueber jede email freuen von anderen Deutschen. Wohnt jemand hier in der Naehe an der Ostkueste Canada’s ?

Ich habe ein Gaestezimmer und wuerde mich auch ueber lieben Besuch freuen.
Backe Marmorkuchen nach Oma’s Rezept, mach frische Kaesspatzen und Butternockerl.
Catrin

germanhome at mailcity dot com

7/25/2006

Ich heisse Adelinde und wohne in Huntsville Alabama,bin 42 Jahre alt.Ich stamme aus der Pfalz.Komme aus einem kleinem Dorf bei Kaiserslautern.Haben die ganze Zeit in Seattle Washington gewohnt,Es ist immer schwer Anschluss zu finden in einer neuen Gegend.

Ich vermisse am meisten meine Familie  und Freunde aus Deutschland.

Und natuerlich die Baeckerei,mit den guten frischen Broetchen.Das Eiscafe im Sommer,und die Meztgerei mit der guten frischen Wurst.

Habe meinen Mann 1981 kennegelernt als er in Ramstein stationiert war.Er ist nun von dem Militaer retiered aber wir ziehen immer noch viel um.,wegen seiner Arbeit.

Habe in GA,KS,TX und WA gewohnt.Aber immer zwischendurch mal ein paar Jahre in Deutschland.

Wuerde mich riesig ueber Mail von anderen Deutschen  freuen.

Meine e mail adresse ist:    adelinde1 at aol dot com

Tschuessi, Adelinde

7/25/2006

hallo gabi(then)

ich suche schon seit jahren nach der gabi, maedchenname then. sie ist schon in den 80er jahren mit einem amerikaner in die usa gezogen. gabi stammt aus bergrheinfeld bei schweinfurt,ist oder war rot haarig. ich weis nicht wie ihr mann heist. gabi hat eine schwester ulrike, und einen aelteren bruder.ich heisse ully wohne seit 18 jahren im wunderschoenen staat oregon,komme aus einer ortschaft bei schweinfurt am main. wuerde mich freuen von anderen deutschen zu hoeren. vielleicht finde ich eine alte freundin wieder. schreib doch mal. tschuess ully

ully1960 at yahoo dot com

7/24/2006


Hallo

Mein Name ist Susanne bin 30 Jahre und ich komm aus Kitzingen. Habe hier durch ne Freundin von dieser Adresse erfahren und bin total begeistert, denn ich bin ein totaler USA Fan.. aber ich weiß auch das Leben und Urlaub machen 2 paar Stiffel sind. Aber ich mach gerne meinen Urlaub in den USA und mein letzter Besuch war September 2005.

Da ich immer auf der Such nach neuen Kontakten bin besonders Deutschen in den USA habe ich mir gedacht ich schreib doch einfach mal hier rein.. vielleicht ja ja der ein oder andere lust mir auch zu schreiben.

Würde mich freuen über jede eMail.. ob nun deutsch oder englisch.. egal.  Lieben Gruss Susanne

Susal1 at online dot de

7/22/2006

Hallo Leute aus Bremerhaven

Wuerde mich freuen von leute zu hoeren die auch in Bremerhaven geboren sind.Bin in den staaten seid 1989.War erst in Texas und jetzt lebe ich in Ohio..

Mein name ist Andrea Johnson geborene Feus vielleicht kennt mich ja jemand..

Danke Andrea       aj32 at hotmail dot com

7/21/2006

Imagine a chill in the air.  A nice moderate amount of flurries falling.  Its Christkindlmarkt in Marienplatz!  You're walking with your wife hand in hand or with your arm around her shoulder.  You both have a nice hot cup of gluhwein and not a care in the world.  That's what I miss about Germany.

7/20/2006

Hello everybody

I don't know where to start because I miss almost everything from the food to the wein and bier. Ich bin seit 1980 mit meinem Mann verheiratet und war wir haben die meiste Zeit im die er bei der Army war in Deutschland verbrach wo wir uns in Wuerzburg 1978 kennen gelernt hatten. Seit 1992 sind wir nun hier zuerst in Virginia wo er retiered, dann in PA und seit 2 Monaten hier in TX. Es gefaellt mir ganz gut, aber ich vermisse meine heimat immernoch sehr. Den Bienenstich, Kraeuterquark und Kaesekuchen (mit richtigen Quark nicht cream chees). Die frischen Broetchen und warmes Brot vom Baecker, Samstag Markt und Wuerstchenstand und metzgerreien. Die Gemuetlichkeit und das sicherheitsgefuehl, dass man abens in der innenstadt spazieren gehen kann ohne angst zu haben beraubt oder ueberfallen zu werden. Ich vermisse die Weinfeste und das Bierzelt usw. ich koennte ein buch schreiben was ich alles vermisse. Ich bin jetzt americanerin aber werde immer deutsche im herzen sein. ich kann euch garnicht sagen wie uebergluecklich ich war als ich diese seite entdeckte mit allen guten sachen aus deutschland und nicht die nachgemachten sossen und allerlei die in manchen geschaeften als deutsche ware angeboten wird.

Gruesse Anne

7/19/2006

Hallo,

mein Name ist Simone und ich bin vom Bodensee. Ich bin vor 4 Jahren nach Los Angeles gezogen und fange so langsam an die Heimat ein wenig zu vermissen.
Am meisten vermisse ich natürlich meine Familie und das gute Essen (vor allem Maultaschen, Brötchen, Donauwelle, Spaghetti Eis, Kinderschokolade, Linsen mit Spätzle, Müsli, Currywurst, Glühwein und vernünftigen Blätterteig). Ausserdem fehlt mir die deutsche Gemütlichkeit, warme Sommerabende an denen man von den Mücken gefressen wird, mit dem Rad zum Einkaufen zu fahren, die Alpen, der Bodensee, die gute Luft und sogar die Mülltrennung!! Wäre auch mal wieder schön, wenn man abends einfach spazieren gehen könnte ohne sich Gedanken über Kriminalität zu machen oder ob man besser nicht über die Strasse geht, weil eine rote Ampel nur eine unverbindliche Fahrempfehlung ist... Auch der Humor der Leute fehlt mir sehr und die vielen witzigen Begriffe und Sprichwörter, für die es einfach keine englische Übersetzung gibt.

Ich grüsse alle, die ab und zu auch gerne mal wieder zu Hause wären!!

Simone

7/15/2006

Hallo ich bin die Andrea. Ich komme aus der Pfalz und bin seit 1994 in den USA.

Ich lebte erst in Savannah und nun in Guyton, GA.

Ich vermisse am meisten meine Familie und Freunde, einen gemuetlichen Kaffeeklatsch, die Fussgaengerzone, Eisdielen, Weinfeste, Plunder vom Baecker, das Essen bei einer guten Schlachtpartie, den Fussball im Fernsehen und vor allem "nette" deutsche hier, mit denen man ab und zu zusammen sitzen und erzaehlen kann.

Ich wuerde mich riesig freuen wenn mir jemand schreiben wuerde. Meine e-mail adresse ist: Develo101 at yahoo dot com

7/14/2006

Hallo Ihr Lieben!

I miss the “Gemuetlichkeit” found in so many German activities. I miss the smell of fresh bread in the town bakery as well as the wonderful cold cuts at the neighboring butcher store. I miss taking long walks with my family on Sundays after Mittagessen and picking up Kuchen und Teilchen on the way home. I miss the smells of the open markets and of course, the Christkindl Markt. I miss the fact that people live for generations in the same homes and rarely move away. I miss the friendliness found at a Kneipe or Biergarten. I miss the beautiful landscapes along the Mosel and Rhine rivers or the Black Forest and the wonderful towns and villages. I miss the culture and history that is almost everywhere you go and the cleanliness that you find everywhere. I miss the wonderful people. They are hard working, strong willed and able to say they work to live and not as in the US, where we live to work. I miss the security of knowing, that my and my family’s health care is no need to worry about. I miss being in the middle of Europe and having the opportunity to spend a weekend in Paris or Amsterdam or Brussels or that a twelve hour drive has you in Italy or the south of France. The different cultures you experience in Germany and around it. But most of all, I miss the Gemuetlichkeit, which is a word you can not translate into the English language!!!!

My name is Marion Diemert and I am a child of German immigrants from the town of Oberhausen/Rhld. I lived in the US, in Hialeah Florida and Queens New York until 1968 when my father was transferred to Germany. I did not want to stay long….but did for almost 30 years. I worked as a flight attendant for Lufthansa and later, as a secretary for the South African and Kuwaiti Embassy’s in Bonn, Germany. We lived in Remagen on the Rhine. In 1997 my husband was transferred to Houston, Texas, where we live today. We used to travel back to Germany every year to visit with family and friends but in August 2002, our then 21 year old son suffered a c6/c7 spinal cord injury. Today I am his caregiver and am keeping my eyes and ears open as to where he will one day be cured of this terrible disability. My sisters come to visit me on a regular basis, but I am so looking forward to the day when I can see my son healed and travel to Germany with him.

My email address is emmdee at houston dot rr dot com  Write to me in English or German. Thank you German-Deli!

7/13/2006

What do I miss. THE FOOD, the country, the people. Ich bin Annette, 38 jahre jung.

Ich bin in Bitburg und ausserhalb von Bitburg in der Eifel aufgewachsen. Habe meinen Mann in 1988 kennengelernt, er war dort stationiert und wir haben in 1989 geheiratet und sind seit 1989 in Florida, Tampa Bay. Ich vermisse natuerlich die Leute, das Essen und wie viele Leute gesagt haben, ein nicht so hektisches Leben. Vermisse Fasching, Weihnachtmarkt, Gluehwein, mmmh, ein richtiger Schwarzwaelderkuchen.

Ich bin auf dem Land augewachsen und wir hatten nicht die Sorgen die wir hier haben, Drogen, Waffen usw.

Ich wuerde sicher nicht mehr dort wohnen wollen, habe mir hier ein neues Leben angefangen, ich bin jetzt Amerikanerin. Aber ich werde nie vergessen wo meine Heimat ist.

annetcreed at aol dot com

Schreibt mir doch mal.

7/13/2006

I lived in Bitburg from 83 to 87  from the age of 8 to 12. Some of the happiest years of my life running around the German country side and taking trips to Luxembourg. But as a 10 year old riding my bike around the villages I saw some of the most beautiful country side and tasted some of the best food ever. I still pine for Weiner Snitzel with Pomme Fritz.

Duncan

7/11/2006

Hallo liebe Leutchen!

Ich bin in Vaihingen/Enz geboren. Das ist neben Stuttgart. Ich bin in America seit 1982. Vermissen tue ich alles ueber Deutschland, besonders wenn man seinen Hund in das Restaurant nehmen kann.

Momentan lebe ich in Minnesota und wuerde gerne andere Deutsche kennenlernen von ueberall in America und natuerlich Deutschland. And of course all people who love Germany and the Germans.

So schreibt mir doch: karin_burger at yahoo dot com

Tschuesle.

Karin

7/9/2006

Hallo miteinander,

ich hab diese Seite durch Zufall gefunden, weil ich deutsches Essen gegoogelt hab und als ich auf diese Briefe gestossen bin, hab ich sie einfach lesen muessen UND natuerlich bin auch ich in Traenen ausgebrochen. War mir richtig peinlich, da mein Mann (ein waschechter Texaner) sich nicht wirklich bewusst ist, wie sehr ich meine Heimat vermisse.

Ich bin erst seit Januar 2006 permanent in den USA, was nicht heisst das ich nicht vorher schon hier einige Monate gelebt habe. Das ist allerdings mein echter richtiger texanischer Sommer und da vermisse ich Deutschland gleich noch viel mehr. Ich vermisse die angenehmen deutschen Temperaturen, die superlangen Tage, wo es scheinbar ewig hell ist, die italienischen Eisdielen in der Fussgaengerzone und natuerlich die Biergaerten oder einfach ein nettes Cafe, wo man draussen sitzen kann.

Ausserdem vermisse ich natuerlich das deutsche Essen, Bratwuerste, Broetchen, Sonnenblumenbrot, deutschen Kaesekuchen, rohen Schinken, richtige Salami und auch anderen Aufschnitt, natuerlich Schokolade, die auch wie Schokolade scmeckt, Erdnuss-Flips, Spezi, ach Gott und vieles mehr. Einfach alles mit dem ich aufgewachsen bin und nicht mehr habe. Mein Mann moechte, dass ich deutsches Bier hinzufuege, denn das vermisst er so sehr. Ach ja, und Leberkaese vermisst er auch. Auch die deutsche Lebensart, die Faehigkeit auch mal alles liegen zu lassen und zu entspannen, fehlt mir. Im gleichen Atemzug vermisse ich aber auch die deutsche Genauigkeit vorallem wenn es um die Bauweise hier geht. Die Fenster und Tueren sind ja ein echter Alptraum (bitte nicht boese sein, aber da zieht es ja an allen Ecken und Enden). UND NUN DAS WICHTIGSTE, MEINE FAMILIE UND MEINE FREUNDE!!!!!!!!

Meine Eltern fehlen mir so sehr, dass mir gerade eben wieder Traenen runterkullern.

Ok, das war nun schon viel zuviel und vermutlich wird es eh nicht auf die Website kommen, da es so lang ist, aber es gibt einfach so viel zu schreiben.

Ich wuerde mich super freuen, wenn ich von jemanden hoeren wuerde, der entweder hier in der Naehe (College Station, Texas) wohnt oder aus meiner Heimat Oberfranken stammt. Natuerlich auch ueber jede andere Mail. Ups, hab meinen Namen ganz vergessen, ich heisse Stephanie, Steph und meine email ist kyradarling at yahoo dot de

Kyra ist uebrigens unsere 3-jaehrige Tochter!!!

7/8/2006

Hallo,

Bin die Anja, 29, und wohne seit einem Jahr in TX. Habe vorher in KY und LA gewohnt. Bin jetzt seit 6 Jahren in den Staaten. Ich komme urspruenglich aus Suhl im Thueringer Wald.

Ich vermisse viele Sachen: frische Schnittblumen die erschwinglich sind, Erdbeeren vom Bauernhof, Fisch-Broetchen von Nordsee (oder einfach nur guten Fisch, ganz oder geraeuchert) saure Gurken, Doener Kebap und Gyros, chinesische und griechische Restaurants. Ruhige Sonntage ohne shopping, mit Freunden und Familie zusammensitzen am Wochenende und einfach nur ein Glas Wein trinken und sich unterhalten. Eisdielen wo mann ordentliche Eisbecher essen kann. Italienische Pizza. Joghurt und Quark in allen Variationen. Fruchtmolke. Badezusatz (bubble bath, badesalz, badeoel). Auf Feldwegen spazieren gehen...

Ich glaube das war's erstmal.

Would love to get some e-mails : anjacentennial at hotmail dot com

7/8/2006

I stayed in Muenster for 2 weeks in May 2006. What i missed most is the ja! products. ja! is a brand name which is famous for its reasonable selling price. I like "ja! prinzenrolle" very much! It costs only 0.67 EUROs. Also, I missed the Lake Aa (Aasee) there. The scenary is great especially during sunset. I love the pizza shop called Aasee Grill hereby because of the nice guys and nice food there. You must not miss it when you got a chance to go to Muenster!!

Alvina

7/5/2006

Hello!  As a German-American (my grandmother came over from Stuttgart about 100 years ago) I have been lucky enough to live in Germany myself, first as an exchange student, and later as a professional.  My husband and I have traveled often throughout Germany in a rented motorhome, and he now loves it as much as I do!  We miss Broetchen, good Kaese, quiet Sundays, and the incredibly beautiful landscape, no matter where one goes!  I live in southern New Jersey, and would love to hear from anyone

     suboldreed at aol dot com

7/4/2006

My grandparents are from Sweizel; I miss the fresh rye bread, her special potato salad and the wurst; I miss the sweetness of the air there, and the strong coffee. My great grandmother would always keep boiled potatoes on her little kitchen table throughout the day for snacks (similar to what Americans do with potato chips, I suppose) and then the next morning she would fry up the leftovers with onions for breakfast. I also miss the Sham torte (sp?) with fresh strawberries and whipped cream. Mostly, however, I miss them. Their rugged faces and were so eager to see all of us; their hugs and the tears in their eyes when we left. I miss them.

7/3/2006

Hi,

I am Ariane from Münster.  I am 35 years old and I have been living in Santa Rosa, California for 12 years. I am married to a Swiss and have two little boys. I miss the German "Kaffeeklatsch" traditon a lot, that's why I have started my own German speaking get-together. Every month we go to a different restaurant. There is about 10 women from Germany and Switzerland joining. Since we are all so busy with work and kids we usually have dinner in the evening, but sometimes we do a Kaffeeklatsch at somebody's home. If anybody who lives nearby is interested to come, let me know. I also miss the German (Italian) Ice Cafes. And right now I miss being in Germany for the World Cup.

Ciao,

Ariane

arianehiltebrand at hotmail dot com

7/3/2006

Hallo,

mein Name ist Michael, 50 Jahre. Ich komme aus Stuttgart. Ich lebe in der Nähe von Cleveland.

Lebe in den USA nun schon über 10 Jahren. Ich arbeite für eine deutsche Firma und komme mindestens einmal im Jahr nach Deutschland. Mir gefällt es hier habe aber doch sehr Heimweh nach meiner Familie in Deutschland.

Vermisse auch unser Essen. Brot, Wurst, Sauerbraten usw.

Meine E Mail Adresse is FromGermany at aol dot com

Vielleicht will mal jemand schreiben.

Gruss aus Ohio !!

7/2/2006

An alle die mir schrieben, leider ging meine e-mail Adresse nicht immer und ich konnte nicht jeden antworten, wenn du mir geschrieben hast, wuerdest du das bitte noch einmal unter: inge_je at hotmail dot com tun? Vielen Dank. Die original Anzeige war:

Was fehlt mir aus Deutschland?

Eigentlich nichts, seit meine Oma verstorben ist. Oder doch, Brezeln, aber die gibt es auch in der Tankstelle, 7/11.  Und wenn ich etwas Deutsches zum Lesen oder Essen will, gehe ich beim German Deli vorbei.Vor allem brauche ich immer wieder Kaffee und Deutsches Brot. Amibrot ist nicht so unseres.

Das ist der Vorteil wenn man in Ft Worth lebt. :-))

Gibt es andere Deutsche, die ueber 40 sind und in Ft Worth leben? Mein Mann ist auch aus Deutschland- er kommt aus Memmingen und ich aus Fuerth/Bayern.

Schreibt uns doch einmal.

6/28/2006

Hallo,
ich habe diese web-site zufaellig gefunden und werde gleich meinen ganzen deutschen Freundinnen den Link schicken. Ich bin aus Berlin, wohne seit 1999 in Phoenix,AZ und vermisse richtige Parks! Nicht nur ein Stueck Wiese mit einem Basketball Court.Ich fand es witzig zu lesen, dass fast jeder die gleichen Dinge vermisst: vor allem Brot, zum Baecker gehen, Mohnkuchen, Bier(da muss ich allerdings passen), ins Cafe gehen, bummeln/spazieren gehen und ich vermisse auch die taeglichen Kirchenglocken! Bei uns wurde in der Nahe ein Super-Walmart gebaut und ich bin total gluecklich, zum Einkaufen dorthin laufen zu koennen!(aber nur im Winter!)
Dieses Jahr werden wir zum ersten mal mit unserer 2jaehrigen Tochter Weihnachten in Deutschland verbringen. Ich bin schon ganz aufgeregt, endlich mal wieder zum Weihnachtsmarkt zu gehen!

Tschuess,
Jeanette

6/25/2006

Hey, ich bin die Martina aus Mittelfranken, wir sind seit 6 Jahren nun in Tucson , Az,

Vermissen tu ich alle meine Freunde, aber die die ich hier gefunden habe sind auch nicht schlecht.

Natuerlich haben wir immer wieder unseren essens frust.

Man hungert nach etwas bestimmten das es hier nicht gibt. Aber dann gehts mal schnell ans Telefon und ich gebe meine Order bei meiner Mutter ab und wenn ich Glueck habe kommts auch noch schnell und heil an.

Ich vermisse aber all die kleinen Feste die bei uns so fast jedes Wochenende statt fanden und meine Kinder luestern nach Reh und Hirschbraten, gebackenen Karpfen und Kniekuechle, Schneeballen und Rollen.

Aber all das jammern nutzt nichts, nur die alten Kochbuecher meiner Oma bringen uns uebern Berg.

Was wir nicht vermissen ist das Sauwetter in good old Germany.

Tschuess, Martina

6/21/2006

Hi Everyone,

What do I miss? Where to begin .............

Baden an der Isar, Steckerlfisch und Alm Dudler oder a Radler Mass im Biergarten, Fischsemmeln, Kraeuterquark, die schoenen italienischen Eisdielen, die Fussgaengerzone in Muenchen, Kaffee und Kuchen am Sonntagnachmittag und natuerlich am allermeisten das Brot, vorallem die riesengrosse Auswahl, Semmeln, Bretz'n, Mohrenkoepfe und den Mohnkuchen meiner Oma.
Wohne jetzt schon seit ca. 30 Jahren in den USA and for the most I love it here. It is my second home now. Aber Deutschland ist meine original Heimat die ich nie vergessen werde.
Ich wuerde gerne jemanden finden der auch von Muenchen ist oder eventuell in Missouri wohnt. I am located about 70 miles south of St. Louis.
My e-mail adress is bkertz at excite dot com

Baerbel

6/19/2006

My mother's parents came to the United States when they were small children.  My mother was born in the U.S. and spoke only German when she started school.  Her father insisted she learn English.  She did, but never forget her German roots.  I loved to call her Mutter.  She passed alway in October of 2005 and I am having a hard time dealing with her loss.  I too remember all the good German food my Great-Grandmother and Grandmother made. Mom was a strict Mutter but she raised may brother and I right.

Love you Mutter and miss you so.  Love Sally Jo.

6/16/2006

Hello,

We lived in the tiny town of Morlautern in the Rheinpfalz for five wonderful years.  It's been 13 years, and I still miss Saturday morning markets with fabulous fruit, vegetables, fresh goose & duck hanging by their feet, and the flowers - oh, the flowers!  There is nothing in the states that compares to Saturday market.  I miss the glorious fields of yellow rapeseed in the spring.  I miss friendly restaurants that would stay open into the wee hours of the morning.  I miss the intoxicating smell of Christmas markets.  I miss the wonderful people and the easy lifestyle - we enjoyed time to breathe (something we workaholics in America are rapidly forgetting to do).  I miss the invigorating blend of cultures.  And I really, really miss good curry!!

Tschuss!!

Reba Phillips

6/16/2006

Hallo Allerseits -
        I'm Hellenic-American and love Germany so much I go there a couple of times a year. I don't know why anybody would leave!  I am learning German, which sadly, I will never fully master, but I believe one should at least have some linguistic foundation of the country which is being visited. And I don't know where people ever got the idea that Germans are cold and distant.  This could not be further from the truth - in my opinion, Germans are the warmest, fuzziest, cuddliest people on the planet, you just have to earn it - which really isn't all that difficult. C'mon, they never say *good-bye* - how sentimental is that?!  Anyway, what I miss about Germany (and why it's the only vacation spot I have consistently returned to) is the people, THE BREAD, die Biergärten, the wine, the architecture, the poppyseed cake, the Kürbisbrot, the culture, the history, the scenery ... was noch ... ? ... Sunday afternoon walks and stores being closed on Sunday is NOT a bad thing!
        So liebe Freunde, schönes Wochenende und auf Wiedersehen :-)
Cordially,
Ann Elias

6/14/2006

Hello, My name is Patricia and grew up in Kaiserslautern until I was
15.  Then we moved to Texas (of all places) talk about culture shock.  I
miss Brauze, quark, and real black forest cherry cake. Oh, and I miss my
Oma.

Patricia

6/13/3006

Dear Reader, Liebe Freunde and Koelsche,

I'm back in the States since 1999 after trying to make a living in old Germany from 1991 to 1999, born in Cologne I miss very much my Gaffel Koelsch, not only that it has a good taste it is medicine also (prevent kidney stones). I live now in Utah, were good beer is hard or better impossible to find and if you order it in the ABC Liquor stores it makes it so expensive that a trip out of state is cheaper. What I miss the most is being together with some Koelner and have BBQ and Koelsch vom Fass

Thanks Kurt

6/12/2006

I believe I miss just about everything about Germany, from my 'adopted German mother' and family to the little village and inhabitants just about 3 k's north of Giessen/Buseck, Bueren. My first trip with our children was in 1975.  More trips followed and I always was with my German mother.  Thru her patience and love, she taught me how to cook and bake different German recipes.  How I miss her.  Now, she as passed on from adult leukemia.  She and her family readily accepted my children, husband and me with open arms.    The loving, fond memories I have are not only ones of the beautiful country Germany, but mostly are of precious moments spent in Kruppa's kitchen.   I have surely been blessed.   Now, my sons are grown, and they love Deutschland, too.  

6/11/2006

Hallo ihr alle !

ich bin die Connie, urspruenglich von Dresden. Habe in Bayern fuer eine Weile gewohnt und lebe seit 1993 in den Staaten. Da mein Mann bei der Army war, sind wir viel umhergezogen.

Ich habe in N.Carolina,California,Colorado gewohnt. Nun wohne ich seit 3 Jahren im wunderschoenen Staat Vermont, nahe der Grenze zu Quebec. Die Gegend hier erinnert mich sehr an meine Heimat. Mit den gruenen Huegeln und Kuehe ueberall, und sogar das Wetter.

Ich wohne hier mit meinen beiden Maedchen, welche ich immernoch Deutsch lehre, und unseren vielen Tieren auf unserer Farm .

Ich vermisse das deutsche Brot, Limburger ( Stinkerkaese ),Quark und die schoenen deutschen Kindersendungen am meisten. Ich bin so froh das ich die webseite fuer den Deli gefunden habe, somit ist man der Heimat doch etwas naeher. Ich bin jetzt Amerikanerin, werde aber im Herzen immer Deutsche sein. Ich koche viel deutsche Speissen, meist sind die Kinder es leider nicht so gewoehnt und greifen dann doch zum fettigen amerikanischen Essen !L

Leider habe ich hier in dieser Ferne keine Familie und es ist schlecht gute Freunde zu finden . Ich wuerde mich sehr ueber E-mail oder Post von jemanden aus der Heimat, und meine Lage hier in der Fremde versteht, freuen.

Hoffe bald von jemanden zu hoeren.

Tschuess -

Connie aus Vermont.

relax615 at msn dot com

6/8/2006

Deutschland, Deutschland, ich bin die Ingrid von Schweinfurt, bin schone
sehr lange( 25jahre). Ich vemisse die gemuetlichkeit; die sauberkeit,
das essen und die langen wochen ende ,die Kranken versicherung,
spaziergange und kaffee klatsch. Wir haben eine sehr gute Deli in
Seattle und wenn ich da einkaufe die kalorien bekommen mehr und mehr.
diese webseite is so great! Ich lese alle e-mail und bekomme heimweh.
Ich bin auf ther suche von zwei freundinnen von Erlangen : Renate und
Jutta Edelmann das war der maedchen name von beiden. Wuerde mich ueber
e-mail freuen. Tchuesss Ingrid

ingridca at comcast dot net

6/6/2006

Hallo,

mein Name ist Stephanie und komme urspruenglich aus dem Saarpfalzkreis.
Ich wohne seit 2004 in der Naehe von Saint Louis, Missouri.
Was ich am meisten vermisse, ach ich weis nicht wo ich anfangen soll ..Meine Familie, Freunde, Weinfeste, rohen Schinken, Kaese, Brot, Weck, Salami, Fussgaengerzonen, Eisdielen, Biergaerten, Kneipen, Gemuetlichkeit, zu Oertlichkeiten laufen oder mit dem Fahrrad radeln, im Wald spazieren gehen.... ach ich muss aufhoeren sonst faellt mir noch viel mehr ein.
Gluecklicherweise bekomme ich sehr selten heimweh und wird telefonieren jede Woche fleissig miteinander, was ungemein hilft.
Falls jemand schreiben moechte meine Email adresse ist steph.krueger at gmail dot com

be safe, tschuess, salue
Stephanie

6/6/2006

Servus, ich bin die Sandra, 26 Jahre jung und ich wohne in Madison (bei Huntsville) Alabama. Geboren und aufgewachsen bin ich aber in Ansbach, das ist ca. 40km von Nuernberg weg im schoenen Bayern. Ich kam vor einem Jahr in die Staaten mit meinem Mann, der war in Vilseck (Oberpfalz) stationiert. Nun ist er aber draussen und arbeitet als Zivilist :-)
Vermissen tu ich einiges inzwischen, meine Freunde und Familie, die Feste in Deutschland (Nuernberger Fest rockt!!) in der Innenstadt bummeln gehen und sich einen Kaffee in der Eisdiele goennen, Brot und richtigen Kaesekuchen  mit Quark hmmmm....
Und soviele andere Dinge!!!
Freu mich ueber Nachrichten.

Machts gut.

grigsby_Sandra at yahoo dot com

6/4/2006

hallo! ich heisse gabi und bin von koeln ! lebe seit 2002 inden usa !! lebe in chattaroy,wa.das ist bei spokane,wa. !!!  was ich vermisse ??? frische broetchen,quark,mettwuerstchen,

koelner leberwurst,zum fruestueck mit freundin in den kaufhof,in der konditorei sitzen bei kaffee und kuchen , currywurst mit fritten,mettbroetchen,ein leckeres koelsch und vieles mehr !!!!!! die deutsche gemuetlichkeit ! der weihnachtsmarkt !!! die karnevalzeit !!!!

vielleicht wohnt ja jemand in meiner naehe !!!!!!!  meine e-mail ist: johnwm684 at aol dot com

gruss gabi

6/2/2006

Hallo!
Ich bin die Edith, 32, lebe in den USA seit 1996. Mein Mann war in Darmstadt stationiert mit der Army. Mittlerweile ist er nicht mehr in der Army. Wir haben in vielen verschiedenen Staaten (GA,TX,PA) gelebt, nun sind wir seit 2000 in Ohio gelandet. Wir sind halbwegs zwischen Cleveland und Columbus, "in the country".
Ich vermisse zum Einkaufen zu LAUFEN, frische Broetchen und Bienen Stich!!!!
Ich muss 20-30 Minuten fahren bis ich zu einem gescheiten Geschaeft komme.

Ich bin aus Bickenbach, in der Naehe von Pfungstadt/Darmstadt. Suedlich von Frankfurt am Main. Zur Zeit bin ich Mami fuer meine 2 Kinder (5 und 2), und auch Immobilien Makler/Realtor. Ich wuerde gerne mit anderen Deutschen schreiben, wenn jemand e-mailen moechte, ich wuerde mich sehr freuen!!!
eddie64404 at yahoo dot com

Wir kommen ca. alle 2 Jahre zu Besuch nach Deutschland und meine Mutti schickt mir auch Pakete. Jedesmal wenn wir zu Besuch kommen, bekomme ich meine Mornkoepfe!! LECKER SCHMECKER!!! Ich vermisse am meisten das Bachgassen Fest in Bickenbach, Feste, Herring Broetchen, meine Familie und Freunde. Es ist schon nicht einfach so weit weg zu sein, aber ich schaue die USA als mein neues

Zuhause an.
So ich muss jetzt mal einkaufen in der germandeli. :-)
Guten Tag wuensche ich Euch allen,
herzlichste Gruesse,

Edith

6/2/2006

Hallo,

Ich war ein Austauschchueler vor 16. Jahre.  Zuerst in die Naehe von Heidelberg, und danach suedlich von Hannover.  Ich bin ein Paar Mal inzwischen zurueckgegangen in Urlaub und um meine Gastfamilie zu besuchen.  Ich mag das Essen sehr viel--ist schoen schwer die Zutaten einem richtig schoenen deutschen Essen hier in Amerika zu bekommen (wie Ihr bestimmt wisst!) (ich wohne in Kalifornien).  Ich koche ganz gerne Rouladen, Schnitzeln, verschiedene Wuerste, Kaese-Spaetzle, Knoedel, usw.!!!

Ich vermisse auch die deutschen Leute--sie sind immer so nett, und es macht mir Spass mit denen einfach hinzusetzen, ein Paar Bierchen trinken und uns unterhalten!

Na ja, macht's gut!

John

6/1/2006

I miss the Snitzel sandwich, the Brotchen rolls with Bockwurst and mustard, Berliners, the barbequed spare ribs from Kentucky Fried chicken!!!  And, the overall quiet, comfortable,  safe feeling;  no wondering if someone is going to rob you or want money from you when you pass them on the street.

Tell us what you miss about Germany! Please send an email to Nicole (Nicole@GermanDeli.com)
To read more "What I Miss About Germany" stories, please click on the following link:

 What I Miss About Germany Archives